Pestizid

    Pestizid

    Pestizid ist eine aus dem englischen Sprachgebrauch übernommene Bezeichnung für chemische Substanzen, mit der als lästig oder schädlich angesehene Lebewesen entfernt, vertrieben oder in Keimung, Wachstum oder Vermehrung gehemmt werden können. Pestizide lassen sich einteilen in die Pflanzenschutzmittel, die zum Schutz von Pflanzen, und die Biozide, die zum Schutz der Gesundheit oder der Produkte des Menschen aus organischem Material (mit Ausnahme pflanzlicher Lebens- und Futtermittel), z. B. Stoff, Leder, Holz, Erdölprodukte, ausgebracht werden.