Testbericht

23 Wasserkocher im Vergleich

Sie finden sich in den meisten Haushalten, können verschiedensten Zwecken dienen und haben im Wesentlichen doch nur eine Funktion: Sie erhitzen Wasser. Wasserkocher sind nicht ohne Grund so beliebt, denn kein anderes Gerät im Haushalt erhitzt Wasser so schnell und sparsam. So simpel ein Wasserkocher äußerlich auch erscheint – missen will man ihn doch nicht. Dabei kommen die verschiedenen Modelle jeweils mit anderen Minimal- und Maximalvolumen, verarbeiteten Materialien und Funktionen; auch arbeiten manche Wasserkocher sehr schnell, während sich andere eher Zeit lassen. So kann jeder ein seinen Ansprüchen genügendes Modell finden. Ob für empfindliche Teesorten, Säuglingsnahrung, Instant-Lebensmittel – ein Wasserkocher kann mehr als nur heißes Wasser. Das ETM TESTMAGAZIN hat 23 Wasserkocher mit maximalen Füllmengen von 1,0 bis 1,8 Litern und mit einer Leistung von bis zu 3.000 Watt für Sie geprüft.

Logo des Prüfers Testmagazin
TesterTestmagazin
Ausgabe10/2017

18 Produkte im Test

2
92%
3
89%
4
89%
5
50's Retro Style mit Temperaturkontrolle (1.70 l)
186.–
Smeg 50's Retro Style mit Temperaturkontrolle (1.70 l)
116
89%
6
88%
7
88%
8
89%
9
88%
12
87%
13
89%
14
86%
15
88%
16
88%
17
85%
19
87%
20
Edelstahl-Wasserkocher mit Temperatur-Wahl (1.80 l)
Preis-/Leistungssieger
53.95
Rosenstein & Söhne Edelstahl-Wasserkocher mit Temperatur-Wahl (1.80 l)
5
87%
21
86%
22
86%