Review

Der Closca Fuga – ein Velohelm mit Köpfchen

Theresa Schieder
Zürich, am 08.04.2016
Cleverer Schutz für smarte Pedaleure! Der Gewinner des Eurobike- und des Red Dot Design-Awards ist praktisch und stylisch zugleich.

Velohelme sind zwar ein Muss für jeden Radler, doch wirklich handlich und attraktiv sind die Kopfschützer nur selten. Wer so oder ähnlich denkt, dem fehlen ab sofort die faulen Ausreden! Denn seit Kurzem gibt es den cleveren Closca Fuga – einen schicken Velohelm mit Köpfchen. Sein Design denkt den Velohelm komplett neu und löst seine oft unpraktische Sperrigkeit mit einem intelligenten und ästhetischen Klappmechanismus. Er besteht aus beweglichen Ringen, die sich zusammenschieben lassen. So ist der Helm auf die Hälfte seiner Grösse faltbar und lässt sich ganz einfach transportieren oder verstauen.

Zudem wurde der neuartige Velohelm in Spanien für die gehobenen Designansprüche urbaner Pedaleure entwickelt. Mit seiner wahlweise mattschwarzen oder -weissen Oberfläche und dem schicken Stoffschirm versprüht er schlichte Eleganz. Der Helm ist sogar im MoMA in New York ausgestellt. Er ist in je 3 Grössen erhältlich.

12 Personen gefällt dieser Artikel


Theresa Schieder
Theresa Schieder
Senior Category Marketing Manager, Zürich
Weil ich nicht kochen kann, Mühe bei der Wohnungseinrichtung habe und kein IKEA-Gestell richtig aufmontieren kann, bin ich bei Galaxus begeisterte Sport-Marketing Managerin. Auch privat bin ich beim Sport voll in meinem Element – auf dem Velo, dem Tennisplatz, der Skipiste, im Schwimmbecken oder im Fitnessstudio. Auch der Fussball – und ganz besonders der FC Bayern München – ist meine grosse Leidenschaft.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren