• Ratgeber

    So bereitest du dich auf die Skiferien mit Kindern vor

    von Martin Rupf

Skijacke

Ski- und Snowboardfahren ist die Nummer Eins Wintersportart in der Schweiz. Damit du alle deine Moves auf der Piste zum Besten geben kannst, ist es wichtig, die passende Ski- bzw. Snowboardjacke am Start zu haben.

Unabhängig vom Füllmaterial muss sie winddicht und wasserabweisend sein. Wie wasserabweisend deine Wintersportjacke ist, erkennst du an der Bezeichnung der Wassersäule - im Normalfall 5000 bis 20000 mm. Sie gibt an, wie gut die Jacke dich samt ihrer Reissverschlüsse und verschweissten Nähte vor Nässe schützt. Das Zeichen «DWR» (Durable Water Repellent) verrät dir, ob die Oberfläche behandelt und imprägniert ist. Auch Features wie helmkompatible, abnehmbare Kapuzen, hoher Kragen und Schneefänge an Hüfte und Ärmeln schützen dich vor jeder Witterung. Eine grosse Rolle bei der Auswahl deiner Ski- oder Snowboardjacke spielt auch die Atmungsaktivität (gilt ab 8000 g/m²/24h). Dank schlauer Lüftungsschlitze und einer Membran, die Wasserdampf wie bei von der Innenseite nach aussen transportiert, wird dein Temperaturhaushalt reguliert. Auch beim Material deiner Snowboardjacke gibt es Bezeichnungen, auf die du beim Kauf achten kannst: Gore-Tex («Guaranteed To Keep You Dry»)-Material beispielsweise stimmt Atmungsaktivität, Wasser- und Winddichte auf die Bedürfnisse deines Körpers ab.

Die richtige Jacke hat zudem eine Tasche für den Skipass, eine für das Handy und genügend Platz für die Skibrille. Zusätzlicher Schutz vor Nässe bringt ein Schneefang oder Ärmelbündchen.

Wir bieten dir ein grosses Sortiment an Ski- und Snowboardjacken für Damen, Herren und Kinder. Ganz gleich, was du suchst: Bei unseren Ski- und Snowboardjacken von Marken wie Mammut, Burton, The Northface, Volcom, Salomon oder Zimtstern wirst du garantiert fündig.

Bestenlisten der Kategorie Skijacke