Die besten Victron Energy Produkte der Kategorie Batterie Zubehör

Auf dieser Seite findest du eine Rangliste der besten Produkte von Victron Energy aus dieser Kategorie. Um dir einen schnellen Überblick zu verschaffen, haben wir die wichtigsten Informationen zu den Produkten in der Rangliste bereits für dich zusammengestellt.

1. Victron Energy VBB115040020

Die Verbindungsschiene Busbar reduziert den erforderlichen Kabelaufwand bei der parallelen Montage mehrerer modularer Sicherungshalter und erleichtert so die Installation.

2. Victron Energy VE.Can zu CAN-bus BMS type A ASS030710050 Anschlußkabel

Specifications: .Product size (length): 5 m · Product type: Cable.

Victron Energy VE.Can zu CAN-bus BMS type A ASS030710050 Anschlußkabel
Batterie Zubehör
30.81 CHF

Victron Energy VE.Can zu CAN-bus BMS type A ASS030710050 Anschlußkabel

3. Victron Energy BMV700

BMV700. Die wesentliche Aufgabe des Batterie-Monitors ist es, verbrauchte Ampère-Stunden und den Ladezustand der Batterie zu ermitteln und anzuzeigen. Die verbrauchten Ampèrestunden werden durch Integration des Stromflusses in die oder aus der Batterie ermittelt. Höchste Auflösung: 10mA (0,01A) mit 500A Shunt (Vorwiderstand).Geringster Stromverbrauch: 1mA.Einfachster Anschluss: Der BMV-700 wird mit Shunt, 10 Meter RJ 12 UTP Kabel und 2 Meter Batteriekabel einschl. Sicherung geliefert. Mehr wird nicht gebraucht.Einfachster Einbau: getrennte Frontplatte für rundes oder rechteckiges Bedienfeld. Ring für rückwärtige Montage und Schrauben für Fronteinbau.Anschlussschrauben am Shunt: M10 Anleitung Datenblatt Kurzanleitung Allgemeine Informationen über Batterien finden Sie unter: Wissenswertes über Batterien Allgemeine Informationen über das Laden von Batterien finden Sie unter: Wissenswertes über das Laden von Batterien. 

4. Victron Energy BCD 402 Batterie Koppler, 2 Batterien 40A

Argo Dioden-Batterie-Koppler

Dioden-Batterie-Koppler werden verwendet, um eine fortlaufende Gleichstromleistung zur Versorgung entscheidender Geräte, wie z. B einem
elektronischen Motorsteuerungssystem, zu gewährleisten. Mithilfe eines Dioden-Batterie-Kopplers lassen sich zwei oder mehr Gleichstromquellen parallel schalten, um den betriebsnotwendigen Verbraucher zu versorgen. Versagt eine Quelle, wird die Versorgung des notwendigen Verbrauchers nicht unterbrochen. 

5. Victron Energy Bus bar VBB115060020 Montageplatte

The Busbar connecting rail reduces the cable required for the parallel mounting of several modular fuse holders and thus facilitates the installation. This text is machine translated. 

6. Victron Energy Argofet 200-3, 3 Batterien 200A

Argo FET-Batterie-Trennung

Ähnlich wie Trenndioden ermöglichen FET Isolatoren gleichzeitiges Laden von zwei oder mehr Batterien durch einen Generator oder durch
einen Ladegerätanschluss ohne die Batterien untereinander zu verbinden. Eine Entladung der Bordnetzbatterie führt nicht zur gleichzeitigen Entladung der Starterbatterie. Im Gegensatz zu Trenndioden gibt es bei FET Isolatoren praktisch keinen Spannungsverlust. Der Spannungsabfall beträgt weniger als 0,02 Volt bei niedrigen Strömen und lediglich 0,1 Volt bei höheren Strömen. Mit ARGO FET Batterie Trennung ist keine Spannungserhöhung erforderlich. Man sollte allerdings auf kurze Kabellängen und Ausreichende Querschnitte achten.

Generator Anlauferregung
Einige Generatortypen benötigen zur Anlauferregung eine Gleichspannung am B+ Pol. Einerseits ist durch die Verbindung zwischen Batterie und Generator eine direkte Kabelverbindung vorhanden. Andererseits aber verhindert die Trenndiode den Stromrückfluss, so dass der Generator nicht anläuft. Die neue Argofet Batterietrennung hat einen besonderen strombegrenzten Anschluss für die Anlauferregung, wenn der Generator gestartet wird.
 

7. Victron Energy Argofet 100-3, 3 Batterien 100A

Argo FET-Batterie-Trennung

Ähnlich wie Trenndioden ermöglichen FET Isolatoren gleichzeitiges Laden von zwei oder mehr Batterien durch einen Generator oder durch
einen Ladegerätanschluss ohne die Batterien untereinander zu verbinden. Eine Entladung der Bordnetzbatterie führt nicht zur gleichzeitigen Entladung der Starterbatterie. Im Gegensatz zu Trenndioden gibt es bei FET Isolatoren praktisch keinen Spannungsverlust. Der Spannungsabfall beträgt weniger als 0,02 Volt bei niedrigen Strömen und lediglich 0,1 Volt bei höheren Strömen. Mit ARGO FET Batterie Trennung ist keine Spannungserhöhung erforderlich. Man sollte allerdings auf kurze Kabellängen und Ausreichende Querschnitte achten.

Generator Anlauferregung
Einige Generatortypen benötigen zur Anlauferregung eine Gleichspannung am B+ Pol. Einerseits ist durch die Verbindung zwischen Batterie und Generator eine direkte Kabelverbindung vorhanden. Andererseits aber verhindert die Trenndiode den Stromrückfluss, so dass der Generator nicht anläuft. Die neue Argofet Batterietrennung hat einen besonderen strombegrenzten Anschluss für die Anlauferregung, wenn der Generator gestartet wird.
 

8. Victron Energy Smart Battery Protect 12/24V--220A BPR122022000 Batterietrenner

Specifications: .Product type: Battery isolator.

Victron Energy Smart Battery Protect 12/24V--220A BPR122022000 Batterietrenner
Batterie Zubehör
91.10 CHF

Victron Energy Smart Battery Protect 12/24V--220A BPR122022000 Batterietrenner

9. Victron Energy Argo

Ähnlich wie die Dioden-Batterietrennung können mit FET gleichzeitig zwei oder mehr Batterien über einen Wechselstromgenerator (oder ein Batterieladegerät mit einem einzelnen Ausgang) geladen werden, ohne die Batterien untereinander zu verbinden. Im Gegensatz zu der Dioden-Batterie-Trennung, kommt es bei der FET-Trennung zu so gut wie keinem Spannungsverlust. Der Spannungsabfall ist geringer als 0,02 Volt bei Niedrigstrom und im Durchschnitt 0,1 Volt bei höheren Stromstärken. 

10. Victron Energy BatteryProtect 48V BP-100A

BatteryProtect 48V 100A

Der BatteryProtect trennt die Batterie von den weniger wichtigen Verbrauchern, bevor sie vollständig entladen ist (wodurch sie beschädigt
würde) bzw. bevor sie nicht mehr über ausreichend Energie zum Starten des Motors verfügt.

Der BatteryProtect ist ein unidirektionales Gerät. Es erlaubt nur Strom in einer Richtung, also entweder Strom zu einem Verbraucher oder Strom von einer Ladequelle, aber nicht in beide Richtungen gleichzeitig. Außerdem kann der Strom nur vom Batterie-Anschluss zum Verbraucher-Anschluss fließen. Bei Verwendung mit einem Verbraucher ist die Batterie an den Batterie-Anschluss anzuschließen, bei Verwendung mit einem Ladegerät ist das Ladegerät an den Batterie-Anschluss anzuschließen.

48 V automatische Erkennung des Spannungsbereichs
Der BatteryProtect erkennt die Systemspannung automatisch.

Einfach Programmierung
Der BatteryProtect lässt sich so einstellen, dass sie sich bei mehreren verschiedenen Spannungen ein- bzw. ausschaltet.
Die Siebensegmentanzeige gibt dann an, welche Einstellung gewählt wurde.

Eine besondere Einstellung für Lithium-Ionen-Batterien
In diesem Modus lässt sich der BatteryProtect durch das VE.Bus BMS steuern. Hinweis: Die BatteryProtect kann auch als Ladungsbrechers zwischen einem Batterieladegerät und einem Li-Ionen-Akku verwendet werden. Siehe Anschlussplan im Handbuch.

Extrem niedriger Stromverbrauch
Das ist wichtig im Falle von Lithium-Ionen-Batterien, insbesondere nach dem Abschalten aufgrund eines niedrigen Spannungslevels.
Bitte beachten Sie hierzu auch unser Datenblatt über Lithium-Ionen-Batterien und das Handbuch des VE.Bus BMS für weitere Informationen.

Überspannungsschutz
Damit empfindliche Verbraucher nicht durch eine Überspannung beschädigt werden, wird die Last immer dann abgeschaltet, wenn die Gleichspannung den Wert von 24V bzw. 64 V überschreitet.

Explosionsschutz
Keine Relais sondern MOSFET-Schalter und daher keine Funkenbildung.

Ausgang für verzögerten Alarm
Der Alarm-Ausgang wird dann aktiviert, wenn die Batteriespannung mehr als 12 Sekunden lang unter den voreingestellten Wert zum Abschalten fällt. Das Einschalten des Motors aktiviert daher den Alarm nicht. Der Alarm-Ausgang ist ein kurzschlussgeschützter offener Kollektor-Ausgang, der mit der negativen (Minus-) Schiene verbunden ist. Max. Strom 50 mA. Der Alarm-Ausgang wird normalerweise dazu verwendet, um ein akustisches Signal, eine LED oder ein Relais zu aktivieren.

Lastabschaltungs- und Wiederanschlussverzögerung
Die Last wird 90 Sekunden nach Aktivierung des Alarms abgeschaltet. Steigt die Batteriespannung innerhalb dieses Zeitraums (nachdem zum Beispiel der Motor gestartet wurde) erneut bis auf den Schwellwert zum Anschließen an, wird die Last nicht abgeschaltet. Die Last wird 30 Sekunden nachdem die Batteriespannung den vorgegebenen Spannungswert zum Wiederanschließen überschritten hat, wieder angeschlossen.