Perfektes Alltags- und Arbeitslicht bei 100% Helligkeit.
Perfektes Alltags- und Arbeitslicht bei 100% Helligkeit.
Perfektes Alltags- und Arbeitslicht bei 100% Helligkeit.
Perfektes Alltags- und Arbeitslicht bei 100% Helligkeit.
Gemeinsam spielen bei 40% Helligkeit.
Gemeinsam spielen bei 40% Helligkeit.
Produktvorstellung

Philips SceneSwitch – 1 Leuchtmittel, 3 Stimmungen

David Widmer
Zürich, am 07.10.2016
Reinschrauben, Einstellung wählen und wohlfühlen: Das SceneSwitch-Konzept von Philips ist sehr simpel und du benötigst nichts ausser einen funktionierenden Lichtschalter.

Wohlfühlen mit gedimmten Licht ist jetzt ganz ohne Dimmer und Installationsaufwand möglich. Bei SceneSwitch ist der Dimmer quasi schon im Leuchtmittel integriert. Durch mehrmaliges Betätigen des normalen Lichtschalters an der Wand können drei unterschiedliche Lichtstimmungen angewählt werden: 100%, 40% und 10% Helligkeit. Das Licht wird beim Runterschalten stufenweise wärmer – für ein angenehmes Ambiente zur späten Stunde.

Die wichtigsten Funktionen auf einen Blick

  • Schnelle und einfache Lichtanpassung in drei Stufen.
  • Wärmer werdendes Licht beim Runterschalten.
  • Integrierte Memory-Funktion: Die zuletzt gewählte Lichtstufe bleibt beim längeren Ausschalten gespeichert.

Die SceneSwitch-Leuchtmittel sind in drei Ausführungen erhältlich: Globe, Kerze oder Spot.

Leuchtmittel
SceneSwitch (E27, 806lm, 8W)
19.50minus 20% mit GutscheincodeA+
Philips SceneSwitch (E27, 806lm, 8W)
Leuchtmittel
SceneSwitch (E14, 470lm, 6W)
12.50minus 20% mit GutscheincodeA+
Philips SceneSwitch (E14, 470lm, 6W)

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Placeholder image
placeholder

placeholder

4 Personen gefällt dieser Artikel


David Widmer
David Widmer
Senior Category Buying Manager, Zürich
Ich bin immer auf der Suche nach neuen Trends, ganz nach dem Motto: „Hier wird dekoriert, was Sie morgen interessiert“. Da ich mich im Job etwas bremsen muss und stets um eine kommerzielle Umsetzung bemüht bin, lebe ich mich in meinem Eigenheim aus. Denn meine Begeisterung für die Inneneinrichtung bleibt auch nach dem Feierabend erhalten. So gehen Kuriositäten, Gesammeltes aus fernen Ländern und Selbstgemachtes Hand in Hand. Einen eindeutigen Stil gibt es bei mir zu Hause nicht und wird bewusst nicht in den Fokus gestellt. Eine Einrichtung soll immer persönlich und authentisch sein wie die Person selbst.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren