Tipps für den perfekten Verlobungsring
ReviewFashion

Tipps für den perfekten Verlobungsring

Tanja Schütz
Zürich, am 25.05.2018
Du willst deiner Liebsten einen Antrag machen und bist nun auf der Suche nach dem perfekten Verlobungsring? Um auch wirklich den perfekten Ring zu finden, habe ich dir 4 Tipps zusammengestellt.

Der perfekte Verlobungsring: Ob mit Diamant oder ohne, ob klassisch schlicht oder antik und verschnörkelt, ob Gold oder Silber – es gibt eine Vielzahl an unterschiedlichen Verlobungsringen. Mit meinen Tipps kommst du dem passenden Verlobungsring bestimmt ein bisschen näher. Egal, für welches Modell du dich schlussendlich entscheidest, du hast die Wahl mit Liebe getroffen und das ist das Entscheidende.

1. Das Ringmaterial

Die Wahl des Edelmetalls ist abhängig von der Haarfarbe, dem Hautton und den Vorlieben deiner Freundin. Sollte deine Liebste gerne Goldschmuck tragen, wählst du am besten einen Verlobungsring in Gelbgold. Bei anderen Lieblingslegierungen wählst du den Ring am besten nach verschiedenen Merkmalen. Zu blond und heller Hautfarbe eignet sich besonders gut ein warmer, heller Gelbton, wie zum Beispiel Gelbgold oder ein zartes Rosé. Zu einem dunkleren Typ passt hervorragend Weissgold oder Platin. Die leichte Kühle des Materials setzt einen schönen Kontrast zu den Farben.

2. Die Grösse des Edelsteines

Die Grösse des richtigen Edelsteines ist abhängig von der Fingerform, der Körpergrösse und von den Vorlieben der Frau. Manch kleine Frauen lieben grosse Schmuckstücke und deshalb solltest du dich von den Tragegewohnheiten deiner Freundin inspirieren lassen oder einfach einen Blick in das Schmuckkästchen werfen.

3. Die Bestimmung der Ringgrösse

Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Ringgrösse zu bestimmen. Die einfachste Möglichkeit ist, bei einem passenden Ring der Freundin den Innendurchmesser auszumessen. Durch das Multiplizieren des Innendurchmessers mit der Zahl 3,142 (Pi) erhältst du die exakte Ringgrösse.

4. Der Stil des Ringes

Ist deine Freundin sehr weiblich mit schönen Rundungen, sollte die Form des Modelles eher weich, mit abgerundeten Kanten sein und es sollte eine breitere Ringschiene gewählt werden. Ist deine Partnerin sehr schlank und sportlich, wählst du besser eine schlichtere, schmale Ringschiene mit einem grossen Edelstein.

Verlobungsringe

Ring/>
Solitaire 6-Grifffassung (54, Gold)
Diamond Group Solitaire 6-Grifffassung (54, Gold)
Ring/>
Solitär Ring (52, Gold)
Rhomberg Solitär Ring (52, Gold)
Ring/>
Loving You (47, Weissgold)
Siara Loving You (47, Weissgold)

Zu allen Solitär-Ringen

8 Personen gefällt dieser Artikel


Tanja Schütz
Tanja Schütz

Category Business Manager, Zürich


Fashion

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren