Eindrücke von der Eurobike: Das bewegt die Velowelt 2017!
News & Trends

Eindrücke von der Eurobike: Das bewegt die Velowelt 2017!

Theresa Schieder
Zürich, am 07.09.2016
Am 1. und 2. September habe ich mit unserem Galaxus Velo-Team die Eurobike in Friedrichshafen besucht, die grösste Velomesse in Europa. In meinem kleinen Report berichte ich euch über Highlights, Neuheiten und schöne Veloprodukte.

Megatrend E-Mountainbikes

E-Bikes über E-Bikes! Die motorisierten Fahrräder sind schon lange keine Neuheit mehr, aber mittlerweile auch DER Trend im Bereich der Mountainbikes. Kaum ein Brand kommt nächstes Jahr ohne E-Bikes im Sortiment aus und selbst Mountainbikes für sehr ambitionierte und erfahrene Biker sind immer häufiger mit einem Motor ausgestattet. Ähnlich wie die E-Bikes boomt auch der gesamte Zubehör-Bereich: Lupine hat sogar spezifisch für Bosch E-Bike-Displays einen Schweinwerfer konzipiert, welcher mit einem Eurobike-Award gekrönt wurde. Das Frontlicht wird direkt unter dem Display angebracht und integriert sich perfekt in dieses. Hoch im Trend stehen auch Transport-E-Bikes mit integriertem Cargo-Raum zum Mitnehmen von Kleinkindern oder Einkäufen.

Schöne Velowelt

Neben der Ausstellung von technischen E-Bikes und hochwertigen Velos mit Spitzenkomponenten, ist die Eurobike immer auch ein Schaufenster für schöne und stylische Produkte der Velowelt. Besonders begeistert haben mich persönlich die Rennräder von Bianchi, einer traditionsreichen italienischen Marke, die besonders viel Augenmerk auf Style und Optik legt. Die Rennvelos gibt es ab nächstem Frühling voraussichtlich auch bei Galaxus. Ein echter Hingucker sind auch die bildschönen Citybikes von Creme Cycles im Retro-Stil sowie das neue Stadtvelo von Tern. Auch in Sachen Velofashion hatte die Eurobike so Einiges zu bieten! Besonders cool fand ich die Velotrikots von ION und Zimtstern sowie die Veloschuhe von Five Ten. Alle drei Brands findest du ab Frühling 2017 neu auch bei Galaxus!

Award-Gewinner

Wie jedes Jahr wurden an der Eurobike innovative Veloprodukte von einer sechsköpfigen Experten-Jury mit Awards ausgezeichnet. Preisgekrönt waren unter anderem der Lumos Helmet mit integrierten Velolichtern sowie der Mountainbike-Helm jakkyl hde von uvex, der sich im Handumdrehen von einem Halbschalen- in einen Full-Face-Helm verwandeln lässt. Ebenfalls preisgekrönt wurden das Hardtail-Bike Lector Kids von Ghost mit Carbonrahmen für den ambitionierten Race-Nachwuchs. Mit einem Preis bedacht wurde auch der Rollentrainer Quick Motion von Elite, dessen Schwebesystem das Gleichgewicht beim Training erleichtert und der über eine 3-stufige, magnetische Widerstandsverstellung verfügt. Auch die Backpacking Line von Ortlieb sowie die dezente Veloglocke Oi von knog, die so gar nicht wie eine Glocke aussieht und sehr angenehm klingt, wurden mit einem Eurobike-Award ausgezeichnet.

Ninos Olympia-Bike

Ein weiteres Highlight der Messe war am Stand von Scott zu finden: Das Olympia-Bike von Nino Schurter war dort inklusive Original-Dreck von Brasilien ausgestellt und eines der beliebtesten Fotomotive vieler Besucher.

Zum Artikel passende Produkte:

Caferacer Solo (48.50cm, 28")
Citybike/>
Creme Cycles Caferacer Solo (48.50cm, 28")
Teru FS 7 (44cm)
E-Bike/>
GHOST Teru FS 7 (44cm)

7 Personen gefällt dieser Artikel


Theresa Schieder
Theresa Schieder
Senior Category Marketing Manager, Zürich
Weil ich nicht kochen kann, Mühe bei der Wohnungseinrichtung habe und kein IKEA-Gestell richtig aufmontieren kann, bin ich bei Galaxus begeisterte Sport-Marketing Managerin. Auch privat bin ich beim Sport voll in meinem Element – auf dem Velo, dem Tennisplatz, der Skipiste, im Schwimmbecken oder im Fitnessstudio. Auch der Fussball – und ganz besonders der FC Bayern München – ist meine grosse Leidenschaft.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren