Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Apple DEP

Apple Device Enrollment Program - Auf die Plätze, fertig, implementiert.

Was ist das DEP?

Das DEP bietet einen schnellen, einfachen Weg, Mac und iOS Geräte von Unternehmen, die direkt von Apple oder einem teilnehmenden Händler gekauft wurden, einsatzbereit zu machen. Das DEP erleichtert die anfängliche Einrichtung, indem die Registrierung bei der mobilen Geräteverwaltung (Mobile Device Management – MDM) und die Betreuung während der Einrichtung vereinfacht werden. Dadurch können Unternehmenskunden und Kunden aus dem Bildungsbereich ihre Geräte konfigurieren, ohne sie selbst anfassen zu müssen.

Mit dem DEP ist die Bereitstellung von Geräten, die im Besitz der Institution sind, nicht länger ein manueller Konfigurationsprozess und die Benutzer erhalten ihre Geräte bereits fertig konfiguriert. Sobald die Geräte das erste Mal eingeschaltet werden, werden sie drahtlos hinsichtlich Account-Einstellungen, Apps und Zugang zu Unternehmensdiensten konfiguriert. Die IT-Abteilung muss die Geräte nicht mehr anfassen, um die Einrichtung fertigzustellen.

Dank DEP kann Ihre Organisation nicht nur die Geräte viel einfacher aufsetzen und ausrollen. Es wird auch verhindert dass der Benutzer das Profil löscht und Einstellungen ändert welche Sie vorgeben. Darüber hinaus können Sie bei Verlust des Geräts, über Ihre MDM Lösung eine Fernlöschung vornehmen.

Wie funktioniert das DEP?

1. Registrierung

Zunächst muss bei Apple unter Angabe grundlegender Informationen ein Account erstellt werden. Die Erstellung einer speziellen Apple ID ist ebenfalls notwendig, um das Programm zu nutzen. Nach der registrierung erhalten Sie eine Customer ID.

2. Einrichtung

Dann muss ein Administrator-Account erstellt werden, um die Geräteregistrierung im Unternehmen zu verwalten. Es können Administratoren für das ganze Unternehmen oder für einzelne Abteilungen eingerichtet werden.

3. Konfiguration

Nun müssen die Reseller IDs Ihrer bevorzugten Händler hinterlegt werden. Gerne teilen wir Ihnen unsere ID auf Anfrage mit. Der Account kann nun mit mehreren MDM-Servern verbunden werden und Geräte können nach Serien- oder Bestellnummer zugewiesen werden. Ausserdem können zukünftige Bestellungen automatisch einem beliebigen Standard-MDM-Server zugewiesen werden.

4. Zuweisung

Benutzer werden über die MDM-Lösung Profile zugewiesen. Wenn der Benutzer den Systemassistenten ausgeführt hat, wird das Gerät automatisch bei MDM registriert und mit den richtigen Einstellungen und Apps konfiguriert.

Hinweis

Damit bei uns bezogene Geräte im DEP Portal verwaltet werden können setzt Apple eine transparente Lieferkette voraus. Endkunde, Händler, Distributor und Apple müssen eine Lieferkette bilden, wobei jeder Teilnehmer eine DEP ID benötigt. Zwecks höherer Verfügbarkeit kann es vereinzelt vorkommen, dass digitec / Galaxus iPhones und iPads im Ausland bei Distributoren beschaffen muss, welche über keine eigene DEP ID verfügen. Bitte nehmen Sie daher vor jeder Beschaffung Kontakt mit uns auf, damit wir sicherstellen können dass die Ihnen zugeteilte Ware DEP berechtigt ist.

 

Weiterführende Informationen zu den Bereitstellungsprogrammen von Apple finden sie hier.