ProduktvorstellungDekoration

Pias Picks: Die Farbe, die bisher ein Tabu war

Pia Seidel
Zürich, am 29.07.2022

In manchen Bereichen gilt Gelb als branchenspezifische Tabu. Bei mir und Lenny Kravitz ist die Farbe aber ein Muss.

Ist dir schon mal aufgefallen, dass Zahnpasta-Packaging eigentlich immer weiss, blau oder grün, aber nie gelb ist? Das ist kein Zufall: Gelb gilt im Mundyhygiene-Produktdesign als verboten, weil es mit «gelben Zähnen» assoziiert wird, was nicht gerade für Hygiene spricht. Doch dank Lenny Kravitz findet gerade ein Wandel statt.

Der Rockstar ist seit diesem Jahr der Chief Creative Officer der Zahnpflegemarke Twice. Seine erste Amtshandlung in der für ihn neuen Branche? Tabus brechen. Er liess vom kanadischen Designstudio Concrete alle pflanzenbasierten Pflegeprodukte der Marke in ein Sonnengelb tauchen. Die «Wellness»-Zahnpflege, wie sie sich auf Insta bezeichnet, sieht jetzt erfrischend anders aus. Das lässt mich daran glauben, dass sich der Effekt auch auf andere Bereiche übertragen lässt. Wie zum Beispiel die Gastronomie.

Alles erstrahlt in neuem Licht

Gelb ist auch in Restaurants nicht gerade beliebt. Vielleicht, weil die Gastronomen Angst haben, dass eine gelbe Oberfläche von den Gästen unterbewusst mit «unsauber» gleichgesetzt wird. Oder es liegt schlicht an der begrenzten Auswahl. Das Geschirr-Set «Midori» von Kave Home ist eines von lediglich 108 Modellen in unserem Sortiment. Es konkurrenziert nicht nur mit 1’336 weissen Tellern, sondern auch mit anderen Bestsellern in den Farben Grau, Blau oder Türkis.

Ungern gesehen, aber eigentlich ganz hübsch: Wie weisses Geschirr ist auch hellgelbes ein Lichtblick auf dem Tisch.
Ungern gesehen, aber eigentlich ganz hübsch: Wie weisses Geschirr ist auch hellgelbes ein Lichtblick auf dem Tisch.
Bild: Kave Home

Neben der Gastro fällt mir ausserdem in den Wohnungen meiner Freunde auf, dass Gelbtöne rar sind. «Zu knallig», höre ich dann oft als Begründung. Dabei ist alles nur eine Frage der Kombination. Wer aus seinem cappuccinofarbenen Zuhause keine Villa Kunterbunt machen will, kann erst mal auf ein entsättigtes Sonnengelb setzen. Denn Pastellfarben passen sich ihrer Umgebung an. Und wer testweise schauen will, wie sich eine knallige Version im Innenraum verhält, greift statt zum Möbelstück zu Deko oder Textilien in Gelb. Der Mut zahlt sich aus und bringt Abwechslung ins Interieur. Lenny Kravitz’ Zahnpasta-Rebranding ist ja schliesslich auch gut gekommen.

Hellow, Yellow: Hier und da mit der kräftigen Farbe Akzente zu setzen, bringt mehr Abwechslung.
Hellow, Yellow: Hier und da mit der kräftigen Farbe Akzente zu setzen, bringt mehr Abwechslung.
Bild: Northern
Midori (1 x, 20.50 cm)
5.25
Kave Home Midori (1 x, 20.50 cm)
Kwean Vase, Yellow, Stoneware
Mengenrabatt
10.70bei 2 Stück
Bloomingville Kwean Vase, Yellow, Stoneware
1
Grab Gießkanne (23 cm)
124.–
Grab Gießkanne (23 cm)
Kräutertopf Nano, Mimosa Yellow
89.–
Prêt à Pousser Kräutertopf Nano, Mimosa Yellow
Louise (Duvetbezug, 200 x 210 cm)
120.–
lavie Louise (Duvetbezug, 200 x 210 cm)
27

In der Serie «Pias Picks» teile ich regelmässig Dinge, die auf meiner Merkliste landen, weil sie dir vielleicht auch gefallen.

Auftaktbild: Kave Home

25 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Es gibt zwei Arten, sein Leben zu leben: entweder so, als wäre nichts ein Wunder, oder so, als wäre alles ein Wunder. Ich glaube an Letzteres.
– Albert Einstein


Dekoration
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader