Vorratsdosen

  • KnowhowHaushalt

    Aufbewahrungstipps: So lagerst du im Keller richtig

  • News & TrendsWohnen

    Das Gelbe vom Ei ist die Schale: Drei spannende Designs aus dem Naturmaterial

  • KaufratgeberDo It + Garten

    Tipps von der Redaktion: Mehr Ordnung in der Werkstatt

Vorratsdosen

Mit Vorratsdose, häufig Tupperware genannt, lässt sich Essen aufbewahren, transportieren und verstauen. Bei der Wahl deiner Dose ist auf den Zweck sowie auf das Material zu achten. Tupper aus Kunststoff sind auch für die Mikrowelle oder den Gefrierschrank geeignet. Ist es aus Glas, kannst du es auch im Backofen verwenden. Einige Dosen sind aus Metall – häufig werden die bei Verzicht auf Plastik gewählt. Hast du wenig Platz? Dann eignen sich stapelbare Vorratsdosen. Gebäckdosen halten deine Mailänderli und Zimtsterne frisch und knusprig. Kaffeedosen bewahren der Geschmack deiner Bohnen, denn Luft nimmt ihnen das Aroma. Mehl, Teigwaren, Gewürze und andere Lebensmittel lagerst du nach dem Öffnen zum Schutz vor Lebensmittelmotten am besten in einem Vorratsglas mit dichtem Deckel.