Wir rüsten dich für die Stadtzürcher Seeüberquerung
Review

Wir rüsten dich für die Stadtzürcher Seeüberquerung

Theresa Schieder
Zürich, am 28.06.2016
Am 6. Juli findet in Zürich die legendäre Seeüberquerung statt. Wir rüsten dich mit allem notwendigen Equipment dafür aus.

Der Event

Die Stadtzürcher Seeüberquerung ist seit 1985 ein beliebter Event für Zürcher Schwimmer und Schwimmerinnen. Im Jahre 2015 überquerten knapp 9000 Schwimmer den Zürichsee auf der ca. 1500m-langen Strecke vom Mythenquai in das gegenüberliegende Strandbad Tiefenbrunnen, und auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter eine ähnlich hohe Teilnehmerzahl. Bei der Überquerung werden keine Zeiten gemessen und es ist damit kein Wettkampf – der Spass und die Freude an einem gemeinsamen Erlebnis stehen bei der Veranstaltung klar im Vordergrund. Für den Event ist keine Voranmeldung nötig, du kannst deine Startnummer ganz einfach am 6. Juli an der Kasse, zwischen 14 und 18 Uhr erwerben. Schwimmstart ist ab 15 Uhr. Schwimmhilfen sind nicht erlaubt.

Deine Ausrüstung

Sowohl für die Vorbereitung als auch für den Tag der Seeüberquerung solltest du dich gut ausrüsten: Sport-Bikini, Badeanzug oder –hose, eine Schwimmbrille, Nasenklammer und ggf. einen Ohrenschutz sowie eine kleine, verschliessbare Tasche (kann am Strand verstaut werden). Einzig die einheitliche Badekappe ist bereits im Startgeld enthalten und wird vom Veranstalter verteilt.

LZR Allover Piece Rippleback Endurance10 Female (38)
Bikini/>
Speedo LZR Allover Piece Rippleback Endurance10 Female (38)

4 Personen gefällt dieser Artikel


Theresa Schieder
Theresa Schieder
Senior Category Marketing Manager, Zürich
Weil ich nicht kochen kann, Mühe bei der Wohnungseinrichtung habe und kein IKEA-Gestell richtig aufmontieren kann, bin ich bei Galaxus begeisterte Sport-Marketing Managerin. Auch privat bin ich beim Sport voll in meinem Element – auf dem Velo, dem Tennisplatz, der Skipiste, im Schwimmbecken oder im Fitnessstudio. Auch der Fussball – und ganz besonders der FC Bayern München – ist meine grosse Leidenschaft.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren