News & TrendsPodcast

digitec Podcast Folge 38: Xiaomi-Supershow, «Cyberpunk 2077»-Update, «Godzilla vs. Kong»

Philipp Rüegg
Zürich, am 01.04.2021
Xiaomi stellt nicht nur fünf Smartphones, ein Fitness-Armband und einen Projektor vor, sondern steigt auch gleich ins Auto-Business ein. «Cyberpunk 2077» bekommt einen 40 GB Patch und «Godzilla vs. Kong» liefert Monster-Action pur. Das und mehr im digitec Podcast.

Google Maps navigiert dich neu per AR durch den Flughafen. Etwas mehr Orientierung könnte offenbar auch Intel brauchen, deren neue Chips wirken nämlich ziemlich ziellos. Ein klares Ziel vor Augen scheint dagegen Xiaomi zu haben. Nämlich: mehr ist mehr. Vom Falt-Smartphone bis zum Elektroauto hat der chinesische Mega-Konzern die Produktschleusen geöffnet und nicht nur verschiedene neue Gadgets vorgestellt, sondern auch den Einstieg ins Elektrofahrzeug-Business bekannt gegeben. Um Transportmittel geht es auch im neuen Patch für «Cyberpunk 2077». Mit dem rund 40 GB grossen Update sollen hunderte Bugs ausgemerzt und unter anderem das Fahrverhalten verbessert werden.

Im «Big Screen»-Segment dreht sich alles um grosse und kleine Monster. Solche Made in Switzerland in «Blue my mind», politische in der HBO-Serie «Veep» und wortwörtliche in «Godzilla vs. Kong».

*«Godzilla vs. Kong»:** Monster-Gekloppe und zerstörerische Extravaganza
ReviewAudio + Heimkino

«Godzilla vs. Kong»: Monster-Gekloppe und zerstörerische Extravaganza

In der Spielecke widmen wir uns anschliessend dem Co-op-Hit «It Takes Two», dem «Pokémon GO»-artigen «The Witcher Monster Slayer» und der gelungenen Mobile-Adaptierung von «League of Legends» «Wild Rift».

Themen

Wo findest du den Podcast?

Den Podcast kannst du entweder als Video auf Youtube schauen oder über eine beliebige Podcast-App wie Spotify, Pocketcasts oder Apple Podcast abonnieren. Alternativ kannst du unten auf «Autor folgen» klicken, dann verpasst du ebenfalls keine neue Episode. Unter folgendem Link findest du unsere Podcast-Ausrüstung.

29 Personen gefällt dieser Artikel


Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Senior Editor, Zürich
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren