Bild: Wikimedia
News & Trends

10 unvergessliche Filmmomente von Steven Spielberg

Philipp Rüegg
Zürich, am 18.12.2016

Steven Spielberg feiert am 18. Dezember seinen 70. Geburtstag. Wir gratulieren und präsentieren passend dazu 10 unvergessliche Filmmomente, die wir dem Kultregisseur zu verdanken haben.

1. E.T. und sein leuchtender Finger

Wie fast alle Werke von Spielberg ist auch E.T. voll mit unvergesslichen Szenen. Eine der berühmtesten ist neben dem fliegenden Fahrrad vor dem Mond sicherlich sein rot leuchtender Finger mit dem er Elliot einen Schnitt im Finger heilt. Oder wenn E.T. nach Hause telefonieren will oder wenn die Blume verwelkt, wenn es E.T. schlecht geht und und und.

2. Indiana Jones: Jäger des verlorenen Schatzes – Welcher Idiot bringt sein Schwert zu einer Schiesserei?

In «Raiders of the Lost Ark» wie die «Jäger des verlorenen Schatzes» im Original heissen, steht Indiana Jones (Harrison Ford) in Kairo einem Säbelschwingenden Schergen gegenüber und man macht sich auf einen epischen Kampf gefasst. Stattdessen zückt Indy lässig seine Knarre und streckt seinen Gegner einfach nieder. Der Grund dafür soll Harrison Fords Gesundheitszustand an dem Tag gewesen sein, worauf man sich auf diese nun kultige Kampfszene entschied.

zz3_ARCHIV_Spielfilm
Indiana Jones Jäger des verlorenen Schatzes (1981, Blu-ray)
Indiana Jones Jäger des verlorenen Schatzes (1981, Blu-ray)

3. Der Weisse Hai – Dadam Dadam

Die Musik, die gespielt wird, wann immer sich «der weisse Hai» nähert, ist bis heute unverkennbar und wird wohl für immer mit herannahender Gefahr assoziiert.

zz3_ARCHIV_Spielfilm
Der weisse Hai (1975, Blu-ray)
Der weisse Hai (1975, Blu-ray)

4. Jurassic Park – Der WC-Snack

«Jurassic Park» istso ein Film, in dem es von kultigen Szenen nur so wimmelt. Die Kuh, die ins T-Rex-Gehege gelassen wird, die Szene mit den Kindern im verunfallten Auto während T-Rex rumbrüllt und und und. Besonders geblieben ist mir der Moment als der T-Rex den Anwalt im WC-Häuschen verspeist. Hmm lecker.

zz3_ARCHIV_Spielfilm
Jurassic Park (Blu-ray)
Jurassic Park (Blu-ray)

5. Der Soldat James Ryan – Omaha Beach

Der Sturmangriff auf den Nazibesetzten Strand in «Saving Private Ryan» ist an Dramatik kaum zu überbieten. Wenn das Maschinengewehrfeuer über die Scharen von Alliierten-Soldaten prasselt und einen nach dem anderen niedermäht, bleibt einem fast die Luft weg.

zz3_ARCHIV_Spielfilm
Der Soldat James Ryan (1998, Blu-ray)
14.70
Der Soldat James Ryan (1998, Blu-ray)
2

6. Hook – Die Essensschlacht

Die Geschichte um Peter Pan und Captain Hook wurde schon oft erzählt. Spielberg schaffte es in «Hook» besonders gut, den Charme des Nimmerlandes einzufangen. Wenn Peter Pan (Robin Williams) mit den Lost Boys am Essenstisch sitzt und mit seiner Fantasie ein Festmahl herbeizaubert, nur damit es unmittelbar in einer wilden Essensschlacht endet, kann man den Film nur lieben. Um es in den Worten des Films zu sagen: «Bangarang!»

7. Minority Report – Computersysteme

Trotz Tom Cruises Beisein gehört «Minority Report» zu den kultigsten Sci-Fi-Filmen. Als Cruise als John Anderton mit seinen Tech-Handschuhen in der Luft herum tippte und mit wilden Gesten durch ein futuristisches und halbtransparentes Fahndungssystem surfte, war das schon verdammt cool und beeinflusst Designer noch bis heute.

8. Krieg der Welten – Broooom

Die dreibeinigen ausserirdischen Kriegsmaschinen in «War of the Worlds» sehen zwar beeindruckend aus, aber was mir besonders geblieben ist, ist das Geräusch, das sie von sich geben. Broooooom. Da kriegt man richtig Gänsehaut.

9. Tim und Struppi: Das Geheimnis der Einhorn – Die Szenenübergänge

Der ganze Film ist zwar genial gemacht, aber gerade den Übergängen zwischen Szenen wurde besonders viel Liebe gewidmet. Wenn sich etwa das tosende Meer in der nächsten Szene in eine kleine Pfütze verwandelt, kann man einfach nur staunen.

10. Indiana Jones: Der letzte Kreuzzug – Hitlers Autogramm

Definitiv einer der besten Momente: Indiana Jones jagt das Notiz- und Tagebuch seines Vaters (Sean Connery). Die Notizen sind extrem wichtig, um den heiligen Gral zu finden. Die Nazis wollen das Buch um jeden Preis. Indiana Jones, der bürgerlich Henry Jones Jr. heisst, findet das Notizbuch schliesslich und steht bei der Flucht vor dem schlimmsten Schurken aller Zeiten: Adolf Hitler. Dieser ist aber grade auf Autogrammtour und kritzelt Indiana Jones einfach ein Autogramm ins Tagebuch seines Vater.

zz3_ARCHIV_Spielfilm
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (1989, Blu-ray)
14.70
Indiana Jones und der letzte Kreuzzug (1989, Blu-ray)

Was sind eure Lieblingsmomente aus Spielbergs Filmen?

5 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem privaten Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur. 


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader