Die stilsicheren Schalenstühle von normann COPENHAGEN sind Timo's Lieblinge.
Die stilsicheren Schalenstühle von normann COPENHAGEN sind Timo's Lieblinge.
Die stilsicheren Schalenstühle von normann COPENHAGEN sind Timo's Lieblinge.
Die stilsicheren Schalenstühle von normann COPENHAGEN sind Timo's Lieblinge.
Der Lieblingsstuhl von Assistentin Alexandra Burger macht seinem Namen alle Ehre: Kartell Louis Ghost
Der Lieblingsstuhl von Assistentin Alexandra Burger macht seinem Namen alle Ehre: Kartell Louis Ghost
Review

Entdecke die Lieblingsstühle des «Home & Living»-Teams

Léonie de Montmollin
Zürich, am 12.04.2016
Im Team «Wohnen» zu arbeiten ist Fluch und Segen zugleich. Viele schöne Sachen werden täglich im Shop erfasst – zu viele! Genug Platz zu Hause hat aber keiner mehr. Luftschlösser bauen können wir trotzdem: Dort hat es nämlich genug Raum für ganz viel Mobiliar! Hier erfährst du, welche Stühle wir am liebsten bei uns aufstellen würden.

Timo Hadaschik, Produktmanager für Tische und Stühle, setzt auf skandinavisches Design und liebäugelt mit einem schlichten Modell von normann COPENHAGEN: > Die Kombi aus Holz und Weiss ist ein gelungener Mix, der Leichtigkeit an meinen Schreibtisch bringen würde. Aber nicht nur für das Home-Office ist der «Form» von normann COPENHAGEN eine gute Lösung. Auch im Essbereich ist er ein super Begleiter. Egal ob mit oder ohne Armlehnen, ob mit Holz- oder Metallbeinen… er macht einfach Spass.

Form Armchair I (Weiss)
Stuhl
290.–
normann COPENHAGEN Form Armchair I (Weiss)

Stephanie Tschan, Produktmanagerin für Wohnaccessoires, zeigt uns nicht nur ihren Trendstuhl 2016, sondern verrät uns gleich womit sie ihn kombinieren würde: > Akzente setzen ist das A&O im Wohnbereich. Hier in Grün gehalten, aber auch als gelbe Variante ein Highlight, passt diese Stuhlvariante ganz einzigartig zu Holzmöbeln oder kühleren Einrichtungen. Zu den Trendthemen wie Urban Gardening würde ich Grün wählen und hübsch mit Pflanzen kombinieren, der Tisch darf hier gleichermassen aus Holz oder Glas sein. Gelb hingegen ist der perfekte Farbtupfer zum modernen Schwarz/Weiss-Thema.

Sevilla I (Grün)
Stuhl/>
Interstil Sevilla I (Grün)

Unsere Category-Managerin, Alexandra Meyer, setzt auf sanfte Pudertöne und wählt eine Sitzgelegenheit vom dänischen Brand house doctor: > Das etwas rauchige Rosa ist absolut im Trend und würde perfekt zu meinem dunklen Nussbaumholz-Parkett und meiner skandinavischen Einrichtung im Esszimmer passen.

Walker (Altrosa)
Stuhl/>
house doctor Walker (Altrosa)

Alexandra Burger, Assistentin des Produktmanagements, mag Klarheit bei sich zu Hause. Sie hat sich ein klassisches Stück von Kartell in unerwarteter Optik ausgesucht:

Der Stuhl ist speziell und dennoch wunderschön. Er wäre ein echter Eyecatcher in meinem schlichten, hellen Schlafzimmer. Viel Deko braucht er nicht: In Verbindung mit einem Dekokissen in Altrosa wirkt er jung und spritzig.

Louis Ghost (Glasklar)
Stuhl
319.–
Kartell Louis Ghost (Glasklar)

Lorenz «Lolo» Misteli ist Produktmanager für Betten und Sofas. Auffällige Strukturen und eine moderne Formgebung sind für ihn typische Merkmale eines Statement-Stuhls:

Klassisches und spannungsvolles Rautenmuster. Die Diamantenformen sorgen für immer wieder frische und abwechslungsreiche Optik. Der perfekte Stuhl zu modern gestalteten Räumen. Durch das unkomplizierte Kunststoff Material ist dieser Stuhl zudem super pflegeleicht. In Kombination mit einem modernen Esstisch ergänzt man seine Wohnungseinrichtung stilsicher.

Radar Bubble (Anthrazit)
Stuhl/>
Kare Design Radar Bubble (Anthrazit)

Unser Produktmanager für Gartenmöbel und Leuchten, David Widmer, plädiert für spannende Stilbrüche und gekonnten Material-Mix:

Dieser trendige Stuhl im Wire-Design würde ich im Esszimmer mit meinen alten Holzstühlen kombinieren.

Tacker (Schwarz)
Stuhl/>
house doctor Tacker (Schwarz)

Assistent Roger Wohlgensinger hätte gerne knallige Stühle bei sich stehen:

Dieser stylische Stuhl frischt jedes Wohnzimmer auf und lädt zum längeren Verweilen ein.

Jerry (Orange, Braun)
Stuhl/>
Interstil Jerry (Orange, Braun)

Produktmanagerin für Textilien, Catharina Carstens mag schlichtes Retrodesign:

Das schöne und cleane skandinavische Design des Stuhls «Ace» von house doctor und die Kombination aus Holz und Metall passen perfekt in mein Wohnzimmer. Die Farbe Altgrün ist dezent und dennoch ein schöner Akzent zu einem Esszimmertisch aus Eiche oder Mango. Den Stuhl kann man zusätzlich gut mit einem textilen Accessoire wie einem Sitzkissen von Cozy Living oder einem Fell „verschönern“: Dies sorgt für noch mehr Gemütlichkeit im Wohnbereich.

Ace I (Grün)
Stuhl/>
house doctor Ace I (Grün)

Als Marketing Managerin für «Home & Living» will ich euch auch meinen Liebling nicht vorenthalten: Rattanmöbel sind zurück und sorgen für den Retro-Touch im Alltag. Ich würde dieses Modell von house doctor besonders mit Accessoires und Möbel im «Tropical»-Stil kombinieren. Er verleiht aber auch einer kühlen Loftwohnung etwas mehr Wohnlichkeit.

Retro (Braun)
Stuhl
403.–
house doctor Retro (Braun)

4 Personen gefällt dieser Artikel


Léonie de Montmollin
Léonie de Montmollin
Category Marketing Manager, Zürich
Wenn ich nicht gerade Wohnwelten kreiere und Marketing-Aktivitäten für Galaxus plane, stelle ich die eigene Traumeinrichtung zusammen oder starte DIY-Projekte, die ich leider viel zu selten beende. Die nötige Inspiration dazu finde ich auf Blogs, in Magazinen oder auf Reisen. Bevorzugte Wohnstile: maritim, skandinavisch und nordisch.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren