Pias Präferenz: Querdenkende aus dem Norden
ProduktvorstellungWohnen

Pias Präferenz: Querdenkende aus dem Norden

Pia Seidel
Zürich, am 04.06.2021
Mir gefallen viele Dinge, aber in meiner Wohnung ist nur wenig Platz. So landen einige Produkte erst einmal auf der Merkliste statt im Warenkorb. Eine Auswahl teile ich mit dir, damit du sie vielleicht kaufen kannst. Dieses Mal die etwas anderen nach Sommer schreienden Streifen.

Marinestreifen sehen schick aus, keine Frage. Sie wirken aber auch schnell etwas langweilig. Auf Sonnenschirmen, Markisen oder Handtüchern lasse ich sie mir ja noch gefallen. Von meinem Wohnzimmer halte ich sie jedoch fern. Ich möchte nicht, dass es einem Jachtklub gleicht. Anders sieht es da schon bei Blockstreifen aus. Dick, grossspurig und bunt haben diese etwas Rebellisches, wenn sie so kreuz und quer über die Fläche fahren. Ihre auffällige Art erinnert das Mittelalter, den Ursprung des Streifenmusters.

Blockstreifen sind die nicht-nautische und schwungvollere Art, mit Streifen zu dekorieren. Bild: HK Living.
Blockstreifen sind die nicht-nautische und schwungvollere Art, mit Streifen zu dekorieren. Bild: HK Living.

In der Mode haben Streifen eine reiche Geschichte – eine Geschichte, die den nordischen Marken HK Living und Oyoy sicher bekannt ist. Sie tauchten erstmals im Mittelalter auf und wurden von Matrosen getragen, um sie als Aussenseiter sichtbarer zu machen. 1858 wurde vom französischen Militär offiziell bestimmt, wie das blau-weisse Marinière eines Matrosen auszusehen hat:

Le corps de la chemise devra compter 21 rayures blanches, chacune deux fois plus large que les 20 à 21 rayures bleu indigo. Quelle: Wikipedia

Ob gleich gross oder nicht – der Streifen wurde dann von Coco Chanel oder den Beatniks und der jugendlichen Gegenkultur der 1960er Jahre übernommen. Bis er sich schliesslich zum Klassiker – und für mich irgendwie zum Langweiler – im Kleiderschrank entwickelte. Glücklicherweise gibt's nun wieder Längs- und Querdenker aus dem Norden in der Inneneinrichtung, die das maritime Muster modern interpretieren und mal mehr oder weniger als 21 Streifen einsetzen. Und da das Muster wie kaum ein anderes «Sommer» schreit, ist jetzt die Zeit, um sich damit einzudecken.

Ganz ohne Jacht

Du kannst Blockstreifen vorsichtig oder mutig einsetzen. Wenn du klein anfangen möchtest, empfehle ich dir, ein einziges Objekt zum Solo-Star zu machen. Platziere zum Beispiel ein Dekokissen im Wohnzimmer. So verleihst du jedem noch so grauen Sofa einen Farbtupfer. Oder aber du setzt einen Querdenker neben einen Langweiler: Das dünn gestreifte Marinemuster schwächt jeden Blockstreifen ab.

Ein einziges gestreiftes Kissen genügt, um Akzente zu setzen. Bild: HK Living
Ein einziges gestreiftes Kissen genügt, um Akzente zu setzen. Bild: HK Living

Auffälliger wird's hingegen, wenn du Designobjekte mit schrägen und vertikalen Streifenmustern sowie anderen Prints kombinierst. Beispielsweise mit einem Blumen-Print. Der Stilbruch macht jeden noch so neutralen Raum zum Blickfang und das ist auch gut so.

Klassische und Querstreifenmuster passen gut zusammen. Bild: HK Living
Klassische und Querstreifenmuster passen gut zusammen. Bild: HK Living

Denn im Unterschied zur Mode, wo du als Paradiesvogel gelten würdest, ist der Mix im Innenraum unproblematisch. Das gilt auch bei den Farben. Blau-Weiss war gestern. Streifenmuster können nicht nur zwei-, sondern auch mehrfarbig sein. Genauso wie die Streifen nicht immer gleich dick sein müssen. Dieses Querdenken ist es ja, was ein Muster schliesslich spannend macht.

Gestreiftes Kissen (60 x 40 cm)
HK Living Gestreiftes Kissen (60 x 40 cm)
Gestreiftes Kissen (45 x 45 cm)
noch 3 von 3 Stück
29.70statt 37.10
HK Living Gestreiftes Kissen (45 x 45 cm)
beach umbrella classic nude/mustard
HK Living beach umbrella classic nude/mustard
Geschirrtuch-Set Niji 2 Stück, Dunkelbraun/Hellblau
Mengenrabatt
18.50
OYOY Geschirrtuch-Set Niji 2 Stück, Dunkelbraun/Hellblau
Kissen Kyoto Dark Powder 40 x 60 cm (40 x 60 cm)
72.10
OYOY Kissen Kyoto Dark Powder 40 x 60 cm (40 x 60 cm)
Iris Mini (100 x 100 cm)
67.–
OYOY Iris Mini (100 x 100 cm)

«Pias Präferenz» gibt’s auch nächste Woche. Ich zeige dir dann wieder ausgewählte Objekte von der Merkliste, mit denen du dein Zuhause stilvoll gestalten kannst.

12 Personen gefällt dieser Artikel


Pia Seidel
Pia Seidel

Senior Editor, Zürich

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres. – Albert Einstein

Wohnen

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren