Microsoft veröffentlicht Windows 1.11. Ja, du hast richtig gelesen
News & TrendsGamingComputing

Microsoft veröffentlicht Windows 1.11. Ja, du hast richtig gelesen

Philipp Rüegg
Zürich, am 08.07.2019
Netflix macht gemeinsame Sache mit Microsoft. Um die neue Staffel «Stranger Things» zu promoten, ist ab sofort Windows 1.11 als App erhältlich. Serien-Fans und Nostalgiker sollten sich das nicht entgehen lassen.

Microsoft stellt Windows 1.0 vor. Gewieften Köpfen war schnell klar, dass es sich bei den Ankündigungen letzte Woche nicht um einen verspäteten 1.-April-Scherz handelte, sondern um eine Promo-Aktion für «Stranger Things». Die Mysterie-Serie auf Netflix hat kürzlich die dritte Staffel veröffentlicht und die spielt zeitlich 1985. Im gleichen Jahr kam auch die allererste Windows-Version auf den Markt.

Seit heute ist nun zumindest im US-Windows-Store die Windows-1.11-App verfügbar. Indem du vorübergehend die Sprachregion auf USA umstellst, erhältst du ebenfalls Zugriff darauf. Die 775 Megabyte grosse Datei ist nicht einfach eine schnöde Neuauflage des betagten Betriebssystems. Die App verbirgt zahlreiche Minispiele, Rätsel und Easter Eggs zu den Vorfällen in Hawkins. Indem du dich durch das fast 35 Jahre alte Interface klickst, entdeckst du immer wieder neue Informationen und Videos zur dritten «Stranger Things»-Staffel. Die clevere Werbeaktion ist für Serien-Fans wie auch Nostalgiker definitiv einen Blick wert.

Zahlreiche Minispiele verbergen sich in Windows 1.11.
Zahlreiche Minispiele verbergen sich in Windows 1.11.

Wir werden übrigens in unserem wöchentlichen Livestream am Mittwoch um 12 Uhr das neue «Stranger Things 3 The Game» spielen. Vielleicht reicht die Zeit sogar, um auch Windows 1.11 kurz auszuprobieren. Also schau doch mal rein.

45 Personen gefällt dieser Artikel


Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Senior Editor, Zürich
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren