Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
SpielereienReview 08

Heureka! Ein Spiel für Archimedes

Mit diesem Geschicklichkeitsspiel forderst du das Gleichgewicht heraus. Für Kinder ist es ein interessantes Spiel, um die physikalischen Gesetze besser begreifen zu können. Und für Erwachsene ein prädestiniertes Trinkspiel.

Bei «Rock me Archimedes» spielen zwei Kontrahenten gegeneinander. Ziel ist es, vor dem Gegenspieler vier seiner Murmeln in die eigene Endzone zu kriegen. Berührt die Wippe dabei jedoch den Tisch, verlierst du.

Spielinhalt:
1 Wippe aus Holz, 1 Plattform aus Holz, 1 Murmelschale, 1 Würfel, 12 schwarze Murmeln, 12 weisse Murmeln

Empfohlenes Alter:
8 Jahre und älter

Anzahl Spieler:
2 Spieler

Spieldauer:
15 Minuten

Wie wird gespielt?

Zuerst wählt jeder Spieler seine Murmelfarbe. Danach wird gewürfelt. Derjenige mit der höchsten Augenzahl darf beginnen und eine seiner Murmeln auf das dunkelbraune Mittelfeld legen. Dies darf der andere Mitspieler anschliessend ebenfalls mit einer seiner Murmeln tun.

Ist der erste Spieler wieder am Zug, hat er zwei Möglichkeiten. Einerseits darf er eine weitere Murmel in der Mittelzone platzieren oder er würfelt und darf die Anzahl Augen mit seiner Murmel fahren. Dabei darf vorwärts, rückwärts und seitwärts gefahren werden, nicht aber diagonal. Gegnerische Murmeln dürfen übersprungen werden und werden nicht von der Augenzahl abgezogen. Eigene Murmeln hingegen dürfen nicht übersprungen werden. Es ist jedoch erlaubt, die gewürfelte Augenzahl unter mehreren Murmeln aufzuteilen. Nach jedem Spielzug kommt der gegnerische Spieler dran. Ein Zeitlimit gibt es nicht.

Während des Spiels dürfen lediglich die Murmeln berührt werden. Die Wippe hingegen ist Tabuzone und darf nicht angefasst werden. Schaffst du es als Erster, vier deiner Murmeln in deine Endzone zu bringen, rufst du «Heureka!» und hast gewonnen. Berührt während deines Zuges die Wippe jedoch nur für eine Nanosekunde den Tisch, ist das Spiel sofort beendet und du hast verloren.

Was ich von dem Spiel halte

«Rock me Archimedes» ist meiner Meinung nach ein sehr schönes und gelungenes Geschicklichkeitsspiel. Mir gefallen besonders die Optik und das verwendete Material. Holz fühlt sich halt immer noch angenehmer an als Plastik. Die Spielregeln sind einfach verständlich und innerhalb von Sekunden erklärt. Mit der Altersangabe des Herstellers bin ich jedoch nicht gleicher Meinung. Ich finde, dass dieses Spiel durchaus von jüngeren Semestern gleich gut gespielt werden kann. Fünf oder sechs Jahre alte Knirpse sollten kein Problem damit haben. Und wenn doch, kannst du die Spielregeln ein wenig entschärfen.

Für Erwachsene ist «Rock me Archimedes» ein prädestiniertes Trinkspiel. Es ist schnell gespielt und je mehr man trinkt, desto schlechter wird man. Ideale Voraussetzungen für solche, die vom «Kroko Doc» oder «Looping Louie» die Nase voll haben.

  • Rock me Archimedes (DE)
  • Rock me Archimedes (DE)
  • Rock me Archimedes (DE)
CHF 49.90
Spin Master Rock me Archimedes (DE)
Schönes Holzsspielzeug, wofür du nicht nur Strategie, sondern auch Geschicklichkeit brauchst.

Verfügbarkeit

Postversand

  • 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: morgen um 12:30
  • Bern: heute um 17:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: morgen um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: morgen um 12:30
  • St. Gallen: morgen um 13:00
  • Winterthur: morgen um 12:00
  • Wohlen: heute um 13:00
  • Zürich: heute um 17:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Kennst du <strong>Rube-Goldberg-Maschinen?</strong> Ich habe eine gebaut!
SpielereienNews & Trends

Kennst du Rube-Goldberg-Maschinen? Ich habe eine gebaut!

<strong>Beyblade is back</strong> und ich so: «Waaas?»
SpielereienProduktvorstellung

Beyblade is back und ich so: «Waaas?»

Endlich gibt’s ein <strong>Monopoly für Schummler</strong>
SpielereienProduktvorstellung

Endlich gibt’s ein Monopoly für Schummler

User

Ramon Schneider, Zürich

  • Junior Editor
Auf dem Motorrad geniesse ich meine Freiheit, beim Angeln wecke ich meinen Jagdinstinkt und hinter der Kamera lasse ich meiner Kreativität freien Lauf. Bezahlt werde ich dafür, von früh bis spät mit Spielwaren Humbug zu betreiben.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.