Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
News & Trends 514

Das sind die Lieblingsbücher unserer Redaktion

Bücher existieren wie Sand am Meer. Ein richtig gutes Buch zu erwischen ist meist mehr als Glückssache. Ich habe deshalb in unserer Redaktion nachgefragt und zeige euch unsere Lieblingsbücher. Vielleicht entdeckst du hier ja dein nächster persönlicher Blockbuster.

Wer gerne und viel liest, weiss, dass es schwierig ist, einen persönlichen Favoriten zu küren. Wir wagen es trotzdem und haben uns je für ein Lieblingsbuch entschieden.

Battle Royale von Koushun Takami

Lieblingsbuch von Raphael Knecht.

«Das Buch hat mich von der ersten Sekunde an gefesselt. Ich hatte den Film bereits gesehen und war da schon hellauf begeistert. Aber das Buch hat mich dann völlig in seinen Bann gezogen. Es ist spannend, hervorragend geschrieben und zeigt, was mit Menschen passiert, wenn sie sich in einer aussichtslosen Situation befinden. Und, wie eine Regierung versucht, der Überpopulation Einhalt zu gebieten.»

Battle Royale
CHF 12.40
Battle Royale
Roman

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Der Marsianer von Andy Weir

Lieblingsbuch von Luca Fontana.

«Cleverer, tiefschwarzer Humor, ein saumässig sympathischer Hauptcharakter, der von einem Schlamassel ins nächste gerät und eine Rettungsstory, die mich bis zur letzten Sekunde gefesselt hat. Weir hat aus einer Geschichte, die so einfach hätte übertrieben pathetisch, tragisch oder gefühlsduselig werden können, etwas völlig anderes gemacht. Unerwartet lustig und humorvoll, ohne den Ernst der Lage zu verkennen. Und damminomal sind die ganzen technischen Aspekte gut recherchiert!»

Der Marsianer (Andy Weir)
CHF 12.40
Der Marsianer (Andy Weir)
Rettet Mark Watney - Roman

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Die Chemie des Todes von Simon Beckett

Lieblingsbuch von Tanja Schütz.

«Simon Beckett hat mich mit jedem Buch der David Hunter-Reihe glücklich gemacht. Die Thriller zeigen den Forensiker David Hunter als sehr interessanten Charakter, der nicht nur viel erlebt hat, sondern auch mit scheusslichten Verbrechen und vermoderten Leichen easy zugange kommt. Beckett hat ein Talent, gruseligste Situationen zu beschreiben und im Kopf krasse Bilder auszulösen. Ich bin nahezu David Hunter süchtig und habe jedes Buch in kürzester Zeit gelesen. Das neueste Buch «Totenfang» liegt schon bereit für meine nächsten Ferien: Spannung und Ekel vorprogrammiert.»

  • Die Chemie des Todes (Simon Beckett)
  • Die Chemie des Todes (Simon Beckett)
CHF 12.40
Die Chemie des Todes (Simon Beckett)
Thriller

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Ready Player One von Ernest Cline

Lieblingsbuch von Philipp Rüegg.

«Verbindet zahlreiche meiner Lieblingsthemen zu einem süffigen Gesamtpaket: Games, dystopische Zukunft, Nostalgie, Abenteuer, Freundschaft und den typischen Spannungsbogen vom Underdog zum Helden.»

Ready Player One (Ernest Cline)
CHF 12.40
Ready Player One (Ernest Cline)
Filmausgabe

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 6 – 8 Tage

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

1984 von George Orwell

Lieblingsbuch von Dominik Bärlocher.

«In seiner Dystopie «1984» beschreibt George Orwell eine Welt, die unserer immer mehr gleicht. Nicht, weil immer irgendwo irgendwelche zusätzlichen Überwachungsmechanismen eingeführt werden, sondern wegen des Aspekts der Macht. Der Partei im Buch geht es um Macht, nicht um Überwachung. In einer nüchternen, untendenziösen Sprache berichtet Orwell von einem Leben in einem Zukunftsstaat, der von Desinformation und Paranoia regiert wird. Dabei schafft es Orwell aber, in kleinen Details – wie dem Fehlen von Rasierklingen in der Stadt – auf prekäre Machtverhältnisse und offensichtliche Lücken im System hinzuweisen.»

  • 1984
  • 1984
CHF 15.10
1984
in der Übersetzung von Michael Walter

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 5 – 7 Tage

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Alle Bücher von Dan Brown

Lieblingsbücher von Myrtha Erni.

«Für mich gibt es nicht DAS Lieblingsbuch, aber ein Lieblingsautor. Denn alles, was aus der Feder von Dan Brown kommt, finde ich mega spannend und lesenswert. Dazu gehören zum Beispiel die Thrillerbücher Sakrileg, Illuminati, Diabolus, Das verlorene Symbol und Meteor.»

