Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Firmenneuigkeiten 42129

Fast immer eine gute Wahl

Rigorose Kürzungen, Billigstrom-Importe oder tragbare Gesundheitsreformen? In unserer aktuellen Werbekampagne stellen wir dich vor die Wahl.

Vor jeder Wahl oder Abstimmung brüllen uns die Parteien in labbrigen Werbebroschüren und aufdringlichen Plakaten ihre Parolen ins Gesicht. Doch wenn Politik ständig schlechte Werbung macht, rächt sich die Werbung irgendwann mit schlechter Politik.

In unserer aktuellen Polit-Kampagne spielen wir darum eine Runde Demokratie im Nonsens-Format mit euch: Unsere Propaganda-Maschinerie wird euch in den kommenden Wochen auf Plakaten und Werbetafeln mit Abstimmungsparolen vollballern. Eine Einladung zur persönlichen Abstimmung gibt’s in unseren Online-Werbebannern. Diese bieten euch zu verschiedenen Themen die einfache Wahl zwischen Ja und Nein – und verkaufen euch danach ein passendes Produkt zu eurer Meinung.

Eine wöchentliche Hochrechnung zu allen Abstimmungsthemen findet ihr auf dieser Unterseite. Hier habt ihr zudem die Möglichkeit, eure persönlichen Wahlprognosen abzugeben, Ärger über die Ergebnisse kundzutun, das allgemeine politische Klima zu analysieren oder Systemkritik zu üben. Die definitiven Abstimmungsresultate werden ab dem 25. September kommuniziert, die Gewinnerprodukte präsidial und pompös gefeiert.

Was euch das Ganze bringt? Eigentlich recht wenig. Dafür gewinnen wir dadurch an Macht, Einfluss und Reichtum. So funktioniert halt gute Werbung. Oder schlechte Politik.

Zu allen Plakaten

Aktuelle Zwischenresultate vom 22. September

Deutschen Billigstrom importieren?

Ja? Varta Batterie
Nein? Goal Zero Solarpanel

Für eine tragbare Gesundheitsreform

Ja? Schildkröt Fitnessmatte
Nein? Kare Design Sofa

Arbeit durch Roboter ersetzen

Ja? iRobot Staubsauger
Nein? Ebant Reisbesen

Für eine nachhaltige Ernährungspolitik

Ja? Samen Mauser Bio Kürbis Orange Hubbard Samen
Nein? Joe's Smoker Holzkohlegrill

Diese Artikel könnten dich auch interessieren

Depositphotos_29609227_original_kleiner21.jpeg
Produktwissen
Madeleine Bello

Madeleine Bello

Marketing Communications Specialist

Benutzerprofil
  • 01

Grilltypen – finde hier den für dich passenden Grill!

Depositphotos_34253213_original_kleiner21.jpeg
Produktwissen
Madeleine Bello

Madeleine Bello

Marketing Communications Specialist

Benutzerprofil
  • 02

Grillieren mit Holzkohle – Entdecke unser Sortiment!

42 Kommentare

User fabianscherrer

"Dafür gewinnen wir dadurch an Macht, Einfluss und Reichtum."

Kann ich unterstützen.
I, for one, welcome our new robot overlords.

28.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Jaaaaa, "Galaxus first" ist das Moto :-)

29.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Valie Varda

Oder Digitec First?

30.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User NirEri

Oder Glaxus/Digitec for president! ;-)

05.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User tschumpel

Die Idee gefällt mir sehr, bin gespannt über was wir abstimmen können. Gruss von einem ehemaligen digiteco ;)

29.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Spartan138

haha ja das gefällt dir, hä? :D

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Valie Varda

Ich mag das Sparsame Rüstprogramm. Vielleicht ist das ein Vorbild für unsere Armee :D

30.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User guiller

Die mit der Duschbrause ist meine Lieblingsplakate

28.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Henshin

ich mag sie auch sehr gerne

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User mariajose_dasilva

Riesiges Kompliment! Genial, raffiniert und provokativ! Genau so sollte Werbung sein. Weiter so! Was für eine Inspiration!

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User navor

Die Werbung wird in den Medien heftig diskutiert. Also alles richtig gemacht, der Name Galaxus wird nun bekannter.

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User blitzbrief

Warum »fast«?

29.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Domiknick

Weil der Werbespruch von Galaxus "fast alles für fast jeden" ist😊

30.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User blitzbrief

Ja, und der ist schon nicht gut, aber hier passt das »fast« definitiv nicht mehr.

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Domiknick

Raffiniert und provokativ, anscheinend trifft dich das genau 🙃 oder was hast du für ein problem?

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User blitzbrief

Gleich mal persönlich werden, wenn es um die Sache geht, ja? Sehr sympathisch.

05.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User andreas.h

Wurde erst heute auf die Kampagne aufmerksam, als ich an der Tramhaltestelle das Rüstprogramm-Plakat sah. Zuerst “Whooat?“, dann “Genial!“
Definitiv mein Fav als Kampagne des Jahres! Go on!!!

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User gsagt

Die Plakte regen zur Diskussion an, bringen zum schmunzeln. Ich finde sie super!

01.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User MakeAppsNotWar

Ich denke Roboter sind nicht zwingend ein Problem.
Vorerst sind sie es eindeutig da sie Arbeitsplätze stehlen. Aber sobald Roboter grossflächig eingesetzt werden sollen, würde niemand mehr Geld haben um Produkte zu kaufen, wodurch am Ende die Roboter nix zu tun haben.
Deswegen müssen wir früher oder später ein neues Geldsystem machen.

01.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Yuppie

Stichwort Bedingunsloses Grundeinkommen.

04.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User elektra2000

Prima Plakate - nur mit dem Sackmesser habe ich Mühe. Angesichts aktueller Messerattacken will die Ironie hier nicht (mehr) so recht greifen. Beim Rüstmesser klappt es noch ;-).

01.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Mit Abstand beste Digitec/Galaxus Werbekampagne seit langem. Insbesondere das mit dem Sackmesser ist klasse!

Gibt's die Plakate auch irgendwo als Aufkleber oder als kleines Plakat für zuhause?

07.09.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User MisterWood

Allgemein find ich die Kampagne gut, aber die teilweise politschen Themen sind kontraproduktiv und lassen mich als Kunden etwas an Digitec/Galaxus/Migros zweifeln. Partizipation um jeden Preis muss nicht sein und wenn Satire, dann bitte mit mehr Kreativität.

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User blitzbrief

Die Themen sind alle politisch, und die Kampagne ist ausgesprochen witzig und kreativ. Zudem ist »Partizipation« hier irgendwie falsch eingesetzt.

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User MisterWood

Die Kampagne findet ebenfalls auf Facebook statt, dort kann man teilhaben/partizipieren. Meiner Meinung nach, sind die meisten Sprüche eher altbacken, aber Geschmack ist natürlich unterschiedlich. Insbesondere als stossend erachte ich, dass man leichtfertig mit Waffenexporten umgeht, welche Menschenleben kosten.

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User justthink

"Waffenexporte stoppen - NEIN!", "Für eine Starke Rechte - JA!". Ähhmm.. wie meint ihr das? Die anderen sind ja ganz nett, aber die 2 hätten echt nicht sein müssen.

29.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User justthink

Und auf französisch: "Pour une droite forte - OUI!". fr.wikipedia.org/wiki/La_Dr... - Macht ihr etwa politische Schleichwerbung? Einer Eurer Chef's ist ja bei der FDP, also würde das natürlich sehr passen mit dem ganzen pro-KMU Unterton der 2 Plakate.

29.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Kein Humor und viel Verschwörungstheorie. Läuft bei dir....

29.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Martin Walthert

Danke für die Rückmeldung! Die Slogans sind keine echten politischen Statements und, wenn man schon so will, über ein breiteres politisches Spektrum verteilt: So gibt es ja z.B. auch "Für den Aufbruch der Oberschicht", was man politisch eher links verorten würde. ;-)
FDP-Nationalrat Marcel Dobler, auf den Sie ansprechen, ist zudem schon länger nicht mehr bei digitec / Galaxus tätig und hat auch keine Firmenanteile.
Relevant für die Formulierung der Sprüche und Auswahl der Sujets war einzig ihre plakative Wirkung. Wir massen uns nicht an, echte Politik zu betreiben.

29.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User justthink

@Dontom88 - klar hab ich Humor, hab ja auch gesagt, dass die anderen okay sind. Aber Waffenexporte an Saudi Arabien, sau lustig. Hab auch nix von Verschwöhrung gesagt. Finds nur komisch, dass man über etwas "Witze" macht, was politisch gerade aktuell ist (siehe Kriegsgeschäfte Initiative die gerade läuft). Dann zu sagen, dass man ja auch andere hat, die eher links sind machts auch nicht besser. Plakative Wirkung durch Polarisierung - klar, das bietet Gesprächsstoff.

29.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Yuppie

Was für ein Produkt ist das auf dem Waffenexport Sujet? Ein Victorinox Sackmesser. Genau.

29.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User signalwerk

Da die Parolen mit realen Themen kollidieren, finde ich die Kampagne nicht gelungen. Nein ich will gar keine Waffenexporte. Auch keine ironischen.

30.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Yuppie

So aus Interesse: an welchen störst du dich besonders?

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User blitzbrief

Langweiler!

31.08.2017
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo