• DS218play (WD Red Plus, 2 x 4 TB)
  • DS218play (WD Red Plus, 2 x 4 TB)
  • DS218play (WD Red Plus, 2 x 4 TB)
  • DS218play (WD Red Plus, 2 x 4 TB)
  • DS218play (WD Red Plus, 2 x 4 TB)
  • DS218play (WD Red Plus, 2 x 4 TB)
  • DS218play (WD Red Plus, 2 x 4 TB)
CHF 475.–
Synology DS218play (WD Red Plus, 2 x 4 TB)

Hast du eine Frage an die Community?

Es gelten die Community-Bedingungen
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

6 beantwortete Fragen zu Synology DS218play (WD Red Plus, 2 x 4 TB)

User stephan.melchior
User Anonymous
Akzeptierte Antwort

Folge dem Link von Gschwinds.

Einige Dinge die bezüglich Sicherheit zu bedenken sind:
1. Sicherheitsberater ausführen und Tips umsetzen (die zwei nächsten Punkte sollte auch der Berater aufzeigen)
2. Admin Konto deaktivieren und deinem Nutzer mit einem starken Passwort Administrationsrechte geben.
3. Standartports ändern (5000-> http, 5001->https)
Würde irgendwas im 4-stelligen Bereich nehmen...
4. Einstellungen Sicherheit -> Firewall, Auto Block, (DoS Protection) einschalten.

Grundsätzlich, wenn du von Aussen darauf zugreifen kannst, dann kann es auch jeder andere der weiss wonach er sucht und wenn jemand nach schlecht geschützten Synology NAS sucht wird er die Ports 5000 und 5001 abklappern.

Theoretisch kannst du auch noch in der Firewall nur IP-Adressen aus der Schweiz zulassen, sofern du nicht aus dem Ausland darauf zugreifen willst.

28.09.2021
User tamich77

ist es mit mit Mac OS Big Sur kompatibel?

Diese Frage wurde zu einer anderen Variante gestellt: DS218play (WD Red Plus, 2 x 6 TB)

14.04.2021
3 Antworten
User decurmau
Akzeptierte Antwort

Ich habe die DS218play und meinem macbook scho seit ca 2 jahren im einsatz. aktuell verwende ich auch big sure. benutze es für videostreaming auf den apple tv via plex und als backupserver via timemachine. funktioniert alles tadellos.
die oberfläche der ds läuft ja über den browser.

15.04.2021
User FEMCOTEC
User brunnerp58
Akzeptierte Antwort

Es gibt eine Liste bei Synology, welche externe Disken, den Ruhemodus unterstützen.
Unter Einstellungen > Hatdware und Energie > Ruhezustand der Festplatte > USB Festplatte Zeit einstellen. Dann sollte der Ruhezustand funktionieren P.B

14.04.2021
User peterzibam2
User Christine Rohrer
Akzeptierte Antwort

Leider sieht der Hersteller bei dem NAS keine Erweiterung des Arbeitsspeichers vor. Somit ist der maximal Speicher bereits verbaut.

12.11.2018
User Schamen