Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
News & Trends DIYSmartphone5537

Huawei macht Werbung: Lockscreen wird zum Plakat, und wir sind sauer

Der Lock Screen wird bei Huawei zum Werbeträger. Booking.com zeigt dir Feriendestinationen und sein Logo. Ein kurzer Fix behebt das, aber das Problem hinter dem Phänomen bleibt.

«Booking.com macht Werbung auf meinem Handy», sagt Videoproduzentin Stephanie Tresch beim Morgenkaffee. Ihr nur leicht zerscheppertes Huawei P30 Pro zeigt nebst einigen Kratzern und Sprüngen eine Ferienidylle und darunter das Logo des Online-Reiseanbieters.

Booking.com. Gute Deals, aber bitte nicht auf dem Lock Screen

Damit bestätigt sie Berichte aus den USA und anderen Wirtschaftsräumen, die sich seit gestern darüber beschweren, dass Booking.com auf dem Lock Screen von Huawei-Geräten Werbung macht.

Danke, Huawei, das macht dich so richtig unsympathisch.

Gut, aber der Fix ist ein einfacher, denn wieder einmal begegnen wir hier meinem alten Erzfeind Emui. Namentlich der Funktion «Magazine Unlock».

Der kurze Fix

Die Werbung kannst du ganz einfach deaktivieren, denn die Option ist eine, die in Huaweis Benutzeroberfläche Emui fix verbaut ist, aber wie üblich Opt-Out ist. Das heisst, die Funktion ist standardmässig aktiviert, du musst sie einfach deaktivieren.

  • Geh auf «Settings»
  • Such nach «Magazine Unlock»
  • Deaktiviere die Funktion

Dein Lockscreen-Hintergrund wird ein Huawei-Standardbild sein und du kannst ihn folglich frei konfigurieren. Denn Magazine Unlock nutzt Bilder aus dem Netz, die stetig seitens Huawei aktualisiert werden, um dir eine möglichst angenehme Bildwelt zu präsentieren.

Magazine Unlock zeigt automatisch eine kuratierte Bildwelt

Diese Bildwelt ist in unbekanntem Masse kuratiert und allgemein etwas chinalastig. Aber spätestens seit Booking.com sein Logo den Nutzern von Huawei-Smartphones präsentieren darf, ist klar, dass werbliche Inhalte nicht mehr Tabu sind. Sprich: Die Kuratoren pushen Bilder, die einen Verkaufszweck erfüllen. Nachdem du bereits mehrere hundert Stutz für ein Smartphone ausgegeben hast.

Warum die Werbung?

Dass Hersteller Werbedeals bei Neugeräten eingehen, ist nicht neu. Neu ist lediglich, dass die Werbung auf dem Lock Screen eines Smartphones auftaucht. Bei Windows gab es da mal anno 2016 einen kurzen Ausrutscher, wo laut Reddit User /u/jackflynt auf dem Windows 10 Login Screen der Kinofilm «Finding Dory» beworben wurde. Die Weltöffentlichkeit, der das aufgefallen ist, hat sich aufgeregt. Die Werbung ist wieder verschwunden und nie mehr aufgetaucht.

Finding Dory sei neu auf Streaming-Portalen anschaubar
/u/jackflynt

Der Grund, warum Hersteller immer mal wieder werbetechnische Entgleisungen haben, ist einfach: Geld. Denn wenn Booking.com Huawei x Millionen zahlt, damit die 200 Millionen Nutzer der Geräte sich das Logo Booking.coms ansehen, dann kann Huawei das Geld theoretisch dazu verwenden, den Verkaufspreis des Phones zu drücken. Darum hast du auf deinem Smartphone auch Apps von Dritten, die fix installiert sind. Booking.com ist da so ein Spezialist, nebst Amazon, eBay und einigen Game-Anbietern. Huawei war bisher mit Dritt-Apps relativ gut dabei und hat nicht allzuviel Drittschrott vorinstalliert, aber die Phones sind in der Regel zugemüllt mit irgendwelchen Huawei-Emui-eigenen Features, die du im Leben nie brauchen willst. Viel davon kannst du deinstallieren, musst du aber nicht.

So. Fertig. Ist doch schön, wenn dir auf deinem Gerät nichts verkauft wird, oder?

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Huawei P30 Pro</strong>: Die Perfektion einer Plattform
Video
ReviewSmartphone

Huawei P30 Pro: Die Perfektion einer Plattform

<strong>Huawei vs. USA</strong>: Das jüngste Opfer im Handelskrieg und die Folgen
Video
News & TrendsNotebooks + Tablets

Huawei vs. USA: Das jüngste Opfer im Handelskrieg und die Folgen

Avatar

Dominik Bärlocher, Zürich

  • Senior Editor
Journalist. Autor. Hacker. Ich bin Geschichtenerzähler und suche Grenzen, Geheimnisse und Tabus. Ich dokumentiere die Welt, schwarz auf weiss. Nicht, weil ich kann, sondern weil ich nicht anders kann.

55 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen

User Straizz

Ich finde diese Entwicklung problematisch. Wenn ich ins Internet gehe muss ich damit rechnen mit Werbung zugemüllt zu werden. Auf dem Lockscreen von meinem Smartphone möchte ich das sicher nicht. Dasselbe gilt für Bloatware die sich nicht deinstallieren lässt.
Als nächstes muss ich mir noch einen 10 Sek. Werbeblock anschauen, bevor ich jemanden anrufen darf.

14.06.2019
User Emu1995

Deswegen habe ich mir ein Pixel 3 zugelegt. Reines Android ohne ploatware inkl. Updategarantie für mind. 3 Jahre.

14.06.2019
User Gutzi94

Mein Note8 ist gerooted, habe einen AdBlocker der auf dem ganzen handy (inkl. alle apps & browser) werbungen unterbietet. Werbung? Nein danke.

14.06.2019
User dem.bruder

holt euch einfach die BLOKADA APK und dann ist mal so richtig rueh im schacht :)

14.06.2019
User Alex96

Ich finde sowas einfach nur undankbar. Einige Leute entwickeln kostenfreie Applikationen und verdienen durch Werbung ihr Geld. Seid doch einfach mal dankbar für kostenfreie Applikationen. Man kann sie ruhig mal durch die Werbung unterstützen. ^^

14.06.2019
User acer0000

ich will aber dann eine version ohne werbung; zahle dafür...

14.06.2019
Antworten
User Alex2600

Wie du sagst, dass macht Huawei gerade ein Stückchen unsympathischer!

14.06.2019
User fabianscherrer

Ist mir gestern auch aufgefallen (Honor View 20) und ich war echt angepisst.
Das Magazine unlock feature hat mir echt gefallen, aber damit ists jetzt vorbei.

14.06.2019
User deadstar

Ich kanns für Honor 8 Pro auch bestätigen

14.06.2019
Antworten
User deadstar

Nächster Schritt sind Fernseher, die über den laufenden Content noch Werbung anzeigen. Davon existieren ja schon einige, siehe reddit.

14.06.2019
User chevynator

Mal wieder ein tolles "Feature" vom lieben EMUI :D
Beim nächsten mal wird man vom Lock-Screen ungefragt mit einem Call-Center verbunden die etwas verkaufen wollen?!
Wieder ein Grund mehr mein Huawei einzutauschen...

14.06.2019
User Anonymous

Mit dem Sony XZ Premium werde ich auch regelmässig mit Werbung bombardiert. Getarnt als Notifikationen. Nicht abschaltbar, nicht deinstallierbar. Damit hat es Sony auf meine persönliche Blacklist geschafft.

16.06.2019
User Nokiach

Als wäre die Huawei Software nicht schon scheisse genug

14.06.2019
User christoph

Anscheinend wurden die Bilder mit Logo vom Server entfernt, siehe Update unten im Artikel:
xda-developers.com/booking-...

15.06.2019
User Arturion2006

Bin mir war es eben nochdrauf. Reicht es eigentlich wenn man bei "Magazine" die "Huawei Highlights" ausschaltet oder kommt das dann weiterhin? Ich finde das Feature an sich super, und würde es ungerne ganz ausschalten!

17.06.2019
Antworten
User EMkaEL

"- Geh auf «Settings», - Such nach «Magazine Unlock»"
-> Keine Ergebnisse
P20 Lite
:-)

14.06.2019
User NenntMichLino

Sprache ändern vll

15.06.2019
User rolandriedi

oder eifach nur nach magazine suchen, hat bei mir funktioniert

15.06.2019
User EMkaEL

ich habe keine werbung und kein magazine. also alles gut!

gestern das update auf Android 9.0 und EMUI 9.1 gemacht.
in den einstellungen ist magazine immer noch weg.

habs aber ganz versteckt gefunden:
Einstellungen -> Startbildschirm & Hintergrund -> Designs (öffnet die Designs App) -> Nutzer -> Anpassen -> Bildschirmentsperrstil -> Magazine.

aber da habe ich schon lange etwas anderes gewählt.

15.06.2019
Antworten
User Anonymous

Höchst problematisch. Wenn Huawai hingegen die Handies dafür Gratis anbietet sieht die Sache wieder anders aus. Danke für den Bericht, da weiss man was man _nicht_ kaufen soll.

15.06.2019
User Endy

Sony Xperia XA2 mit Sailfish OS. Und die nicht deinstallierbaren "Gratisapps" sind Geschichte ;)

17.06.2019
User jörgkaufma

Was mich bei den Geräten von Huawei, wie auch Honor, stets gestört hat ist die Flut von Bloatware, welche jeweils Aufwand bedeutet sie zu deinstallieren oder zu deaktivieren. Samsung genauso. Klar krieg ich es hin, aber es nervt jeweils. Ich versuche jetzt solche Geräte zu meiden und finde den Hinweis hilfreich. Danke!

17.06.2019
User XeNoise

Dazu kann ich nur sagen: Finger weg von Google Chrome!
Sie haben nun die gewünschte Anzahl an User erreicht, somit müssen sie sich weniger um die Benutzerfreundlichkeit kümmern um mehr um Ihr core business: Datensammlung und Werbungen.
Sie haben bereits angekündigt das in Zukunft Adblockers nicht mehr wie jetzt funktionieren werden, heisst für uns wir haben bei ihnen nichts mehr zu suchen. Benutzt Firefox, ist heutzutage schneller und leichter als Chrome und die community die dahinter steckt interessiert sich für privacy und Datenschutz.

14.06.2019
User Skyyy

Was hat das hiermit zu tun?

16.06.2019
User XeNoise

Was für eine Frage, musst schon ein paar Schritte nach hinten laufen um dir das ganze Gemälde anzuschauen.

18.06.2019
Antworten
User Anonymous

Und was ist mit dem widderlichen Nokia Tune Start Sound - wie vor 20 Jahren - der lässt sich gemäss Aussage von Nokia nicht deaktivieren! Absolutes No-Go...! Die wollen die Firma wohl nocheinmal in den Dreck fahren!

17.06.2019
User chschenk30

Dank eines anderen Artikels hier hatte ich mir den NOVA LAUNCHER zugelegt. Habe bisher nix davon mitgekriegt und hoffe das bleibt so.

17.06.2019
User Grillhuber

man muss nicht gleich das ganze Magazin Unlock deaktivieren. Es genügt die kategorien anzupassen bzw. selektieren was man angezeigt haben möchte und was nicht.

14.06.2019
User Aziroshin

Huawei ist ein Hersteller, der vor einiger Zeit auch das Herausgeben von Unlockcodes eingestellt hat. Leider sind gegenüber den Besitzer verschlossene Geräte ganz generell die Norm, weswegen meine Devise gilt: Von diesen Unternehmen erwarte ich sehr wenig. Ich bin von daher überhaupt nicht überrascht.

14.06.2019
User Nemo92

Wollte mir neuerlich ein neues Handy zulegen, da das Mikrofon auf meinem nicht mehr funktioniert (für Telefongespräche mehr als problematisch ;) ). Nach einer Weile war meine Wahl auf das P30 gefallen. Muss jetzt wohl eine andere Marke suchen gehen. Was Huawei da abzieht geht gar nicht.

15.06.2019
User NenntMichLino

Hatte das gleiche Problem mit meinem Google Pixel 1, habe mir das Oneplus 7 Pro gekauft und bin mehr als zufrieden😁

15.06.2019
Antworten
User Anonymous

"Besitzer von Huawei-Smartphones sollten keine Werbung mehr auf dem Sperrbildschirm sehen. Der chinesische Hersteller hatte kürzlich Werbebotschaften auf seinen Smartphones ausgeliefert - ungeplant. "
-Golem.de

17.06.2019
User crakkstuh

Statement gemäss Huawei: Ein Versehen. Also nicht heulen, sondern back 2 work!

17.06.2019
User Tacheles

Die USA ein „Wirtschaftsraum“, der sich „beschwert“?

18.06.2019
User TiMESPLiNTER

Kommt doch auch nicht mehr drauf an, wenn man ohnehin schon jegliche Bewegungsdaten, Textinhalte und Fotos gratis an Google abgibt. Da kann man auch gleich noch ein wenig Werbung auf dem Lockscreen konsumieren. Schön wäre es natürlich, wäre die Werbung personalisiert aufgrund von Feriendestinationen die man in letzter Zeit gegooglet hat. Schwach, dass das noch nicht umgesetzt wurde, aber das kommt bestimmt bald in einem Update. :-)

19.06.2019
User atschanzpyramide

Huawei ist doch genug bestraft und ich traure dem Hersteller sehr nach, nachdem es das P30 Pro ist, welches mich aus dem Apple Ecosystem befreit und überzeugt hat. Die Wahl ist jedem seine, aber der Werbeterror ist grundsätzlich ein Problem. Nicht nur auf dem Homescreen. Dieser ist ja wohl leicht zu entfernen und würdigt keinen solchen Frustartikel...sorry.

15.06.2019
User BahadirM

Aus diesem Grund habe ich Werbe- und Skriptblocker auf dem PC installiert und das Handy ist bei mir gerootet (oder für die Apple-Käufer "jailbroken").

Es wäre auch schön, wenn sich die Leute informieren würden, wie man Werbung entfernt, dann gäbs weniger Rumgeheule dass z.b. auf Youtube man schon 2 Werbungen hintereinander schauen muss.

14.06.2019
User Va-Wunderlich

Das ist der Kapitalismus. Ihr wundert euch?

18.06.2019
User nico

Und genau darum gibt man den Aufpreis für Apple aus. Mit iOS gibts nämlich all diese Probleme nicht.

14.06.2019
User jeevanandk

Dafür ist iOS anderweitig unbrauchbar. Gibt aber genügend Android-Geräte, die nicht betroffen sind.

16.06.2019
User Arturion2006

Immer diese Verallgemeinerungen. Da kann ich nur sagen: ich finde Apple scheisse. Und jetzt?

17.06.2019
Antworten
User hocus pocus anonymus genius

Trotzdem besser als der Apfel. 50% mehr Leistung und 40% günstiger. Naja Werbung machen alle, irgendwie überall. Apple bringt Werbespots raus im TV, dass die Daten anscheinend verschlossen sind.... Typisch USA. Auf Engel machen aber hinten rum, alles an sich reissen. Wie immer. Huawei ist wenigstens ehrlich.

14.06.2019
User RLipari

da muss ich von keinem android fan mehr hören welches os besser ist. günstiger dafür werbung? viel spass euch allen!

14.06.2019
User XeNoise

Das ist eine typische Apple FanBoy Aussage. Betrifft ja nur Huawei und deren Version vom Betriebssystem, hat mit Android im Allgemeinen nichts zu tun. Werde nie verstehen was es einem bringen soll sich so an einem Brand zu binden, ist ja nicht so das ihr dafür bezahlt wird..

14.06.2019
User jeevanandk

Apple-User müssen das offensichtlich, damit sie die überrissenen Preise sich selbst rechtfertigen können.

16.06.2019
Antworten
User amigafreak

Naja, so schlimm finde ich es jetzt auch nicht. Der lockscreen ist eigentlich so gut wie nie sichtbar, da man ja direkt mit fingerprint entsperrt. Noch dazu werde ich ja nicht gezwungen auf irgendeine Website zu gehen oder was zu kaufen. Es blinkt nicht und poppt auch nicht einfach auf während man das Telefon aktiv nutzt. Und im Endeffekt ist jedes Smartphone da um dir was zu verkaufen. Das ist das Businessmodell.

14.06.2019
User sitcom

Da muss ich Ihnen widersprechen, für mich ist das inakzeptabel, das mir auf dem Smartphone Werbung auf dem OS angezeigt wird. Werbung in 3. Anbieter Apps ok, aber nicht noch auf dem Lockscreen. Irgendwo hat es grenzen.

14.06.2019
User Anonymous

wenn ich das phone umsonst bekommen würde, wär es nicht schlimm :D

14.06.2019
User hocus pocus anonymus genius

Bin auch der Meinung von Amigafreak. Wenigsten sieht der Lockscreen den man gerade mal 1 Sekunde anschaut nicht immer gleich. Dafür drückt das Amerikanische Reisebüro den Chinesen 200Mio Dollar ab und so zahlen Huawei benutzer für Ihr Handy weniger. Win-Win für Huawei und Huawei-Kunden.

14.06.2019
User XeNoise

Gahts no? Es geht ums Prinzip, wenn du zig Franken für ein Gerät ausgibst willst du doch nicht noch mit Werbung zugemüllt werden, wo sind wir? Es werden so unglaublich viel Ressoursen verschwendet um Leute einer Gehirnwäsche zu unterziehen, es geht einfach zu weit.

14.06.2019
User sedecom11

Das Problem kenne ich nicht mit Android one, ist die einzige Alternative zum ermordeten Windows Phone. Jedenfalls die ich kenne. Nokia 7+ User

15.06.2019
Antworten