Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • UltraSharp U2720Q (27", 3840 x 2160 Pixels)
  • UltraSharp U2720Q (27", 3840 x 2160 Pixels)
  • UltraSharp U2720Q (27", 3840 x 2160 Pixels)
A
Energieeffizienz
A
CHF 653.–
Dell UltraSharp U2720Q (27", 3840 x 2160 Pixels)

Frage zu Dell UltraSharp U2720Q (27", 3840 x 2160 Pixels)

User Noel8811

Hallo - Ich habe diesen Monitor vor etwa zwei Monaten gekauft und war begeistert davon. Ich nutze es via USB-C mit meinem MacBook Pro 16 Zoll. Nun nach der längeren Nutzungszeit ist mir aufgefallen, dass ich teilweise Verbindungsprobleme habe. Sprich wenn ich mein MacBook einstecke wird teilweise zuerst alles übergross angezeigt, USB-C Kabel noch einmal herausziehen und wieder reinstecken - Problem im Normalfall gelöst und stört nicht weiter. Doch vermehrt ist es nun einige Male vorgekommen, dass mein MacBook den Monitor erkannt hat, Signal ausgegeben hat über USB C und der Monitor die Rückmeldung gab: No Signal via USB-C. Dann konnte hat nicht einmal einen Neustart genützt. Wenig später habe ich es wieder ganz normal eingesteckt und es hat auf anhieb geklappt. Komischerweise besteht das Problem soweit ich das schon sagen kann nur über USB-C, über Displayport nicht. Hat jemand auch solche Erfahrungen bereits gemacht oder eine Lösungs-Idee?

19.07.2020
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User hanspeterdurand

Guete Morge,
Bin zwar keine Apple Spezialist, habe aber bei meinem Arbeitgeber eine ähnliche Situation erlebt (Notebook via USB C an Bildschirm). Dort konnte das Problem gelöst werden, dass BIOS und Treiber Software aktualisiert wurde.

20.07.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Noel8811

Danke für deine Rückmeldung. Leider geht das beim MacBook nicht, hier muss man jeweils auf die Software Updates warten. Treiber gibt es für den Monitor leider nur für Windows.

20.07.2020
Antworten
User s_fischer

Und ich hatte schon gedacht ich wäre der einzige der immer wieder bei einer USB-C Verbindung Probleme mit dem Monitor hat. Wenn die Anbindung über USB-C nicht so praktisch wäre (nur ein Kabel zum Laden, Hub und Bildschirm) hätte ich wohl schon längst darauf verzichtet. So setzte ich aber inzwischen auf guten Rat der Fachexperten bereits das dritte USB-C Kabel zwischen meinem HP Elitebook und dem U2720Q ein. Trotzdem taucht das Issue weiterhin auf: Nach einer gewissen Nutzungszeit verstehen sich der Monitor und der Laptop plötzlich nicht mehr. Der Monitor meldet "Kein USB Type-C Signal von Ihrem Gerät" und der Laptop erkennt den Monitor weder als Ladegerät noch als Bildschirm. Erst wenn ich die Geräte eine Zeitlang trenne "entspannen" sich die Geräte über eine Kaffeepause hinweg wieder und verstehen sich anschliessend nach einem erneuten Einstecken des USB-C Kabels wieder auf Anhieb...

03.09.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.