Vous n’êtes pas connecté à Internet.
  • GeForce RTX 3090 Gaming Trinity (24Go)
  • GeForce RTX 3090 Gaming Trinity (24Go)
  • GeForce RTX 3090 Gaming Trinity (24Go)
CHF 1688.–
Zotac GeForce RTX 3090 Gaming Trinity (24Go)

Question sur Zotac GeForce RTX 3090 Gaming Trinity (24Go)

User Anonymous

TL:DR Passt auf vor der ZOTAC Trinity für Overclocker, sie könnte 6 schwächere und günstige POSCAPS (Stromübermittler/wandler) haben und dadurch einen Boosttakt von 2000+ crashen. ZOTAC hat aber das Problem schon erkannt, es könnte aber sein, dass Digitec noch Karten von der ersten fuhre hat!
INFORMIERT EUCH bevor ihr euch eine kauft generell 3080/3090, die Asus/Founders Edition ist soweit ich weiss nicht davon betroffen! Stand 26.09 10:39

Aus der Quelle:
Laut Liste und Vorgabe von Nvidia ist also beides möglich. Qualitativ ist es allerdings so, dass gute MLCC vor allem die ganz hohen Frequenzanteile besser filtern können. Das ist am Ende simples Praxiswissen, das aber nur oft genug mit dem Weltbild eines Finanz-Controllers kollidiert. Sucht man in den Foren, so scheint vor allem die Zotac Trinity betroffen zu sein, wenn es darum geht, dass ab bestimmten Boost-Taktraten ab ca. 2010 MHz Instabilitäten auftreten. Kunststück, denn Zotac setzt auf insgesamt sechs günstigere POSCAPs.

Quelle:
igorslab.de/was-wirklich-hi...

26.09.2020
1 réponse
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User pdk4u6969

Vielen Dank für die Info!

01.10.2020
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Bitte :)

01.10.2020
Répondre

Veuillez vous connecter.

Vous devez être connecté pour répondre à une question.