Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
News & Trends Heimkino1113

«John Wick: Chapter 3 – Parabellum»: Schau dir den neuen Trailer an, der noch gar nicht online ist

John Wick macht sich für den dritten Krieg bereit, den du ab Mai 2019 im Kino verfolgen kannst. Bis es soweit ist, kannst du hier den neuen Trailer schauen, der noch gar nicht online sein dürfte.

John Wick ist ein harter Hund. Seit 2014 schiesst, kämpft und metzelt er sich durch Horden von Gegnern. Am 16. Mai 2019 kommt der dritte Teil ins Kino: «John Wick: Chapter 3 – Parabellum». Bis es soweit ist, kannst du hier den Trailer schauen, der eigentlich noch gar nicht online sein dürfte. Denn momentan ist der Status des Videos, wenn du auf den Youtube-Link selbst klickst, «Nicht gelistet». Jedenfalls stand 21. März, 16:50 Uhr.

Viel Spass damit!

Update: 21. März, 17:10 Uhr: Mittlerweile ist der Trailer auch offiziell online gegangen; der «Nicht gelistet»-Status ist verschwunden. Wir dürfen darüber spekulieren, ob Filmstudio Lionsgate sich zu diesem Schritt gezwungen sah, weil sich der inoffizielle Link bereits wie Lauffeuer via Twitter und Reddit verbreitet hat, oder ob das von Anfang an so beabsichtigt gewesen ist.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Im Schnitt verhunzt</strong>: «Suicide Squad», DCs bisher grösste Niederlage
HintergrundHeimkino

Im Schnitt verhunzt: «Suicide Squad», DCs bisher grösste Niederlage

«Game of Thrones»: Die <strong>White Walkers</strong> und die lange Nacht
HintergrundHeimkino

«Game of Thrones»: Die White Walkers und die lange Nacht

«Game of Thrones»: <strong>Azor Ahai</strong> und das Lied von Eis und Feuer
Video
HintergrundHeimkino

«Game of Thrones»: Azor Ahai und das Lied von Eis und Feuer

Avatar

Luca Fontana, Zürich

  • Editor
Abenteuer in der Natur zu erleben und mit Sport an meine Grenzen zu gehen, bis der eigene Puls zum Beat wird — das ist meine Komfortzone. Zum Ausgleich geniesse ich auch die ruhigen Momente mit einem guten Buch über gefährliche Intrigen und finstere Königsmörder. Manchmal schwärme ich für Filmmusik, minutenlang. Hängt wohl mit meiner ausgeprägten Leidenschaft fürs Kino zusammen. Was ich immer schon sagen wollte: «Ich bin Groot.»

11 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen

User kaizen

Omg. Im Konstruktions Raum, Trinity; "What do you need??" Neo Thomas Anderson John Wick Keanu Reeves; "Guns, lots of Guns". --- Fuck... YESSSSS!!! :) :) :)

22.03.2019
User Luca Fontana

Auch mein Lieblingsmoment im Trailer :)

22.03.2019
Antworten
User Zyeman/Mike

Die letzten beiden Kapiteln von John Wick sind gute Filme, wobei der erste für mich eines der besten Filme ist, die ich je gesehen habe (Neben Guardians of the Galaxy und Pulp Fiction nach meiner Meinung). Jedoch befürchte ich eine Wiederholung von dem ganzen Plot, die schon in den anderen Kapiteln verwendet worden ist: Jeder, der in seinem Weg steht, wird umgenietet. Ich könnte den Film verzeihen, wenn John Wick wirklich gegen eine Armee kämpfen muss. Jedoch wird es ziemlich langweilig, wenn es wieder und wieder das gleiche ist. Nur meine Meinung.

21.03.2019
User Luca Fontana

Ich glaube eben, dass «John Wick kämpft sich in badass mode als Einmannarmee durch alles, was sich ihm in den Weg steht», ist halt so ein bisschen das, was die Leute sehen wollen, wenn sie das Kinoticket für einen John-Wick-Film lösen ;-).

Mir persönlich gefiel an den ersten beiden Filmen, dass die Macher eine Art «Fantasy-Welt» rund ums Continental Hotel erschufen. Das verleiht der John-Wick-Welt tatsächlich Tiefe. Und mit jedem Kapitel erfahren wir mehr über diese Welt. Ich liebe es.

22.03.2019
User bkeleanor

hehe...ich würde ihm einen würdigen abgang gönnen. In teil 2 kann man gegener sehen die freies schussfeld hatten aber artig darauf gewartet haben bis john boi seinen kumpel abfertigt um dann selbst den löffel abzugeben. solche filme sind zwar unterhaltsam aber mehr als einmal kann ich sie nicht ansehen, da john eigentlich schon seit teil 1 nicht mehr sein dürfte.

25.03.2019
Antworten
User Lizarazu3

Legend!

21.03.2019
User kriezi

Und alles fing an mit einem toten Welpen!

22.03.2019
User Zyeman/Mike

Somit begann John Wick als grösster Tierschutz-Aktivisten auf dieser Welt. Die Kosten für ein getötetes Tier ist dein Leben und das Leben deiner Freunde und Familie.

22.03.2019
Antworten
User DeepDive

das wird einfach zu geil!

22.03.2019
User Anonymous

The credits claim that Deadpool 2 was directed by “One of the guys who killed the dog in John Wick”

22.03.2019
User hocus pocus anonymus genius

Habe ihn am 16.5 schon gesehen ;) Brutal krasser Film auf den ich 2 Jahre extrem ungeduldig gewartet habe. Ich möchte euch aber nicht all zu viel verraten...

22.05.2019