Star Wars: The Bad Batch: Disneys nächste Animationsserie ist im Anmarsch
News & TrendsAudio + Heimkino

Star Wars: The Bad Batch: Disneys nächste Animationsserie ist im Anmarsch

Luca Fontana
Zürich, am 13.07.2020
Disney hat bei Lucasfilm eine neue Animationsserie in Auftrag gegeben: «Star Wars: The Bad Batch». Die Serie wird 2021 auf Disney+ Premiere feiern.

Die Geschichte der Klonkrieger-Spezialeinheit, die in der finalen Staffel von «Star Wars: The Clone Wars» vorgestellt worden ist, geht weiter. Denn Disney hat angekündigt, dass eine neue Animationsserie bei Lucasfilm bestellt worden sei: «Star Wars: The Bad Batch».

Disney+
Disney+

Die Serie wird 2021 auf Disney+ Premiere feiern. Wann genau hat Disney nicht Preis gegeben.

«The Bad Batch» – eine «Clone Wars»-Spin-Off-Serie

Viel ist über die Story nicht bekannt. Eigentlich nur, dass die Serie unmittelbar nach den Klonkriegen spielt und den durch Genexperimenten entstandenen vier Klonen – sie bilden den Bad Batch – auf ihrer Reise durch eine sich rasant verändernde Galaxis folgt.

Dabei hat jedes Bad-Batch-Mitglied eine eigene, aussergewöhnliche Fähigkeit, die es zu einem besonders effektiven Soldaten macht. In der Zeit nach den Klonkriegen begeben sie sich darum auf gewagte Söldnermissionen und suchen gleichzeitig nach einer neuen Bestimmung.

Disney+
Disney+

Bei der Umsetzung der Serie wird Dave Filoni, Showrunner bei «The Clone Wars» und «Rebels» sowie Regisseur und Drehbuchautor bei «The Mandalorian», wieder mit an Bord sein. Dieses Mal aber nur als ausführender Produzent. Die Rolle des Showrunners übernimmt Brad Rau, der zuvor bei «Star Wars: Rebels» und «Star Wars: Resistance» vereinzelt Regie geführt hat. Chefautor wird Jennifer Corbett sein, die zuvor vereinzelt Episoden für «Star Wars: Resistance» geschrieben hat.

Na dann. Möge die Macht ein weiteres Mal mit uns sein.

13 Personen gefällt dieser Artikel


Luca Fontana
Luca Fontana

Editor, Zürich

Abenteuer in der Natur zu erleben und mit Sport an meine Grenzen zu gehen, bis der eigene Puls zum Beat wird — das ist meine Komfortzone. Zum Ausgleich geniesse ich auch die ruhigen Momente mit einem guten Buch über gefährliche Intrigen und finstere Königsmörder. Manchmal schwärme ich für Filmmusik, minutenlang. Hängt wohl mit meiner ausgeprägten Leidenschaft fürs Kino zusammen. Was ich immer schon sagen wollte: «Ich bin Groot.»

Audio + Heimkino

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren