Yuneec Typhoon H Pro RealSense

DHU
/>
Non disponible pour le moment et aucune date de livraison prévue.
Article 5714373
Partager

Description

Une innovation récompensée
Le Typhoon H est une plateforme photo et vidéo pour prises de vues aériennes moderne et avec une taille aussi compacte. Au niveau du design, il a été dessiné en respectant les...

Spécifications

Spécifications principales

Résolution photo
12.40 Mpx
Méthode de commande à distance
Radiocommande numérique
Niveau
Débutant, Expérimenté, Expert
Domaine de vol
Extérieur

Rapports de test

98%

Evaluation moyenne 98%

Nombre de rapports de test 4

-

CT Magazin Himmelstürmer - Neun Drohnen zwischen 400 und 1600 Euro

Score au test ohne Note

undefined Logo

Edition 15/2017 - Will man zwar fliegen und filmen, dafür aber nicht gleich das Urlaubsgeld opfern, ist die Q400 von Yuneec eine gute Wahl – auch wenn Aufnahmequalität und Flugstabilität weit hinter der Konkurrenz von DJI und GoPro zurückbleibt. Deutlich besser gerät der Spagat zwischen günstig und hochwertig dem Hexacopter Typhoon H von Yuneec. 

  • sechs Motoren
  • gute Flugeigenschaften
  • App etwas unübersichtlich
Voir le rapport du test complet
96%

SFT Seul test

Score au test 1,2 - sehr gut i

undefined Logo

Edition 04/2017 - Wer als leidenschaftlicher Drohnenpilot in ein top ausgestattetes Modell investieren möchte, ist bei der Typhoon H Pro von Yuneec an der richtigen Adresse. Hier kommen professionelle Funktionen, eine intuitive Steuerung und vielfältige Einsatzgebiete zusammen. Auch die Kamera überzeugt mit einer ruhigen Aufzeichnung und schöner Bildqualität. Lediglich die manchmal etwas langsam agierende Belichtungsautomatik stört ab und an das Gesamtbild. Vor dem Kauf sollte man sich jedoch mit der neuen Drohnenverordnung auseinandersetzen. Auch wenn diesbezüglich noch keine finalen Gesetze erlassen wurden, sollten sich Hobbypiloten um die entsprechenden Formalitäten kümmern. Außerdem gilt es vor dem Kauf die sogenannten No-Fly-
Zones zu überprüfen. Ist der eigene Wohnort in der Yuneec-Software beispielsweise aufgrund der Nähe zu einem Flughafen als Flugverbotszone hinterlegt, hebt die Typhoon H Pro hier nicht ab.
 

  • Ruckelfreier HD-Videofeed
  • Viele Softwarefunktionen
  • Gut transportierbar
  • Videos in sehr guter Qualität
  • Belichtungsautomatik reagiert teils gemächlich
100%

DigitalPhoto Fünf Multicopter im PraxisTest

Classement 1 sur 5

Score au test 5 von 5 Sterne - sehr gut i

undefined Logo
Empfehlung

Edition 12/2016 - Der professionelle Hexacopter Typhoon H von Yuneec kommt in der Pro-Version in einem Rucksack mit zwei Akkus, einer Bodenstation sowie einer zweiten Fernbedienung und weiterem Zubehör. Der Vorteil des Hexacopters liegt in der Anzahl der Rotoren. Fällt einer aus, fliegt der Copter mit nur fünf Rotoren weiter. Die Bodenstation ST16 ist ein vollwertiger Controller inklusive Android-Tablet. So ist kein weiteres Smartphone zur Ansicht des Bildausschnitts nötig. Die Steuerung des Copters funktioniert hervorragend ? inklusive Hinderniserkennung. Trotz des hohen Gewichts und der großen Abmessungen reagiert der Copter schnell. Da das Landegestell des Typhoon H einziehbar ist, kann sich die 4K-Kamera um 360 Grad drehen, ohne Drohnenbauteile abzubilden. Die Bildqualität konnte im Test überzeugen. Tolles Set! 

  • Fernbedienung mit androidbasiertem Display im Lieferumfang enthalten
  • Innovative Flugmodi sowie eine zweite Fernsteuerung im Set enthalten
  • Tolle Bildqualität, Fotos in RAW möglich
  • Sechs Rotoren sorgen für ein stabiles Flugverhalten...
  • ...allerdings auch für (aufgebaut) große Abmessungen und ein schweres Gewicht
Voir le rapport du test complet