Süsse Spielsachen für Babys und Kleinkinder
KaufratgeberFamilienleben

Süsse Spielsachen für Babys und Kleinkinder

Myrtha Brunner
Zürich, am 27.08.2018
Spielzeug für Kinder wird aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Neben Holz- und Kunststoffspielzeug, das meistens zur reinen Unterhaltung dient, sorgen die kuschelweichen Produkte zwischendurch auch mal für Knuddelmomente.

Spielzeug aus Holz

Holzspielzeug gehört immer noch zu den Klassikern unter den Spielzeugen. Holz ist langlebig, robust und enthält keine natürlichen Weichmacher. In seiner Verarbeitung ist Holz allerdings weniger flexibel als Kunststoff und wirkt meist etwas klobig. Dafür ist es sicherlich eine nachhaltige Anschaffung, die sich angenehm in den Händen anfühlt.

Spielzeug aus Kunststoff

Kunststoffspielwaren haben grundsätzlich die Möglichkeit alle erdenklichen Farben, Formen und Oberflächen aufzuweisen. Genau hier liegt die Faszination der Kinder. Dieses haptische Gefühl in Kombination mit Farben, Tasten, Musik, Lichtern und so weiter, lässt Kinderaugen erstrahlen. Die Reinigung von Kunststoffspielzeug ist sehr einfach. Esswaren, Keime und sonstige Flecken lassen sich so entsprechend gut entfernen.

Babybuch/>
Lernspass Hündchens Zahlenbuch (IT)
Fisher-Price Lernspass Hündchens Zahlenbuch (IT)

Kuschlige Spielzeugbegleiter

Für den angenehmen Wohlfühlmoment sorgen vor allem die kuschelweichen Spielzeuge. Sie begleiten die Babys oft ab Geburt und werden überall hin mitgenommen. Im Bettchen geben sie den Kleinen ein vertrautes Gefühl.

Spieluhr
Schaf Hampe
37.20
Teddykompaniet Schaf Hampe
Schmusetier
Ewan das Traumschaf (17cm)
–35%
29.–statt 44.90
Sweet Dreamers Ewan das Traumschaf (17cm)
Plüsch
Miffy Corduroy (23cm)
24.90
Bon Ton Toys Miffy Corduroy (23cm)

Zum ganzen Babyspielzeug
Zum ganzen Kleinkindspielzeug

Derselbe Text wurde in dieser Form bereits am 22.02.2018 publiziert.

24 Personen gefällt dieser Artikel


Myrtha Brunner
Myrtha Brunner
Editor, Zürich
Köchin. Putzfrau. Polizistin. Krankenschwester. Entertainer. Motivator. Autorin. Erzählerin. Beraterin. Organisatorin. Chauffeur. Anwältin. Richterin. .… also einfach gesagt Mami von zwei Töchtern und somit nicht nur (Content) Manager im Beruf, sondern auch im Privatleben.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren