News & Trends

digitec Podcast Folge 79: Prognosen für 2022, «Don’t Look Up», «Projekt Zomboid»

Philipp Rüegg
Zürich, am 13.01.2022

Wir werten unsere letztjährigen Prognosen aus und wagen neue für 2022. Weiter geht es mit dem Netflix-Hit «Don’t Look Up» und dem wiederauferstandenen Zombie-Game «Projekt Zomboid».

Unsere Orakelfähigkeiten haben uns vor einem Jahr ganz schön im Stich gelassen. Das beweist die Auswertung der Prognosen für 2021. Davon lassen wir uns nicht einschüchtern. Wir doppeln nach mit noch gewagteren Aussagen für die Tech-, Film- und Game-Welt des Jahres 2022.

Verrückt sind nicht nur unsere Prognosen. In «Don’t Look Up» reagiert die Welt alles andere als vernünftig, als ein Meteorit die Erde zu zerstören droht. Bodenständiger geht es im potenziellen Oscar-Kandidaten «Coda» zu und her. Der handelt von einer 17-Jährigen, die als einzige in ihrer Familie nicht gehörlos ist. Auf Humor und Nostalgie setzt dagegen «Ghostbusters Afterlife». Ausserdem reden wir über die vierte Staffel von «Cobra Kai», die grösste Karate-Seifenoper aller Zeiten.

In der Spielecke reisen wir ins Weltall und bekämpfen mit einem sprechenden Raumschiff einen bösen Kult. Danach graben wir das fast zehn Jahre alte «Projekt Zomboid» aus, das durch einen neuen Multiplayer-Modus ein Revival erlebt.

Themen

  • [00:07:34] Prognosen-Bilanz 2021
  • [00:27:34] Prognosen 2022
  • [01:03:34] «Cobra Kai» Season 4
  • [01:08:12] «Don’t Look Up»
  • [01:11:40] «Coda»
  • [01:14:30] «Ghostbusters Afterlife»
  • [01:21:15] «Chorus»
  • [01:24:19] «Projekt Zomboid»

Wo findest du den Podcast?

Den Podcast kannst du entweder als Video auf Youtube schauen oder über eine beliebige Podcast-App wie Spotify, Pocketcasts oder Apple Podcast abonnieren. Zusätzlich kannst du unten auf «Autor folgen» klicken, dann verpasst du keine neue Episode und auf Discord sind wir ebenfalls zu erreichen. Unter folgendem Link findest du unsere Podcast-Ausrüstung.

20 Personen gefällt dieser Artikel


Philipp Rüegg
Philipp Rüegg

Senior Editor, Zürich

Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem privaten Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader