Unsere Geräteversicherung wird grün
Firmenneuigkeiten

Unsere Geräteversicherung wird grün

Norina Brun
Zürich, am 02.03.2021
Ab sofort pflanzt du mit dem Abschluss einer Geräteversicherung einen Baum. Natürlich nur im übertragenen Sinne, die Gartenarbeit übernimmt eine NGO für dich. Ausserdem erweitern wird das Angebot: Neu kannst du auch für deine Drohne oder deinen TV eine Geräteversicherung abschliessen.

Wenn das brandneue Handy auf den Boden fällt oder der Laptop Bekanntschaft mit dem Kaffee macht, kommt die Geräteversicherung zum Zug – sofern du sie abgeschlossen hast. Häufig kann das Gerät repariert werden und landet nicht in der Recyclingtonne. Der Kauf eines neuen Gerätes erübrigt sich, was wiederum Ressourcen schont. i-surance, unser Partner für Geräteversicherungen, setzt noch einen drauf: Pro verkaufte Versicherung verspricht i-surance einen gepflanzten Baum. Dafür spannt i-surance mit der NGO Eden Reforestation Projects zusammen. Die amerikanische Nichtregierungsorganisation hat Bepflanzungsprojekte in acht Ländern, darunter Äthiopien, Madagaskar, Haiti, Nepal und Kenia. Mit der Initiative engagiert sich die Organisation für den Klimaschutz und unterstützt gleichzeitig die lokale Bevölkerung.

In Mosambik werden Setzlinge gepflanzt. (Copyright: Eden Reforestation Projects)
In Mosambik werden Setzlinge gepflanzt. (Copyright: Eden Reforestation Projects)

Weitere Produkttypen und ein neuer Versicherer

Fotokameras, Notebooks oder Handys standen bisher auf unserer Angebotsliste für Geräteversicherungen. Neu kannst du unter anderem auch deinen Drucker, deine Drohne oder Spielkonsole versichern. Falls du für deine neue Anschaffung eine Versicherung abschliessen kannst, zeigen wir dir diese Option an, sobald du das Produkt in den Warenkorb legst.

Gleichzeitig gibt's auch einen Wechsel beim Versicherer. Statt mit der bisherigen Great Lakes Insurance SE (Munich Re) spannt i-surance neu mit der AXA Schweiz als Risikoträgerin zusammen. Die Versicherung bietet weiterhin einen weltweiten Rundumschutz bei Sturz-, Schlag- oder Displaybruch sowie bei Wasser- und Feuchtigkeitsschäden. Bei Mobiltelefonen und Tablets deckt die Versicherung zudem die Kosten eines Missbrauchs der SIM-Karte nach einem Diebstahl. Die Anzahl der Schadensfälle während der Vertragslaufzeit ist nicht begrenzt. Weitere Informationen zu unserer Geräteversicherung findest du hier.

5 Personen gefällt dieser Artikel


Norina Brun
Norina Brun

Senior Communications Manager, Zürich

Mit Nachrichten finde ich mich nicht ab – mich interessieren die Geschichten dahinter. Die Neugierde ist meine ständige Wegbegleiterin: Dank ihr verbringe ich den Samstagnachmittag in meinem Lieblingskafi, lausche Stadtgeschichten, plane gleichzeitig meine Reiseabenteuer und kreiere neue Eventideen. Die Zen-Meditation muss warten.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren