News & TrendsGaming

Absoluter Wahnsinn: Elden Ring in unter 20 Minuten durchgespielt!

PC Games
Fürth, am 29.03.2022

Die Speedrunning-Community rund um From Softwares Elden Ring stellte in den vergangenen Wochen zahlreiche neue Rekorde auf. Mittlerweile wurde vom Speedrunner Distortion2 ein ziemlich imposanter Meilenstein geknackt. Der Spieler schaffte es, den Titel in unter 20 Minuten durchzuspielen.


Dies ist ein Artikel unseres Content-Partners «PC Games». Hier findest du den Original-Artikel von Daniel Link.


Es ist immer wieder etwas Besonderes, wenn Spieler einen neuen Meilenstein setzen. Sei es die Gilde Echo, die vor kurzem das World-First-Race um den neuen Raid aus World of Warcraft gewannen, oder talentierte Speedrunner, die einen neuen Weltrekord aufstellen.

Neuer Elden Ring Speedrunning-Weltrekord

Wir haben in der Vergangenheit bereits über die engagierte Speedrunning-Community rund um Elden Ring berichtet. Vor etwa drei Wochen schaffte es beispielsweise ein Spieler, das Ende des Titels von From Software innerhalb von nur zweieinhalb Stunden zu erreichen. Direkt einen Tag später spielte der Speedrunner LilAggy Elden Ring in unter einer Stunde durch. Hiermit war es jedoch nicht vorbei, und vor einigen Tagen erreichte der Streamer Hazeblade eine Zeit von 24:37 Minuten.

Innerhalb eines Monats erhielten wir zahlreiche Weltrekorde, die allesamt äußerst imposant waren. Viele Spieler werden wohl genauso viel Zeit benötigen, einen einzelnen Boss in From Softwares Elden Ring zu besiegen, in der Speedrunner das komplette Spiel durchspielen. Nun hat der Streamer Distortion2 einen weiteren Meilenstein gesetzt. Innerhalb eines 15-Stündigen Twitch-Streams erreichte der Streamer eine Zeit von 18 Minuten und 58 Sekunden, was sowohl einen neuen Weltrekord bedeutet als auch den ersten Speedrun darstellt, der die 20-Minuten-Marke knacken konnte.

In einem Tweet zu seiner außerordentlichen Leistung bedankte sich der Streamer bei all seinen Zuschauern und feierte seinen neuen Weltrekord. Es bleibt zu beachten, dass Distortion2 Elden Ring auf dem veralteten Patch 1.02 spielt. Mittlerweile erhielt Elden Ring einige Änderungen am Balancing, was viele beliebte Speedrun-Strategien nicht länger möglich macht. Distortion2 spielt dennoch weiterhin auf Patch 1.02 und benutzt zahlreiche Glitches, um große Teile des Spiels zu überspringen.

Den gesamten Run von Distortion2 könnt ihr euch auf seinem Twitch-Kanal ansehen. Wenn ihr interessiert an sämtlichen Zeiten der Speedrunning-Community seid, findet ihr diese auf Speedrun.com. Vor Kurzem erfuhren wir übrigens, dass From Softwares neuester Titel ursprünglich ein Bestiarium hätte haben sollen.

13 Personen gefällt dieser Artikel


User AvatarUser Avatar
PC Games
Redaktion

PC Games – brandaktuelle News, Videos, Previews und kritische Testberichte, gründlich recherchierte Reportagen sowie praktische Tipps rund um die Themen PC- und Konsolen-Spiele sowie PC-Hardware.


Gaming
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader