• WV 5 Plus
  • WV 5 Plus
  • WV 5 Plus
Kärcher WV 5 Plus

Bewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.5 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Bewertungen zu Kärcher WV 5 Plus

User Anonymous

Super!

Wie konnte ich nur solange ohne diese Gerät leben? Das ist genau das Richtige für einen Fensterputz-Allergiker wie mich.

Fenster, Spiegel sogar die Fliesen an den Wänden vom Badezimmer. Es geht schnell und einfach.

Zuerst mit der Sprühflasche das dreckige Fenster besprühen und dann mit dem Mikrofasertuch, das mit Klettverschluss an der Flasche angebracht ist, das Fenster reinigen. Danach den Fenstersauger einschalten, an die Scheibe ansetzen und zügig über die Scheibe ziehen. Man ist es gewohnt mit einem gewöhnlichen Fensterabzieher etwas fester aufzudrücken, damit auch alles Putzwasser mit abgezogen wird. Das ist hier aber nicht nötig. Das Wasser wird hier tatsächlich abgesaugt und nicht abgezogen, drückt man also zu fest auf, drückt man die Gummilippen zusammen und es kann kein Wasser mehr abgesaugt werden, man muss mit dem Gerät also wirklich nur über die Scheibe gleiten. Sobald es quietscht, drückt man zu fest. Das geniale ist eben, dass durch das Saugen keine Streifen entstehen und man sich das abwischen des Abziehers spart. Das Fenster ist innerhalb von Sekunden trocken und das streifenfrei und ohne Aufwand. So macht Fensterputzen richtig Spass!

Wenn der Sauger dann mal voll ist, kann man das Wasser über eine Öffnung an der Vorderseite, die mit einem Gummideckel verschlossen ist, ausleeren. Nach Benutzung lässt sich das Gerät ganz einfach zerlegen, um es zu reinigen. Einfach alle Teile kurz warm durchspülen und fertig. Das Putztuch lässt sich in der Waschmaschine waschen.

Passendes Zubehör oder Ersatzteile:

Kärcher Abziehlippe breit für WV Fensterreiniger Art-Nr 321674
Kärcher WV Mikrofaser-Wischbezug Art-Nr 6189017
Kärcher Mikrofaser-Wischbezug Outdoor Art-Nr 6189018
mehr
+
+
+
+
+
+
15.09.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Perfekt für Fensterreinigung

Hammer Teil! Ich als Mann war nie Freund von Fensterputzen. Habe den Kärcher WV5 Plus bekommen, Akku geladen, ausprobiert. War so begeistert wie schnell und einfach das geht, habe sogleich alle Fenster und Spiegel im Haus gereinigt. Mit ein wenig Übung ergeben sich top Resultate. Nach dem Fenstersaugen, mit einem trocknen Microfasertuch noch schnell am Fensterrand ringsrum wischen, wenn überhaupt nötig, fertig ist das saubere Fenster.
War ein Narr dass ich dieses Highlight nich schon früher gekauft habe. Bedienung und Reinigung ist sehr einfach. Das Gewicht ist sehr gering und die Handlichkeit auch für Frauenhände geeignet.Einfach Top.
Habe noch die Verlängerung gekauft, wegen des Wintergarten. Damit ist die Reinigung der "Glasdecke" null problem. Das über Kopf arbeiten genial, tropft und sabbert nichts.
mehr
+
+
+
-
04.04.2015
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User DonTravolta

Absolut empfehlenswert

Absolut empfehlenswert

+
+
+
-
11.04.2015
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Ner00000

Fensterputzen war noch nie so einfach

Mit dem WV 5 Plus können die Fenster schnell und vorallem ohne grossen Kraftaufwand Streifenfrei gereinigt werden.
Wenn nötig, müssen die Ecken mit einem Tuch getrocknet werden.

+
+
+
-
09.06.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Daniel50

Für die Füchse

Reinigt schon, aber nicht ohne Streifen. Selbst nach dem dritten Mal drüber hat man noch Streifen die man mit Papier wegwischen muss.

+
-
26.04.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jascha_f

Auf jeden Fall eine Kaufempfehlung

Das Fensterputzen mit dem Fenstersauger von Kärcher ist viel einfacher und spart Zeit. Für eine 4.5 Zimmer-Wohnung mit Fenstern auf drei Seiten reicht eine Akkuladung vollkommen aus. Nach dem Abziehen ist es jedoch noch notwendig ein bisschen mit einem Mikrofasertuch zu polieren, damit das Fenster tatsächlich streifenfrei ist.mehr
+
+
+
+
-
25.03.2019
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.