Beistelltische im nordischen Stil von Tvilum, Furn und Cinas (v.l.n.r.).
Beistelltische im nordischen Stil von Tvilum, Furn und Cinas (v.l.n.r.).
Beistelltische im nordischen Stil von Tvilum, Furn und Cinas (v.l.n.r.).
Beistelltische im nordischen Stil von Tvilum, Furn und Cinas (v.l.n.r.).
Design-Stücke für exklusive Interieurs. Beistelltische von Kartell, Kare Design und Vitra (v.l.n.r.).
Design-Stücke für exklusive Interieurs. Beistelltische von Kartell, Kare Design und Vitra (v.l.n.r.).
Review

Modern, nordisch oder exzentrisch: Wir haben den richtigen Couchtisch für dich

Timo Hadaschik
Zürich, am 24.11.2016
Der Couchtisch ist, richtig in Szene gesetzt, nicht nur eine Ablage sondern auch eine Präsentationsfläche für allerlei Dinge. Gleichzeitig kann er im Raum farbliche Akzente setzen oder durch bestimmte Materialien und seiner Formensprache deinem Wohnzimmer eine gewisse Besonderheit verleihen. Wir haben unsere Lieblingsprodukte für unterschiedlichste Geschmäcker ausgesucht. Lass dich inspirieren.

Skandinavisches

Skandinavisches Design ist nicht umsonst eines der beliebtesten Styles heutzutage: Die praktischen und luftigen Tische mit schlichtem, geradlinigem Design sorgen für optische Ruhe und ein unaufgeregtes, behagliches Ambiente. Meist aus Holz, aber auch aus Metall oder gar aus Marmor, der Skandi-Couchtisch findet man vor allem in hellen, natürlichen Farben, wie Weiss, Grau oder sanfte Brauntöne.

Mehr Couch- und Beistelltische im Skandi-Style

Modernes

Zeitgemässe Couchtische kann man selten auf einen bestimmten Stil festlegen. Sie spiegeln einfach den Geschmack der Zeit wieder und sollen zur Einrichtung passen. Daher gibt es hier eine Auswahl von aktuell beliebten Couchtischen:

Industrielles

Kühl und geradlinig – industriell angehauchte Couchtische haben auch ihren Charme. Besonders authentisch sind antike Teile, die wirklich einmal in einer Werkstatt standen. Auch neue Stücke in dieser Stilistik transportieren den entsprechenden Look. Mit einem Industrial-Beistelltisch kannst du auch problemlos andere Stile aufbrechen und so für mehr Individualität in deiner Wohnung sorgen.

Exzentrisches

It-Pieces mit welchen man Wohnzimmer und, nicht selten, sich selbst schmückt, sorgen immer wieder für Gesprächsstoff bei deinen Gästen. Design-Klassiker oder ausgefallene Eyecatcher-Couchtische können irgendwann den Kindern vererbt oder einem Designliebhaber weiterverkauft werden. Eine kleine Auswahl unserer exzentrischen Stücke findest du hier:

Zu allen Couch- und Beistelltischen

6 Personen gefällt dieser Artikel


Timo Hadaschik
Timo Hadaschik
Senior Category Buying Manager, Zürich
Mein Zuhause schmückt ein Vitra-Elefant, ein Kartell-Nachttischchen und ein Eames-Plastic-Armchair: Ganz klar, ich bin den Designerstücken total verfallen. Dabei trifft es sich gut, dass ich beruflich meine Leidenschaft so gut ausleben kann. Als Buying Manager für Möbel kaufe ich nämlich mit viel Herzblut immer wieder tolle Möbelstücke ein, die das eine oder andere Heim wunderschön aufwerten können. Zum Ausgleich spiele ich in einer Guggenmusik Tenorhorn, treffe mich gerne mit Freunden oder fermentiere Weizen zu gesunden Smoothies.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren