Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
Kaufratgeber 411

Pünktlich zum Schulanfang: Diese Gadgets sind der Renner auf dem Pausenplatz

Wie schön war doch die Ferienzeit. Fünf Wochen Nichtstun für die Kinder. Der harte Boden der Realität wartet aber schon, es gilt wieder die Schulbank zu drücken und zu pauken… und auf dem Pausenplatz zu beeindrucken.

Zu meiner Primarschulzeit waren es He-Man Figuren, die andere Kinder vor Neid erblassen liessen. Das «Teenage Mutant Hero Turtles»-Stickerheft hatte ich voll und beim Gummitwist habe ich mir fast die Knöchel gebrochen. Richtig: Ich bin ein Kind der 90er. Und weil sich neben Mode und Musik auch die Spielwaren wieder auf die 90er zurückbesinnen, darf ich die «Must-haves» dieses Schuljahres mit meiner Leidenschaft für die 90er vorstellen

Beyblades

Sie sind zurück! Das Prinzip ist simpel, eigentlich handelt es sich bei den «Beyblades» um Kreisel, die ich dank einem Starter mit Höchstgeschwindigkeit drehen lasse. Der Clou: Ich lasse meinen Kreisel gegen deinen Kreisel in einer Arena antreten. Ähnlich wie bei Pokémon steckt hinter den Beyblades eine japanische Animeserie.

Yoyo Squeezy Light-Up

Ich gebe es zu: Ich wollte einmal Yoyo Profi werden. In einer Zeit vor Youtube (wie haben wir damals bloss überlebt?) habe ich nach zwei gelernten Tricks mein Yoyo an den Nagel gehängt. Ich probier’s noch einmal…

Yoyo Triple Moon
CHF 22.90
Active People Yoyo Triple Moon

Verfügbarkeit

  • ca. 3-4 Wochen

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

UNO bzw. DOS

DAS Spiel für die Schulreise. Jetzt in einer Neuauflage als «DOS» erhältlich. Weil «UNO» eins heisst und «DOS» zwei… ich habe peinlicherweise etwa zehn Minuten gebraucht, bis ich das begriffen habe und jetzt geht mit dieser Pitbull Song nicht mehr aus dem Kopf.

Das wird wohl eigenartig, wenn die Kinder jetzt im Zug «Dos» brüllen. Und gibt es 2040 dann «Tres»?

  • DOS (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch)
  • DOS (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch)
noch 10 von 30 Stück
CHF 10.–statt vorher 12.901
Mattel Games DOS (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch)
Wer UNO mag, wird DOS lieben. Am besten überzeugt man sich selbst davon, warum dieses farbenfrohe Kartenspiel ein solcher Dauerbrenner ist.
3

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Peteca

Dieses Teil war in den 90er Jahren Grundbestandteil jeder antiautoritären «gspührsch mi, fühlsch mi» Spielwarenkiste. Es fördert die Koordination und das Soziale, wenn du es im Kreis mit der Handfläche rumschickst. Wenn du den «Peteca» bei den Federn nimmst, kannst du ihn aber auch ganz gut anderen in die Fresse schiessen.

Neoprene Peteca (Indiaca)
CHF 15.–
Schildkröt Neoprene Peteca (Indiaca)
Der Federball fördert die Reaktionsfähigkeit, Fitness und Koordination bei Gross und Klein. Durch den weichen griffigen Neopren-Überzug kann mit dem Handfederball sogar im Wasser gespielt werden.

Verfügbarkeit

  • ca. 9 – 11 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das Fadenspiel oder «Abnäh»

Bei uns war «Abnäh» ein Mädels-Ding, bei dem ich gerne mitgespielt habe. Quasi meine ersten Flirt- und Kontaktversuche. Oder wie Patti Basler das bezeichnet: Softbondage für Kinder. Die Kinder wollen ja früh auf «50 Shades of Grey» vorbereitet sein.

  • Ztringz
  • Ztringz
  • Ztringz
CHF 7.30
Fun Promotion Ztringz
The Original Rainbow Rope! Fadenspiel für mehr als 45 Tricks, wie den Eiffelturm, die Tasse und Untertasse und den Fallschirm.
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • 9 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: heute um 12:30
  • Bern: heute um 12:00
  • Dietikon: heute um 13:30
  • Genf: heute um 14:00
  • Kriens: heute um 13:00
  • Lausanne: heute um 12:30
  • St. Gallen: heute um 13:00
  • Winterthur: heute um 12:00
  • Wohlen: heute um 11:00
  • Zürich: heute um 12:15

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Mädchen brauchen Jungenspielzeug</strong> – eine Geschichte aus meiner Kindheit
News & Trends

Mädchen brauchen Jungenspielzeug – eine Geschichte aus meiner Kindheit

<strong>Die erste Schulausrüstung</strong> für deine Kleinen
News & Trends

Die erste Schulausrüstung für deine Kleinen

<strong>15 Kult-Werbespots</strong> für Nahrungsmittel aus den 80ern und 90ern
Essen + TrinkenNews & Trends

15 Kult-Werbespots für Nahrungsmittel aus den 80ern und 90ern

User

Simon Balissat, Zürich

  • Editor
Als ich vor über 15 Jahren das Hotel Mama verlassen habe, musste ich plötzlich selber für mich kochen. Aus der Not wurde eine Tugend und seither kann ich nicht mehr leben, ohne den Kochlöffel zu schwingen. Ich bin ein regelrechter Food-Junkie, der von Junk-Food bis Sterneküche alles einsaugt. Wortwörtlich: Ich esse nämlich viel zu schnell.

4 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User Aurel Stevens

Bei uns musste man das da haben: Slimy Original Mini Blister

15.08.2018
User martin.vogt

...und der klebt vielleicht immer noch da wo wir den überall hingeschmiert hatten ;-)

16.08.2018
Antworten
User MrBlue

Da musste ich laut lachen: "Wenn du den «Peteca» bei den Federn nimmst, kannst du ihn aber auch ganz gut anderen in die Fresse schiessen.". Danke für die Aufmunterung :D

17.08.2018
User Anonymous

Damals in den 90er.. Jojo Yomega! Den musste man haben.
Auf dem Pausenplatz damit gespielt und zu fest nach oben geworfen. Seil gerissen, und dann in tausend Stücke zersprungen.
Mein anderer Jojo im Wald auf der Schulreise genau das gleiche.. der ging dann den Abhang runter -.-

21.08.2018