Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Produktwissen

Ventilatoren im «Kassensturz»-Test: Dies sind die besten Windmacher für diesen Sommer

Die Sommer-Hitze kommt bestimmt, früher oder später! Zeit für einen Ventilator, um drinnen für eine frische Brise zu sorgen. «Kassensturz» und «Saldo» haben 12 Ventilatoren auf die Probe gestellt und diese nach 5 Kriterien bewertet. Das Beste daran: Kein Einziger der zwölf Produkte ist im Test durchgefallen! Zudem zeigt der Test: «Viel Wind gibt's auch schon für wenig Geld». Erfahre mehr über den Test sowie die Ergebnisse und überzeuge dich jetzt vom Testsieger!

Ventilator-Systeme im Test

Standventilatoren: Mit einem Propeller bringen die Ventilatoren die Luft in Bewegung. Diese Geräte sind höheverstellbar, brauchen aber viel Platz.

Turmventilatoren: Sie saugen die Luft von hinten an und beschleunigen sie durch eine Walze, um sie vorne wieder auszustossen. Turmventilatoren sind kleiner bzw. schmaler als Standventilatoren, lassen sich dafür aber in der Höhe nicht verstellen.

Test-Kriterien

Nach diesen 5 Aspekte wurde im Test bewertet.

  1. Ventilation: Wieviel Kubikmeter Luft können die Geräte in einer Stunde bewegen? Fühlt sich der erzeugte Wind angenehm auf der Haut an? (40% Gewichtung)
  2. Sicherheit: Kann man mit den Fingern rotierende Blätter anfassen? Gibt es Stellen, an denen man sich schneiden oder quetschen kann? (20% Gewichtung)
  3. Verarbeitung: Sind die Ventilatoren solide gebaut und sauber verarbeitet? Kippen die Geräte schnell? (20% Gewichtung)
  4. Handhabung: Lässt sich der Luftstrom auf die Bedürfnisse der Nutzer einstellen? Sind die Geräte einfach zu montieren? (10% Gewichtung)
  5. Geräusch: Wie laut ist das Betriebsgeräusch in den verschiedenen Geschwindigkeitsstufen? (10% Gewichtung)

Das Test-Ergebnis: «AM08» von Dyson siegt!

Erfreulich ist, dass keines der 12 Geräte im Test durchgefallen ist. Alle sorgen für ausreichende Abkühlung. Je nachdem, wo das Gerät platziert wird, empfiehlt sich jedoch ein anderes Modell: Kommt der Ventilator ins Schlafzimmer? Dann braucht er einen leisen Motor. Oder aber ins Büro? Dann ist die genaue Ausrichtung wichtig, damit die kühle Luft nicht dem Kollegen in den Nacken bläst. Finde hier das passende Modell für dich!

1. Platz: Dyson AM08

Gesamtsieger des Tests ist das Gerät von Dyson. Dieser Ventilator besticht mit guter Verarbeitung und besonders fein justierbarer Windstärke. Für ihn gab es die Note 5.5 und somit ein «Sehr gut». Dieses Gerät ist ausserdem der Exot unter den Standventilatoren: Dort wo bei den klassischen Geräten der Propeller sitzt, ist beim Dyson bloss ein Loch. Sein Motor sitzt im Fuss. Dort wird die Luft beschleunigt, über den Hals nach oben geleitet und auf der Seite des Rings durch kleine Löcher nach aussen gestossen.

Bewertung «Sehr gut», Note 5.5
Erreichte Noten in den verschiedenen Kriterien:
Ventilation: 5.3, Sicherheit: 6.0, Verarbeitung: 5.4, Handhabung: 5.3, Geräusch: 5.2

AM08 Weiss
CHF 348.–UVP 549.–1
Dyson AM08 Weiss
Testsieger von Kassensturz 06/2016

Gesamtbewertung

9

4.8 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 3 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 3 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Weitere Testgeräte aus unserem Sortiment

Der Testsieger ist zugleich das teuerste Modell. Willst du für die kühle Brise nicht so tief in die Tasche greifen, dann kannst du gut auf günstigere Modelle ausweichen. Finde hier alle getesteten Ventilatoren aus unserem Sortiment.

2. Platz: Stadler Form Charly Stand

Bewertung «Gut», Note 5.3
Erreichte Noten in den verschiedenen Kriterien:
Ventilation: 5.3, Sicherheit: 6.0, Verarbeitung: 5.4, Handhabung: 4.3, Geräusch: 4.4

Charly Stand
Stadler Form Charly Stand
Bewertung «Gut», Note 5.3 von Kassensturz 06/2016

Gesamtbewertung

4

4.0 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

6. Platz: Rowenta Classic Tower

Bewertung «Gut», Note 5.0
Erreichte Noten in den verschiedenen Kriterien:
Ventilation: 4.8, Sicherheit: 6.0, Verarbeitung: 4.6, Handhabung: 4.6, Geräusch: 5.2

Classic Tower
3
3 Stk.
CHF 66.20statt vorher 82.733
Rowenta Classic Tower

Gesamtbewertung

2

4.5 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 3 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 3 Stück
  • Zürich: Morgen um 12:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

9. Platz: Trisa Fresh Air

Bewertung «Gut», Note 4.9
Erreichte Noten in den verschiedenen Kriterien:
Ventilation: 4.8, Sicherheit: 6.0, Verarbeitung: 4.4, Handhabung: 4.7, Geräusch: 4.6,

Fresh Air
Trisa Fresh Air
Dieser platzsparende Turmventilator garantiert angenehmes Raumklima!

Gesamtbewertung

10

4.1 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Schon gewusst?

  • Ventilatoren sorgen für Abkühlung, ohne dabei die Raumtemperatur tatsächlich herunter zu kühlen. Stattdessen verstärkt die bewegte Luft die Wirkung der körpereigenen Klimaanlage: Der Schweiss auf der Haut verdunstet im Wind schneller, dem Körper wird so Wärme entzogen. Deshalb ist der kühlende Effekt stärker, wenn man bereits leicht schwitzt.
  • Eine optimale Luftzirkulation kannst du erreichen, indem du den Ventilator in eine Raumecke stellst und den Luftausstoss an die Zimmerdecke richtest. Befindet sich neben dem zu kühlenden Raum ein kühleres Zimmer, positionierst du das Gerät am besten bei der Verbindungstür.

Links

User

Cinzia Memper

Auf ausgedehnten Reisen entdecke ich gerne fremde Länder und Kulturen – ganz genauso wie feinen Kaffee und andere Köstlichkeiten. Trouvaillen für zu Hause finde ich in Brockenhäusern sowie auf Flohmärkten. Meine Kreativität erforsche ich in meinen grossen «Do it yourself»-Momenten. Sowohl in den nahen Bergen als auch am Meer finde ich meine Balance – Snowboarden und Surfen zählen zu meinen grossen Leidenschaften.

Keine Kommentare

Es sind noch keine Kommentare vorhanden


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo