Caquelon

Das Caquelon, oft auch salopp Gagglon oder Gagglo geschrieben, ist ein Topf aus Steingut, Keramik, Gusseisen oder Porzellan zur Zubereitung von Käsefondue.
Der Begriff stammt aus dem Französischen und
ist vor allem in der Schweiz verbreitet. Der Boden eines Caquelons muss eine gewisse Mindestdicke aufweisen, damit der geschmolzene Käse nicht anbrennt, wenn das Fondue am Tisch auf dem Rechaud weiter erhitzt wird. Wohl bildet sich aber dabei eine verkrustete Ablagerung, die sogenannte Grossmutter bzw. La Religieuse. Diese darf erst ganz zum Schluss abgelöst werden, da sonst die Gefahr besteht, dass das Fondue trotz des dicken Bodens anbrennt. 


150 Produkte

Sortierung: Bestseller
Verfügbarkeit: Postversand

Le Creuset - Caquelon (3.40l)

Kuhn Rikon - Schwinger (2.60l)

Rheinfelder Keramik - Carigiet

Le Creuset - Caquelon (2.60l)

Rheinfelder Keramik - Schellenursli

Le Creuset - Fonduecaquelon

Kuhn Rikon - Induktion (1.70l)

Koenig - Caviar (2l)

Kuhn Rikon - Box (2.50l)

Heidi - Alpes (2.30l)

Kuhn Rikon - Box (2.40l)

Heidi Cheese Line - Caquelon (2.20l)

Rheinfelder Keramik - Alpaufzug

Rheinfelder Keramik - Schellenursli

Rheinfelder Keramik - Kirschli Ursli