Schwitzt nie: Die Gym-Beauty.
Schwitzt nie: Die Gym-Beauty.
Schwitzt nie: Die Gym-Beauty.
Schwitzt nie: Die Gym-Beauty.
Lebt im Studio: Der Hulk.
Lebt im Studio: Der Hulk.
News & TrendsSport

Diese Typen triffst du im Fitness an

Léonie de Montmollin
Zürich, am 02.12.2017
Hast du dir vorgenommen mehr Sport zu treiben im neuen Jahr? Dann gratuliere ich herzlich zu deinem neuen Vorsatz. Doch bevor du dir gleich ein Jahresabonnement löst, sollst du wissen worauf du dich einlässt. Die Gymgänger sind nämlich ein herrlich vielfältiges Volk.

Der Hulk

Bevorzugter Aufenthaltsort: Hantelbereich, Kraftstation

Man erkennt ihn an seiner festgewachsenen Hantel in der Hand und dem viel zu weit ausgeschnittenen Tanktop. Sein Training dauert gefühlte fünf Stunden, und irgendwie ist er auch immer da, wenn du das Studio betrittst. Du fragst dich, ob er insgeheim hier wohnt. Man würde meinen der Muskelprotz mache dies, um die Damen zu beeindrucken, aber weit gefehlt: Er ist viel zu sehr mit seinem eigenen Spiegelbild beschäftigt. Sein weibliches Pendant wäre übrigens die ebenso ambitionierte Hulka.

Selecttech 552i Hantelsystem (1x, 2.30 - 23.80 kg)
Hanteln
–16%
244.–statt 289.–
Bowflex Selecttech 552i Hantelsystem (1x, 2.30 - 23.80 kg)

Der Gaffer

Bevorzugter Aufenthaltsort: Stehtisch am Empfang

Ähnlich wie der Muskelprotz verbringt er den Grossteil seiner Freizeit im Gym. Der Gaffer interessiert sich aber viel mehr für die weiblichen Members (siehe auch «Gym-Beauty» unten) als für sein Training. Man trifft ihn an der Proteinshake-Bar an, wo er ungestört die Lage abchecken und an seinem Flirt-Game schleifen kann.

Die Schwatzer

Bevorzugter Aufenthaltsort: Beinpresse, Rudergerät, Velo

Du wolltest deine Adduktoren/Abduktoren trainieren? Vergiss es. Die Oberschenkelpressen wurden von sogenannten Schwatzern eingenommen. Diese bewegen sich am liebsten in Zweier-Teams (ist ja schliesslich ein Mannschaftssport) und besetzen notorisch alle Kraftgeräte, auf denen man sich setzen kann. Sie trainieren sehr lange und sehr ineffizient – dafür wissen sie über alles und jeden Bescheid.

Die Gym-Beauty

Bevorzugter Aufenthaltsort: Stufenlaufband, Stretching-Ecke

Falsche Wimpern, gepiercte Kunstnägel und eine «natürliche» Bräune, die das ganze Jahr lang anhält: Die Gym-Beauty hat sich eine der Schwestern aus dem Kardashian-Klan zum Vorbild genommen. Abschminken muss sie sich vor dem Training nicht. Warum auch? Sie schwitzt ja nie. Ihr Auftritt auf dem Treppengerät – hier kommt der Booty am besten zur Geltung – zieht vor allem die Gaffer in ihren Bann. Nicht selten entwickeln sich auch Gym-Romanzen, die auch fleissig mit Selfies festgehalten werden (Schönheitsfilter inklusive). Diese findest du dann in deinem Insta-Feed mit einfallsreichen Hashtags wie #relationshipgoals, #fitcouple oder #strongertogether wieder.

Der Unmotivierte

Bevorzugter Aufenthaltsort: Liegevelo

Meist mit einem Buch oder einer Zeitschrift gewappnet, steuert der oder die Unmotivierte auf die Ausdauergeräte zu. Vorzugsweise nimmt dieser Fitnesstyp auf dem Liegerad Platz. Ohne es zu merken, werden seine Beine während des Trainings langsamer. Das Trampen stört eben den Lesefluss.

Die Schamlose

Bevorzugter Aufenthaltsort: Umkleidekabine

Die Schamlosen fühlen sich in der Umkleide einfach pudelwohl: Sie erzählen stundenlang von ihren Kindern, vom Training oder der letzten Bettgeschichte – und das am liebsten splitterfasernackt. Die Haare werden ohne Höschen geföhnt, was teilweise für Beschämtheit bei den anderen Members sorgt. Unter den Schamlosen befinden sich einzelne, besonders dreiste Individuen, die sich in der Gemeinschaftsdusche sämtliche Körperstellen rasieren.

Der Stinker

Bevorzugter Aufenthaltsort: keine Präferenz

Wenn einer (oder eine) plötzlich ganz alleine bei ansonsten sehr beliebten Ausdauergeräten steht, dann kann es sich fast nur einen Stinker halten. Er hatte beim letzten Training nur wenig geschwitzt und sich gedacht, er könne die Sportsachen auch ein zweites Mal anziehen – Deodorant macht dann den Rest. Den Stinker erschnuppert man nicht ausschliesslich an seiner ungewaschenen Kleidung: Seine knoblauchreiche Ernährung verrät ihn mit jeder Körperausdünstung.

Invisible Aqua Compressed (Spray, 75ml)
Deodorant
8.45
Rexona Invisible Aqua Compressed (Spray, 75ml)

Der Unsichtbare

Bevorzugter Aufenthaltsort: Sofa

Diesen Sportler trifft man genau einmal im Jahr im Fitness an: Am 2. Januar des Jahres kommt dieser hoch motiviert mit neuer Fitnessbekleidung ins Gym und legt gleich eine 2-Stunden-Session hin. Erschöpft und zufrieden verlässt er dann das Studio – und lässt sich nie wieder blicken.

Norwich
Sofa
noch 3 von 4 Stück
605.–statt 674.–
Furn Norwich

Sind dir weitere Typen im Fitnesscenter deines Vertrauens aufgefallen? Schreib's in den Kommentaren!

25 Personen gefällt dieser Artikel


Léonie de Montmollin
Léonie de Montmollin
Category Marketing Manager, Zürich
Wenn ich nicht gerade Wohnwelten kreiere und Marketing-Aktivitäten für Galaxus plane, stelle ich die eigene Traumeinrichtung zusammen oder starte DIY-Projekte, die ich leider viel zu selten beende. Die nötige Inspiration dazu finde ich auf Blogs, in Magazinen oder auf Reisen. Bevorzugte Wohnstile: maritim, skandinavisch und nordisch.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren