• Elektrische Doppelmilchpumpe
  • Elektrische Doppelmilchpumpe
  • Elektrische Doppelmilchpumpe
CHF 566.–
Elvie Elektrische Doppelmilchpumpe

Bewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.15 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Bewertungen zu Elvie Elektrische Doppelmilchpumpe

User Anonymous

Überzeugt nicht...

Ich habe bei meinem ersten Kind die Medela Doppelpumpe verwendet um bei der Arbeit abzupumpen. Beim zweiten freute ich mich über die neue Generation kabelloser und leiser Geräte. Leider überzeugt mich die Elvie nicht. Sie ist meiner Meinung nach insbesondere für Frauen mit wenig Milch bzw. die ihre Milchproduktion mit Abpumpen ankurbeln müssen und für Frauen ohne Erfahrung im Abpumpen nicht geeignet, da die Handhabung schwierig und fehleranfällig ist.
Insgesamt merkt man, dass die Elvie-Produzenten zwar ein toller neuer Ansatz hatten, ihnen jedoch die Erfahrung von etablierten Herstellern wie Medela fehlt. Das Ergebnis ist eine Pumpe mit vielen Kinderkrankheiten.
Ich komme mittlerweile ganz gut mit ihr klar, bereue aber immer wieder, meine Medela bereits verkauft zu haben.

Noch ein paar Präzisierungen zu den negativen Punkten:

Dichtigkeit: wenn Teile nicht ganz trocken, wenn nicht ganz fest zusammengeschraubt/-gesteckt, wenn das Reservoir durch BH-Druck etwas von der Pumpe weggedrückt wird, usw. verliert die Pumpe den Sog. Bei mir sind pro Session mindestens 3x Fehlersuche wegen fehlendem Sog nötig. Das macht den Vorteil von "handsfree" zunichte, weil man sich trotzdem immer auf die Pumpe konzentrieren muss.

Kein freier Blick auf die Brust: vor allem bei knapper Milchproduktion sieht man nicht welcher Bereich der Brust noch massiert werden könnte, um die Brust vollständig zu leeren (bei Medela sieht man gleich ob mehr Milch fliesst, weil man freier Blick auf die Brustwarzen hat). Auch passiert es mir immer wieder, dass der Nippel abgeknickt im Kanal liegt (also quasi die Drüsenausgänge an die Kanalwand gedrückt werden), das bemerke ich erst wenn nach ein paar Minuten immer noch keine Milch ins Reservoir fliesst.

Ach und bzgl. des Versprechens, man könne gleichzeitig Abpumpen und Arbeiten/zu den Kindern schauen/etc.: bei mir fliesst die Milch nicht, wenn ich mich nicht entspanne, deswegen bringt mir dieser Vorteil leider nichts... ;)
mehr
+
+
+
-
-
-
-
-
-
-
-
04.01.2021
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dajanatūrkan

Sehr schlechte Qulitāt

+
-
-
15.07.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ivinas

Innovativ jedoch nicht praktikabel

+
+
+
+
-
-
-
-
-
-
-
-
-
18.07.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User na.graf

Diskrete Milchpumpe

Ist weniger effizient als meine Medela Pumpe, allerdings ist Elvie sehr diskret, gerade unterwegs super um abzupumpen ohne dass ich mich zurückziehen muss.

+
+
+
+
+
+
-
-
-
-
05.07.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jelenachensuard

Assez bien

+
+
+
+
+
+
+
-
-
-
-
29.12.2020
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User desiree.hueber

Für den Preis mehr erwartet

Die Pumpe hat für den Preis zu viele Mängel. Trotzdem würde ich sie nicht mehr hergeben. Meine Flexibilität hat ohne Kabel stark zu genommen.

+
+
-
-
-
-
11.08.2020
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Rimido

Teure aber praktische Milchpumpe

+
+
+
-
-
gestern 13:09
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Moderne Pumpe

+
+
+
+
-
01.04.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User viktoriahue

Leise und lässt sich gut waschen

+
+
-
17.03.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Conquise !!

+
+
+
+
+
+
+
-
-
-
-
16.03.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Bin.Steffi

Bin begeistert

Ich schreibe nicht gerne Bewertungen. Nur in diesem Fall habe ich selbst soviel recherchiert da der Preis für die Milchpumpe so hoch ist dass ich meine Erfahrungen nun auch gerne teile. Meine Milch reicht alleine nicht aus weswegen ich wo es geht abpumpe um die Milch anzuregen. Alles was ich über die Elvie gelesen habe hat mich begeistert. Aber die negativen Kommentare haben mich abgeschreckt. Ich muss sagen für meine Zwecke ist sie perfekt. Ich kann abpumpen und nebenher die Spülmaschine ausräumen, den kleinen wickeln usw. Tanzen würde ich damit jetzt nicht. Zuviel Bewegung schreibt mir der Sache nicht dienlich zu sein. Und mir ist sie auch schon zwei mal ausgelaufen. Auch wenn ich nicht weiß wo. An der Milch Menge kann es in meinem Fall nicht liegen. Die App ist wirklich nicht ganz exakt. Aber hier frage ich mich auch wie sie das überhaupt sein soll. Denke das ist zuviel erwartet. Für mich ist super dass die App sich die Zeiten merkt und man darüber starten kann. Ich habe aber auch nicht das Problem dass ich Gefahr laufe dass es „über läuft“. Soviel gibt meine Brust nicht her.
Ich bin dem Rat des französischen Kommentars gefolgt und habe mir direkt die S brustschalen mir bestellt. Und damit funktioniert es bei mir super. Habe zuvor mit der Medela Symphonie abgepumpt und kann nicht sagen dass bei mir mit der Elvie weniger kommt. Die Elvie lasse ich aber auch problemlos länger pumpen weil es nebenher läuft. Für die Arbeit, wenn man ruhig sitzt, definitiv zu empfehlen. Klar man muss aufpassen dass es nicht ausläuft. Hier macht man auch bestenfalls erstmal damit vertraut. Und wen es ganz leider ist hört man sich das Pump Geräusch. Aber kein Vergleich zur Medela. Ich bin total begeistert. Mir erleichtert es die Möglichkeit meinem Kind mehr Muttermilch zu geben.
Und wenn es nicht funktioniert kann ich auch nur empfehlen mal die S Schalen zu versuchen.
mehr
+
+
+
+
-
-
-
15.03.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.