Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • Lumix DMC GH4R Body mit V-Log L (17.20Mpx, Micro Four Thirds)
  • Lumix DMC GH4R Body mit V-Log L (17.20Mpx, Micro Four Thirds)
  • Lumix DMC GH4R Body mit V-Log L (17.20Mpx, Micro Four Thirds)
Panasonic Lumix DMC GH4R Body mit V-Log L (17.20Mpx, Micro Four Thirds)

Évaluations

Note globale

Ø 4.5 étoiles sur 5


Votre avis

Le produit répond-il à vos attentes?

Evaluation sur Panasonic Lumix DMC GH4R Body mit V-Log L (17.20Mpx, Micro Four Thirds)

User digi_rey

sehr gut

GH4R - Spiegellose Systemkamera

Diese leicht aufgemotzte Variante der GH4 unterscheidet sich hauptsächlich in 2 Dingen:
1.Es gibt kein zeitliches Aufnahmelimit mehr. Die Limite wird einzig durch Akkulaufzeit bzw. Speicherkartenkapazität bestimmt. Dies war das ausschlaggebende Kaufkriterium.
2. Das VLog-L (ein logarithmisches Farbprofil, daher das Log im Name) erweitert im Prinzip den Dynamikumfang der gespeicherten Filmdatei. Somit eignet sich dieses Farbprofil relativ gut für Korrekturen am Bild in der Postproduction. Es handelt sich um einen Annäherungsversuch an das Raw-Format.

Ansonsten ist die Kamera praktisch gleich wie die GH4. Sie sind von aussen nicht unterscheidbar.

Ihre Anwendung liegt im Filmbereich. Es ist aber nicht so, als würde die Cam schlechte Fotos schiessen - im Gegenteil!

Sehr ausgeklügelt ist auch die Positionierung aller Zugangsklappen (Speicherkarte, Akku, Bildschirmscharnier): Man kann die Stativplatte immer dran lassen. Vom Dreibein muss man die Cam nur abnehmen, wenn der Stativ kopf zu breit ist. Die SDkarten-Klappe ist auf der Seite angebracht.

Und schönerweise hat Digitec nach meinem Kauf sogar den Preis um 160.- gesenkt ;-)
plus
+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
-
-
02.01.2017
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.