Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Galaxus Logo
Firmenneuigkeiten 1828

Digitec Galaxus liebt les Welsches – und umgekehrt

Digitec Galaxus blickt nach Westen. Dass der führende Schweizer Onlinehändler in französischsprachige Services und Standorte investiert, wird von den Romands goutiert. Im letzten Geschäftsjahr sind die Umsatzzahlen in den welschen Kantonen um 28% gewachsen.

Bei Digitec Galaxus spielt die Musik am Lac Léman, in der Romandie geht die Post ab. Denn in der Westschweiz wächst der Onlinehändler bedeutend schneller als in den Deutschschweizer Stammlanden. In Genf legte der Umsatz des grössten Schweizer Onlinehändlers im vergangenen Jahr um 45 Prozent zu, in Neuenburg waren es 39 Prozent, im Jura 32 Prozent, im Wallis 29 Prozent und in den Kantonen Freiburg und Waadt jeweils über 20 Prozent. Insgesamt kauften die Einwohner aller Westschweizer Kantone bei Digitec Galaxus 28 Prozent mehr ein als im Jahr zuvor. Zum Vergleich: Schweizweit wuchs Digitec Galaxus letztes Jahr 15 Prozent.

«Die Westschweiz ist für Digitec Galaxus wie Liebe auf den zweiten Blick – dennoch eine Amour fou», sagt Florian Teuteberg, CEO von Digitec Galaxus. «Jeder vierte Schweizer ist in der Romandie zuhause, deshalb investieren wir seit Jahren mit Courage in die Westschweiz.» Im Sommer 2017 eröffnete der Onlinehändler in Genf seine zweite und schweizweit zehnte Filiale. Ausserdem hat das Onlinewarenhaus speziell für die französischsprachigen Kunden das in Lausanne bereits 2016 eröffnete Callcenter ausgebaut. Ferner geht das Umsatzwachstum in der Romandie mit den entsprechenden Werbemassnahmen einher: Heute investiert Digitec Galaxus jeden vierten Werbefranken in die Westschweiz. 2017 war es noch ein Sechstel.

Déjà-vu: on parle français

Das Unternehmen geht aber noch weiter, digitec etwa übersetzt seine Werbespots nicht auf Französisch, sondern engagierte Schauspieler aus der Region, die echte Westschweizer Kundenmeinungen mit Westschweizer Charme und Humor präsentieren. In der aktuellen Kampagne geht es zum Beispiel um Handyhüllen, um Notebooks oder darum, wie die bisherige digitec-Werbung bei den Zuschauern ankommt. «Würden wir die Spots einfach synchronisieren, gingen Wortwitz und sprachliche Finessen komplett verloren», sagt Nadine Widmer, Head of Brand Management bei digitec. «Und das goutieren die Romands nicht.»

Digitec Galaxus ist seit 2012 viersprachig im Markt aktiv. Kunden können sich auf Deutsch, Englisch, Italienisch oder Französisch inspirieren lassen und sich untereinander austauschen. Die Übersetzung der Inhalte ist eine Herzensangelegenheit. Das Übersetzer-Team zählt zehn Mitarbeitende, die eng mit der Redaktion und dem Produktmanagement zusammenarbeiten, vier davon sind für französischsprachige Inhalte zuständig. Unterstützt werden sie von freien Mitarbeitern sowie durch maschinelle Übersetzungssoftware. «Ich bin mir sicher, dass die Romands unseren Effort spüren», so Florian Teuteberg. «Zufriedenheitsumfragen bestätigen dies und unsere Kunden empfehlen uns freudig weiter.»

Bilder zur freien Verwendung

Stores Genf und Lausanne:
Download Bild 1
Download Bild 2
Download Bild 3

CEO Florian Teuteberg:
Download Bild 1
Download Bild 2
Download Bild 3

Paketversand Wohlen:
Download Bild 1
Download Bild 2

Kontakt für Medienschaffende

Digitec Galaxus AG
Corporate Communications
Pfingstweidstrasse 60, CH-8005 Zürich
Telefon direkt: +41 44 575 96 96
E-Mail: media@digitecgalaxus.ch

Avatar

Rico Schüpbach, Zürich

  • Public Relations Manager
Beruflich kreiere ich leidenschaftlich gerne PR-Stories. Ich war schon immer fasziniert von Werbung, Magazinen und Medienerzeugnissen jeglicher Art – von trashy Britney bis «highly intellectual» Judith Butler. In meiner Freizeit schärfe ich meinen kritischen Blick auf gesellschaftliche Entwicklungen und dekonstruiere Klischees. Nichts finde ich müssiger als überholte Rollenbilder wieder und wieder zu käuen.

18 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User grauzonech

C'est cool ! et j'avoue apprécier les articles en francais et les efforts de traduction. Mais il y a encore des grandes villes romandes qui n'ont pas leur magasin Digitec (Fribourg, Neuchatel, Sion, La Chaux de Fonds...). Un magasin par canton, ca serait top !

29.04.2019
User dunkelzahn

Peut-on espérer voir à court ou moyen terme d'autres succursales ouvrir en suisse romande ?

29.04.2019
User Rico Schüpbach

Merci, c'est une bonne remarque, mais pour l'heure, nous ne comptons pas ouvrir de nouvelles surfaces de vente. Nous nous sommes récemment concentrés sur l'extension de notre assortiment, en ayant fait passer, en un an, le nombre d'articles de 1,5 à 2,7 millions.

29.04.2019
Antworten
User Anonymous

Merci pour vos efforts.

29.04.2019
User Fankhausernicolas

Vos efforts de traduction en français de vos articles sont appréciables en effet. Continuez comme ça !
Merci de vos efforts!

Ich spreche beides aber ich liebe die französiche sprache !

30.04.2019
User mvultimate

C'est vraiment cool de pouvoir avoir des articles et des tests de produits en français ! Chaque fois devoir regarder sur des sites en France. Est-ce que c'est prévu de sortir des classements avec des tests de produits, du style 01.net en France ?
En tout, bravo pour le contenu francophone :)

01.05.2019
User Anonymous

Excellente idée, j'avoue qu'un tel service serait vraiment appréciable !

01.05.2019
Antworten
User sachazufferey

Merci pour vos efforts, c'est très appréciable !

(Un petit "Download Bild" s'est quand même glissé au fond de l'article ;-))

30.04.2019
User Rico Schüpbach

Merci pour votre commentaire. Maintenant c'est tout en français :)

02.05.2019
Antworten
User benoit.mugnier

On vous kiffe même jusqu'en France !!! :-)

01.05.2019
User Anonymous

"digitec ne traduit pas ses spots publicitaires, mais engage des acteurs de la région pour présenter de vrais avis de clients avec le charme et l'humour romand" C'est très intelligent de la part de Digitec d'avoir compris les différences linguistiques, rien de pire que de l'humour mal traduit.Les spots Digitec sont de petites perles d'humour décalées...digne de la série "Kamelot"
Pour le reste, même si ce n'est pas le 100% des articles qui sont publiés, le contenu est souvent extrêmement intéressant et fait bien ressortir la culture visionnaire de l'entreprise...Bravo, weiter so!

04.05.2019
User mariojoshy

Umsatzzahlen in Prozenten sind immer schön. Viel von nicht viel ist leider immer noch nicht viel mehr als nur wenig.

29.04.2019
User Anonymous

Bien que des efforts puissent encore être faits sur l'intégration de la partie francophone, quand on compare à certains de vos concurrents, vous avez déjà beaucoup d'avance sur ce point!

01.05.2019
User leoredi

Non dimenticatevi anche dell'italiano! 🙏

02.05.2019
User luc.bruttin

Franchement Digitec c'est la classe... je n'achète plus que chez eux. Vous faites un super boulot et vous tenez toujours vos promesses ! Je travaille sur Berne et j'adore commander qqch le matin et le récupérer à 17h au magasin et rentrer ensuite sur Fribourg. Pas besoin de perdre son temps à chercher dans un magasin et de ne pas trouver car jamais de disponibilité... genre Mediamarkt... c'était bien un temps, mais Digitec surpasse maintenant largement tous ses concurrents ! Weiter so !

02.05.2019
User rubinho_79

Bravo pour les efforts et les articles originaux. Continuez comme ça.

03.05.2019
User Guan Yu

das heisst 70% des Umsatzes kommt aus der Deutsch-Schweiz ?
(2% Tessin ? ^^ )

29.04.2019
User Anonymous

Heisst lediglich, dass die Umsatzzahlen in der welschen Schweiz um 28% gewachsen sind. Beispiel mit Fantasie Zahlen:
Umsatz 2017: 1'000'000.-
Umsatz 2018: 1'280'000.-
Ergo Wachstum von 28%

29.04.2019
Antworten