WD Red Plus (4TB, 3.5", CMR)
WD Red Plus (4TB, 3.5", CMR)
106.–

WD Red Plus

4TB, 3.5", CMR
1775 Bewertungen
morgen geliefert
Artikel 634541
Teilen

Speichergrösse

Puffergrösse

Alle Anbieter

106.–
106.–
Angebot von Galaxus

Gebraucht kaufen

99.–statt neu 106.–
99.–statt neu 106.–
Benutzt, Garantie: Keine Garantie
Gebraucht

Beschreibung

Die WD Red Plus bietet geballte Leistung für die NAS-Umgebungen kleiner und mittlerer Unternehmen und erhöhte Workloads in Heim- und Kleinbüros. Sie ist für die Archivierung, das Teilen von Inhalten und...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Schnittstelle
SATA III
Leistungsaufnahme
4.50 W
Puffergrösse
64 MB
Max. Drehzahl
5400 RPM
Speichertechnologie
CMR

Rückgabe und Garantie

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Defekt bei Erhalt (DOA)30 Tage Bring-Ini
Garantie36 Monate Bring-Ini

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Prozess im Kundenkonto. Dort werden auch allfällige von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass dein Fall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Unsere Rückgaberichtlinien und Garantierichtlinien

Testberichte

75%

Durchschnittliche Bewertung 75%

Anzahl Testberichte 13

79%

PCgo Einzeltest

Testergebnis 73 Punkte - gut i

undefined Logo

Ausgabe 03/2020 - Die Red SATA III 14TB (WD140EFFX) Festplatte von Western Digital hat zwei große Stärken. Zum einen handelt es sich um den äußerst geringen Geräuschpegel im Dauerbetrieb und zum anderen um den geringen Temperaturanstieg, wenn die 14 TB große Festplatte unter Last steht.

Dieser Testbericht gehört zu einer anderen Variante: WD Red Plus (14TB, 3.5", CMR)
92%

CHIP Online Einzeltest

Testergebnis 1,4 - sehr gut i

Ausgabe 09/2019 - Die Western Digital Red SATA III ist mit satten 12 TB genau die richtige Wahl für große Datenmengen, wobei diese Festplatte in der Anschaffung nicht ganz günstig ist. Auch wenn die HDD nur 5400 U/Min schafft, die Performance ist insgesamt überzeugend. Zudem ist sie für den Dauereinsatz und für den Betrieb im NAS-System optimiert und verbraucht nur wenig Strom. 

  • Tolle Performance, aber...
  • Sparsam
  • 12 TByte Speicherplatz
  • ... nur 5.400 U/min
  • Teuer
Dieser Testbericht gehört zu einer anderen Variante: WD Red Plus (12TB, 3.5", CMR)
66%

CHIP Online Große Festplatten im Test: Bis zu 8 TByte Speicher im PC

Platzierung 13 aus 21

Testergebnis 66,1% - befriedigend i

Ausgabe 05/2015 - Aufgrund der nur mittelmäßigen Resultate bei den Transferraten kommt die Western Digital Red 4TB (WD40EFRX) im Test nicht über eine befriedigende Bewertung hinaus. Die interne Festplatte wurde für den Einsatz im NAS-System optimiert und zertifiziert, wobei hier auch eine spezielle NASWare-Firmware mit an Bord ist. Zudem stimmen Stromverbrauch und leiser Betrieb. 

  • Spezielle NASWare-Firmware
  • Geringer Stromverbrauch
  • Leiser Betrieb
  • Optimiert und zertifiziert für NAS-Einsatz
  • Mittelmäßige Transferraten

Festplatte Zubehör

Externes Gehäuse

Datenkabel intern (PC)

Kontrollerkarte

Data Konverter

Netzwerkspeicher (NAS)

Router

Netzwerkspeicher (NAS) Zubehör

Fragen zum Produkt

Die hilfreichsten Kundenfragen

avatar
danielwipf

vor 8 Monaten

avatar
felixgraf

vor 8 Monaten

avatar
Akzeptierte Antwort

Ich habe 4x 6TB Reds im Raid (3x 256MB Cache und 1x die alte mit 64MB Cache im Synology NAS). Also SMR und CMR gemixt, was im Raidverbund gar nicht so toll ist. SMR ist für Raid und ZFS überhaupt nicht geeignet -> rebuilds sind dann immer ein Risiko. SMR und CMR sollten sowieso nicht gemischt werden, ich hoffe WD hat hier eine Lösung parat und tauscht die Platten aus - im NAS absolut unbrauchbar. 

felixgraf (hat dieses Produkt gekauft)vor 8 Monaten

Deine Frage zu diesem Produkt

avatar
Es gelten die Community-Bedingungen