Passend zur neuen Staffel: LEGO Stranger Things
ProduktvorstellungToys

Passend zur neuen Staffel: LEGO Stranger Things

Ramon Schneider
Zürich, am 17.06.2019
Das lange Warten hat ein Ende: Am 4. Juli 2019 startet endlich die dritte Staffel «Stranger Things». Um dies gebührend zu feiern, dreht LEGO die Welt auf den Kopf und bringt ein neues Set auf den Markt.

Als ich vor drei Jahren die erste Folge von «Stranger Things» auf Netflix schaute, war es um mich geschehen. Endlich wieder eine Serie, die mich komplett in ihren Bann zieht. Ein wenig unheimlich, trotzdem witzig, gepaart mit einem fantastischen Soundtrack. Nun steht die dritte Staffel vor der Türe und alle fragen sich, was diesmal mit Eleven und ihrer Bande pubertierenden Jungs passiert. Damit du aber nicht nur vor dem Bildschirm mitfieberst, sondern auch in deinem Wohnzimmer die einzelnen Szenen nachspielen kannst, liefert dir LEGO die passenden Bausteine dazu.

LEGO
Stranger Things: Die andere Seite (75810)
198.–
LEGO Stranger Things: Die andere Seite (75810)

Das ultimative LEGO Stranger Things Modell zum Bauen und Sammeln.

Im LEGO-Set enthalten ist das Haus von Joyce Byers (Winona Ryder) mit Wohn- und Esszimmer und dem Schlafzimmer von Will (Noah Schnapp). Das Ganze kommt in doppelter Ausführung. Neben dem «normalen» Haus, sind alle Räume in einer «Upside-Down»-Version gespiegelt. Die Räume sind dieselben, jedoch dunkel, heruntergekommen und von Ranken überwuchert. Neben dem Haus stehen zwei Bäume, die auch gleich als Stützen für das Set dienen, und das Polizeiauto von Chief Hopper (David Harbour).

Neben den 2287 Einzelteilen sind acht Minifiguren der bekanntesten Hauptdarsteller im Set enthalten. Unter anderem auch ein Demogorgon. Das ist ein Wesen aus der Schattenwelt, das einen Weg in die reale Welt gefunden hat und den Menschen nicht sonderlich gut gesonnen ist. Was du sonst noch im Set entdecken kannst und wie es in Echt aussieht, zeigt dir der LEGO-Designer gleich persönlich:

9 Personen gefällt dieser Artikel


Ramon Schneider
Ramon Schneider
Junior Editor, Zürich
Auf dem Motorrad geniesse ich meine Freiheit, beim Angeln wecke ich meinen Jagdinstinkt und hinter der Kamera lasse ich meiner Kreativität freien Lauf. Bezahlt werde ich dafür, von früh bis spät mit Spielwaren Humbug zu betreiben.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren