Oder ist ein portabler Mini-Beamer der Richtige?
Review

Oder ist ein portabler Mini-Beamer der Richtige?

Lilian Dach
Zürich, am 25.12.2015
Portable Beamer sind ideal, wenn der Beamer nicht fix installiert werden soll bzw. kann. So kannst du das Gerät immer mitnehmen und an fast jedem Ort einsetzten.
  • Selten in Gebrauch: hier reicht ein günstiger Mini-Beamer sicherlich aus
  • Lumen-Wert abhängig von der Verwendung Tipp: Verwendung bei Tageslicht: auf einen hohen ANSI-Wert achten
  • Akkubetrieb damit nicht immer eine Steckdose nötig ist
  • Idealerweise ohne Adapter direkt an Geräten anschliessbar
  • HDMI-Zugang
Beamer/>
PicoPix FUN (nHD, 50lm, 2.2 - 1:1, DLP, LED)
Philips PicoPix FUN (nHD, 50lm, 2.2 - 1:1, DLP, LED)
Beamer/>
C205 Pico (FWVGA, 200lm, Akku, DLP, LED)
Acer C205 Pico (FWVGA, 200lm, Akku, DLP, LED)
Beamer
Qumi Q6 black (WXGA, 800lm, WiFi, 1.55:1, DLP, LED)
582.–
vivitek Qumi Q6 black (WXGA, 800lm, WiFi, 1.55:1, DLP, LED)

2 Personen gefällt dieser Artikel


Lilian Dach
Lilian Dach
Category Development Manager, Zürich
Fotografie begeistert mich und Shoppen ist meine grosse Leidenschaft. Passend dazu bin ich neu in der Category Baby + Toys und erweitere täglich mein Wissen: «Es ist nur eine Phase», Doppelmilchpumpen sind effizienter (ui), kann man Umstandsmode auch un-schwanger tragen und es ist alles irgendwie so herzig :)

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren