Wenn Leggings, dann bitte so
News & TrendsFashion

Wenn Leggings, dann bitte so

Vanessa Kim
Zürich, am 19.02.2021
Es gibt Modetrends, die so kontrovers sind, dass sie immer wieder für Diskussionsstoff sorgen. So auch Leggings, die gerade ihr Comeback feiern.

2020 war das Jahr der Trainerhose. So bequem, wie es geendet hat, geht’s in die nächste Runde: Leggings sind kurz davor, Joggers vom Thron zu stossen. Hätte mir jemand vor einem Jahr gesagt, dass ich mich über dieses Comeback freue, hätte ich ihm den Vogel gezeigt. Auch ich hatte lange Mühe mit dem kontroversen Beinkleid. Heute weiss ich, woran das lag.

Wir schreiben das Jahr 1982. Jane Fonda animiert mit ihren Aerobic-Videos Couch Potatoes dazu, mehr Sport zu treiben. Mit Erfolg. Ob’s an ihren engen Leggings lag, sei an dieser Stelle dahingestellt. Fakt ist, dass die Gymnastik-Welle Leggings populär machte. In kürzester Zeit mauserte sie sich zur beliebtesten Sporthose überhaupt, da sie nicht nur eine gute Passform hat, sondern auch Bewegungsfreiheit beim Training bietet.

Schon bald schaffte es die Leggings vom Gym auf die Strasse und schliesslich – in Kombination mit einem Sakko – ins Büro. Die Trainingshose wurde zu einem unverzichtbaren Alltags-Basic, bis sie in den 90ern als Modesünde abgestempelt wurde. Etliche Wiederbelebungsversuche scheiterten. Die Leggings wurden ihr schlechtes Image nicht mehr los… bis uns Corona lehrte, dass Mode bequem sein darf.

Je länger die Homeoffice-Pflicht anhält, desto mehr graut mir vor dem Moment, wenn ich mich zum ersten Mal seit Langem in eine Jeans zwängen muss. Da lobe ich mir die Bequemlichkeit einer Leggings, die sich wie eine zweite Haut anfühlt. Dieses Gefühl will ich nicht mehr missen. Solange ich in puncto Temperaturen auf lange Hosen angewiesen bin, werde ich sie in meiner Freizeit spazierenführen. Die einzige Bedingung ist das richtige Styling, das essenziell ist.

Dezent und richtig eingesetzt, werden Leggings zu einem Fashion Allrounder.
Dezent und richtig eingesetzt, werden Leggings zu einem Fashion Allrounder.

How to und Leggings ist nicht gleich Leggings

Beim Tragen einer Leggings kannst du viel falsch machen. Das ist auch der Grund, warum viele das Beinkleid als Modesünde abtun. Damit die Gymnastikhose nicht geschmacklos aussieht, ist es wichtig, dass du sie dezent in dein Outfit integrierst. Sie darf deinen Look nicht dominieren. Darum rate ich dir generell von Mustern ab – wenn bunt, dann unifarben. Ich favorisiere schwarze, olivfarbene, weinrote und graue Modelle. Zudem ist ein fester Stoff ein Muss. Deine Haut darf auf keinen Fall durch das Textil schimmern. Falls du diesbezüglich unsicher bist, rate ich dir zu einem formenden Modell, das in der Regel blickdicht ist. Ein weiterer Punkt ist die Wahl des richtigen Oberteils. Lange Tops, Pullover und Jacken sind ein Muss. Das Textil muss den Po bedecken. Ideal sind Blusen, Strickpullover, Hoodies, T-Shirts, Blazer und Mäntel.

Matt

Wenn jemand weiss, was modisch ist, ist das die bereits verstorbene Schauspielerin Audrey Hepburn. Sie wird noch heute als Stilikone gefeiert. Das Markenzeichen der Britin waren Ballerinas und schwarze Leggings. Statt auf ihr bevorzugtes Schuhwerk, setze ich auf Sneakers. Dazu passen ein langer Oversize-Hoodie und eine Lederjacke. Da der Kapuzenpullover lang genug ist, darf die Jacke kurz geschnitten sein. Falls es die Temperaturen nicht zulassen oder du Farbe in das monochrome Outfit bringen willst, kombinierst du deine Leggings mit einem Wintermantel oder gefütterten Blazer in einem Farbton deiner Wahl.

Crashiano Tights
95.–
Mammut Crashiano Tights

Glänzend

Die Schauspielerin Olivia Newton-John hat bereits 1978 im Streifen «Grease» gezeigt, dass Leggings im Wet-Look tragbar sind. Ich empfehle dir ein Modell, das optisch an Leder erinnert. Das sieht hochwertiger aus als ein Exemplar mit einem glossig-glänzenden Finish. Zudem verzichte ich beim Styling auf High Heels und körperbetonte Oberteile in Olivia-Manier. Stattdessen trage ich zum It-Piece «Combat Boots» und ein übergrosses Band Shirt, das ich in der Herrenabteilung gekauft habe. Sobald es die Umstände wieder zulassen, mache ich meine Gymnastikhose mit Ankle Boots oder mittelhohen High Heels ausgehfein. Falls sich der Teil-Lockdown jedoch in die Länge zieht, sehe ich schwarz. Dann werde ich meine hohen Hacken aus Bequemlichkeit gegen flache Loafers oder Espadrilles eintauschen. So viel Bequemlichkeit muss sein.

Kunstleder Leggings
39.90
Vero Moda Kunstleder Leggings

AC/DC Stiff Tee (XXL)
36.90
Mister Tee AC/DC Stiff Tee (XXL)
1460
212.–
Dr. Martens 1460

Was hältst du von Leggings? Lasse es mich in der Kommentarspalte wissen.

24 Personen gefällt dieser Artikel


Vanessa Kim
Vanessa Kim
Editor, Zürich
Wenn ich mal nicht als Open-Water-Diver unter Wasser bin, dann tauche ich in die Welt der Fashion ein. Auf den Strassen von Paris, Mailand und New York halte ich nach den neuesten Trends Ausschau und zeige dir, wie du sie fernab vom Modezirkus alltagstauglich umsetzt.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren