Klebstoff

  • KnowhowFamilienleben

    Eine Schatzkiste für Urlaubserinnerungen deiner Kinder

  • KaufratgeberDo It + Garten

    Tipps von der Redaktion: Ein Geschenk für unordentliche Bastler:innen

Klebstoff

So vielfältig wie die Anwendungsfälle, so vielfältig ist unser Angebot an Klebstoffen. Bei uns findest du starke Marken wie UHU, Pattex und Loctite. Welcher Kleber ist nun der Richtige? Bei der Auswahl solltest du vor allem auf die Eignung für die zu verklebenden Materialien sowie den Einsatzbereich schauen.

Bastelkleber ist sicher im Umgang und trocknet transparent auf Wasserbasis. Er eignet sich vor allem für leichte Materialien wie Papier, Pappe, Stoff, Holz, Kork und Schaumstoff.

Der Generalist im Sortiment ist der Alleskleber – ein Flüssigkleber, der sich dadurch hervortut, dass er sich für eine ganze Bandbreite an Untergründen eignet, so zum Beispiel Pappe, Papier, Stoff oder Holz. Die Haltbarkeit lässt jedoch bei höheren Temperaturen oder Luftfeuchtigkeit nach. Von daher ist sein Einsatz hauptsächlich in Innenräumen zu empfehlen.

Eine weitaus stärkere Klebefestigkeit hat Montagekleber, auch Baukleber genannt, der auf einer Vielzahl von Baumaterialen haftet und dem Heim- und Handwerker das eine oder andere Loch in der Wand ersparen kann. Komplett ausgehärtet eignet sich Montagekleber auch als Abdichtungsmittel.

Schnell und stark: Sekundenkleber ist häufig der Retter in der Not, denn er verbindet Werkstoffe in kürzester Zeit und macht sie umgehend wieder belastbar. Im Umgang mit Sekundenkleber ist jedoch Vorsicht geboten und Hautkontakt dringendst zu vermeiden.

Epoxidkleber ist ein Zwei-Komponentenkleber bestehend aus Epoxidharz und Härter, zwei Substanzen die getrennt voneinander gelagert werden und erst für den Klebevorgang im richtigen Verhältnis angemischt werden. Durch seine starke Belastbarkeit lässt sich der Kleber ideal für Arbeiten im Aussenbereich anwenden.

Des Weiteren führen wir Kraftkleber, Reparaturkleber, Holzleim, Knetmasse und Spezialkleber.