Schweissgerät

    Schweissgerät

    Ein Schweissgerät dient in erster Linie dazu, mehrere Werkstücke permanent zusammenzufügen. Dieser Vorgang wird als Schweissen bezeichnet. Schweissgeräte sind vielseitig einsetzbar. Sie können ebenfalls dazu verwendet werden, um Bauteile zu beschichten oder Elemente zu trennen. Das Arbeiten mit einem Schweissgerät erfordert wegen den hohen Temperaturen höchste Konzentration. Damit deine Sicherheit beim Schweissen gewährleistet ist, musst du passende Schutzkleidung tragen. Zur Schutzbekleidung zählen beispielsweise Schweisserhelme mit speziellen Schutzgläsern und fürs Schweissen geeignete Handschuhe.

    In unserem Onlineshop kannst du verschiedene Schweissgeräte kaufen. Nachfolgend stellen wir dir einige vor:
    Fülldraht: Das Fülldrahtschweissgerät zeichnet sich dadurch aus, dass das benötigte Schutzgas bereits im Fülldraht vorhanden ist. Da kein zusätzliches Schutzgas angeschlossen werden kann, eignet sich dieser Typ Schweissgerät in erster Linie fürs Arbeiten im Freien.
    Inverter: Dank dem geringen Gewicht ist das Inverterschweissgerät für Arbeiten, bei welchen hohe Mobilität gefragt sind, sehr geeignet. Auf Baustellen kommt deshalb oft diese Art von Schweissgerät zum Einsatz.
    Punktschweiss: Mit einem Punktschweissgerät werden Metallteile durch das zusammenpressen vereint. Punktschweissen ist die Schweissmethode, welche am wenigsten Zeit in Anspruch nimmt. Dank dem geringen Zeitaufwand und der Tatsache, dass keine Zusatzmaterialien verwendet werden müssen, sind Punktschweissgeräte sehr effektiv.
    Plasmaschneider: Der Plasmaschneider, welcher auch als Plasmabrenner bezeichnet wird, eignet sich zum Durchtrennen von Metallen. Bei diesem Vorgang wir ein Lichtbogen zwischen Elektrode und Werkstück erzeugt.