Laufrad

Das Laufrad ist für ein Kind der perfekte Einstieg in die Welt des Velos und die ideale Vorbereitung auf das erste Kindervelo. Mit dem Lauflernrad werden Motorik, Gleichgewichtssinn und Fahrgefühl von Kindern ab etwa anderthalb Jahren schon früh geschult.

Ein Laufrad ist grundsätzlich ein Kinderfahrrad ohne Pedalen. Die verschiedenen Modelle unterscheiden sich vorwiegend in Gewicht, Material, Bauweise und Ergonomie sowie im Preis. Grundsätzlich gilt: Je hochwertiger das Kinderlaufrad verarbeitet ist, desto geringer ist das Gewicht und umso besser kann es von Kindern ausbalanciert sowie gesteuert werden. Wichtig ist insbesondere, dass die Laufräder mit den Kleinen „mitwachsen“ können, dass also der Sattel in der Höhe verstellbar ist. Auch ein höhenverstellbarer Lenker ist definitiv ein Plus. Zu den Topprodukten zählen vor allem die Laufräder der Marken Early Rider, LIKEaBIKE und Puky.
 

Klein anfangen, gross rauskommen: Vom Laufrad zum Kindervelo
KaufratgeberVelo

Klein anfangen, gross rauskommen: Vom Laufrad zum Kindervelo

Der Trail ruft: Die 2019er Commencal-Bikes sind da
Neu im SortimentVelo

Der Trail ruft: Die 2019er Commencal-Bikes sind da

Gekauft, gebraucht, verkauft: So funktioniert's
Neue Features

Gekauft, gebraucht, verkauft: So funktioniert's

235 Produkte



179.–
Early Rider Alley Runner (Aluminium)
179.–
Siech Cycles Kids Bike (Stahl)
214.–
LIKEaBIKE Mountain (Holz)
148.–
Early Rider Classic (Holz)
82.20
Scoot & Ride Highwaykick 1
189.–
Early Rider Bonsai (Aluminium, Holz)
234.–
LIKEaBIKE Kokua Jumper (Aluminium)
Kokua Jumper (Aluminium)
229.–
LIKEaBIKE Kokua Jumper (Aluminium)
199.–
Commencal Ramones (Aluminium)
199.–
Commencal Ramones (Aluminium)
249.–
Wishbone 3 in 1 Bike (Holz)
Kokua Jumper (Aluminium)
234.–
LIKEaBIKE Kokua Jumper (Aluminium)

Diskussionen zu Laufrad