• PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
  • PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
  • PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
  • PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
  • PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
  • PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
  • PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
  • PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
  • PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
  • PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)
G
Energieeffizienz
G
CHF 393.–
BenQ PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)

Frage zu BenQ PD3200Q (32 ", 2560 x 1440 Pixels)

User TomR

Hallo liebe Community
Ich möchte diesen Monitor hauptsächlich für Videoschnitt und Bildbearbeitung (semi professionell) benutzen. Meine Frage hierzu: Wäre der Monitor auch zum gamen mit der Xbox One X geeignet?

29.08.2019
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Moritz.moser
 Akzeptierte Antwort

Hallo Tom
Ich habe mir diesen Monitor vor ca.2 Wochen gekauft aus den fast genau gleichen Gründen. Für Bildbearbeitung ist er sehr gut, vorallem wegen seiner Grösse. Ich habe bis jetzt nur ca. 3mal Ps4 auf dem Bildschirm gespielt und es ist genial. Der Bildschirm ist wie ein Fernseher mit aber extrem Schneller Reaktionszeit aslo für gaming auch top. Der einzige Nachteil, welchen ich bis jetzt feststellen konnte ist, dass man einen genug grossen Schreibtisch braucht. Wenn du zu nahe am Bildschirm sitzt, ist er fast ein Wenig zu gross. Bei meinem 27 Zoll Bildschirm brauche ich ca. 60cm Abstand und beim 32 ca. 80cm Abstand damit ich den ganzen Bildschirm im Überblick habe.
Lg

30.08.2019
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User TomR

VIELEN DANK für deine Antwort! Platz habe ich genug auf meinem Schreibtisch :) GLG

30.08.2019
Antwort kommentieren

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.