Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Odyssey G9 LC49G95TSSUXEN (49", 5120 x 1440 Pixels)
  • Odyssey G9 LC49G95TSSUXEN (49", 5120 x 1440 Pixels)
  • Odyssey G9 LC49G95TSSUXEN (49", 5120 x 1440 Pixels)
C
Energieeffizienz
C
CHF 1407.–
Samsung Odyssey G9 LC49G95TSSUXEN (49", 5120 x 1440 Pixels)

Frage zu Samsung Odyssey G9 LC49G95TSSUXEN (49", 5120 x 1440 Pixels)

User NeXus-9

Info an alle die, welche diesen Monitor mit einer 3070 / 3080 / 3090 betreiben wollen:

Wie ihr vielleicht bereits festgestellt habt, bereitet dieser sonst so tolle Monitor, mit den obigen Karten zahlreiche Probleme.
- Zweiter screen nicht möglich (Kein Bild)
- G Sync Probleme (Kein Bild)
- Nur 120Hz, statt den vollen 240 (ansonsten -> Kein Bild)
- Neuste Nvidia Treiber nicht kompatibel (457.30)
-...

Nach zahlreichen Recherchen und Unterhaltungen auf Reddit und in der Samsung Community, schaut die Lösung folgendermassen aus:

Meistens wird der Monitor noch mit der Software 1006.1 oder 2 ausgeliefert. Diese bereitet mit den neusten NVidia Treibern nur Probleme (siehe oben).
Danach kam eine Software 1007.1, welche jedoch in etwa gleich schlecht war.
Nun gibt es seit wenigen Tagen die neusten Firmware (1008.1), welche sämtliche Probleme elimiert hat.
Jetzt klappt's mit den aktuellsten NVidia Treibern, G Sync On, RGB VOLL, 240Hz, 10 Bit Farben, zweitem Monitor, usw.

Also unbedingt dieses Update durchführen!
Leider ist dieses momentan noch nicht offiziell in Europa angekommen (Danke für nichts, Samsung...), habe euch jedoch hier den Link zur Samsung Community, wo ich den Downloadlink auch gleich eingefügt habe. Wurde mittlerweile auch von Samsung als Lösung bestätigt:

eu.community.samsung.com/t5...

(Nicht erschrecken, der Download startet in Koreanischer Sprache, funktioniert jedoch auf allen Monitoren, egal ob Englisch / Deutsch, usw als Sprache festgelegt wurde.)

20.11.2020
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User m4f1j0z0

Merci für den Hinweis.

16.12.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User m4f1j0z0

Habe heute meinen G9 erhalten und mit dem Update auf FW 1008.1 hat alles prima geklappt. Mittlerweile kann man das FW auch bei der offiziellen Samsung Webseite runterladen. USB Stick auf FAT32 formatiert, *.img Dateu drauf kopiert und voila.

18.12.2020
User NeXus-9

Sehr gerne! :-)

Ja scheint so, als hätten sie die Dringlichkeit von diesem Update langsam aber sicher eingesehen...

Viel Spass!

21.12.2020
Antworten
User alelare

Hallo,
War soeben auf den Link da komme ich zur Samsung Community jedoch habe ich kein Download Button gesehen und automatisch ist da auch nichts gestartet.

25.11.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User NeXus-9

Also einen Download "Button" hat es auch nicht...
Aber ich habe da auf der zweiten Seite des Beitrages den Download Link eingefügt, einfach etwas weiter runter scrollen...
Von da an geht dann alles Automatisch.

Wollte den Link hier nicht direkt reinstellen, da vermutlich nicht alle hier einfach mal so auf eine .exe Weiterleitung klicken werden! ;-)

Und da in der Community sieht man, wie die Lösung offiziell von Samsung abgesegnet wurde.

25.11.2020
User alelare

Habe es gefunden vielen Dank. Jedoch lässt der PC nicht z u das ich diese Datei entpacke.
Habe sie dann auf einem USB Stick kopieren wollen dabei erschien mir die Meldung "..wollen sie die Datei wirklich ohne Ihre Eigenschaften kopieren..." etwas anderes wie ja oder ignorieren konnte ich nicht. Der Monitor hat den USB Stick dann zwar erkannt, aber die Datei die er zum Upgrade der Firmware braucht, sagt er es sei nicht vorhanden.

Hast du einen Tipp was ich da machen könnte?

25.11.2020
User NeXus-9

Ja die Problematik mit den USB Sticks, welche zwar im System als solche erkannt werden, je nach dem aber am Monitor nicht, ist bekannt.
Dies habe ich Samsung ebenfalls mitgeteilt, so dass man den Fokus für ein nächstes Update auch darauf setzen sollte. Typischerweise (Samsung halt) ist die Software nicht über alle Zweifel erhaben. Ich habe z.B. 6 (!) USB Sticks versucht, wovon 5 nicht richtig erkannt wurden. (Und ja, alle komplett richtig mit FAT32 formatiert, etc...)

Am Schluss habe ich es so hinbekommen, dass ich die komplette Zip Datei auf den Stick kopiert - und diese auch gleich da entpackt habe. Dann habe ich etwas mit den Dateiendungen rumprobiert (mal .bin, mal so gelassen, etc...) und irgendwann hat es dann geklappt.

Hoffe, dass das auch für dich die Lösung mit sich bringt...

26.11.2020
Antworten

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.