Sakrileg (Dan Brown)
CHF 14.30
Sakrileg (Dan Brown)
The Da Vinci Code

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das grosse Heft von Agota Kristof

Lieblingsbuch von Aurel Stevens.

«Das Buch zeigt, wie fragil Zivilisation ist. Es zeigt anhand unerträglicher Gefühlskälte, was Menschlichkeit ist. Die Lektüre dieses Buches ist eine erschütternde Erfahrung, ich habe feuchte Augen beim Schreiben dieser Sätze.»

Das grosse Heft
CHF 12.40
Das grosse Heft
Roman

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Der Brenner und der liebe Gott von Wolf Haas

Lieblingsbuch von David Lee.

«Mir ist jeweils wichtiger, wie etwas erzählt wird, als was. Wolf Haas hat mit seinen Brenner-Krimis einen unverwechselbaren Stil geschaffen, der einen beim Lesen zuerst irritiert oder sogar ärgert, dann aber süchtig macht. Ich empfehle alle acht Bücher zu lesen.»

Der Brenner und der liebe Gott
CHF 12.40
Der Brenner und der liebe Gott
Roman

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Alles Sense von Terry Pratchett

Lieblingsbuch von Martin Jud.

«Terry Pratchett ist ein Meister darin, viel skurriler britischer Humor, eine grosse Portion Fantasy sowie philosophische Fragen unter einen Hut zu bringen. Alles Dinge, welche mich ansprechen. Die Geschichte des Romans spielt in der Scheibenwelt, einer flachen sowie scheibenförmigen Landmasse, welche auf den Rücken von vier Elefanten ruht, die wiederum auf dem Rücken einer durchs All «schwimmenden» Sternen-Schildkröte stehen. Bei «Alles Sense» geht es aber in erster Linie darum, dass sich der Tod der Scheibenwelt eine Auszeit nimmt. Die Probleme, welche damit entstehen, bieten viel Potenzial für die Lachmuskeln.»

Alles Sense
CHF 12.40
Alles Sense
Ein Scheibenwelt-Roman

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Die Seele will frei sein von Michael A. Singer

Lieblingsbuch von Natalie Hemengül.

«Bevor du urteilst: Ja es ist aus der gruseligen Ratgeber-Ecke. Schockierend erleuchtend und das Handbuch schlechthin für alle, die sich immer über alles Gedanken machen und das ändern wollen.»

Walden von Henry David Thoreau

Lieblingsbuch von Ramon Schneider.

«Thoreau lebte über zwei Jahre in einer einfachen Holzhütte im Wald. In diesem Buch beschreibt er seine Erfahrungen und Erkenntnisse während dieser Zeit. Er wollte dem allgegenwärtigen Kapitalismus und der industrialisierten Massengesellschaft entfliehen und gleichzeitig einen alternativen und ökologischen Lebensstil entwickeln. Obwohl das Buch bereits 1854 geschrieben wurde, können viele Adaptionen zur heutigen Zeit gezogen werden. Thoreaus Worte sind äusserst ehrlich, inspirativ und machen im hohen Grade süchtig.»

Ruf mich bei deinem Namen von André Aciman

Lieblingsbuch von Pia Seidel.

«Dieses Buch handelt von einer Sommerliebe zwischen zwei Männern, dem jungen Teenie Elio und dem sieben Jahre älteren Studenten Oliver. Hier wird Männlichkeit auf eine sensible, moderne und vielschichtige Art und Weise thematisiert. Den Film dazu gibt's aktuell auch in den Kinos. Er gehört zu den wenigen Beispielen, bei denen es dem Regisseur gelungen ist, ein eigenständiges Werk neben dem Buch zu schaffen. Wer im Buch, das aus der Perspektive des jungen Elios geschrieben ist, die Sichtweise von Oliver vermisst hat, wird im Film fündig.»

Call Me by Your Name Ruf mich bei deinem Namen (André Aciman)
CHF 13.50
Call Me by Your Name Ruf mich bei deinem Namen (André Aciman)
Roman

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage
    4 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Und was sind eure Lieblingsbücher? Gibt es ein Werk, das euch so in den Bann gezogen hat, dass ihr es immer und immer wieder lesen könnt? Sagt es mir in den Kommentaren.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

<strong>Meine Top 4</strong> Krimi- und Thriller-Autoren
News & Trends

Meine Top 4 Krimi- und Thriller-Autoren

Von kommunistischen Kängurus bis zu brennenden Büchern: 12&nbsp;Werke zum <strong>Welttag des Buches</strong>
News & Trends

Von kommunistischen Kängurus bis zu brennenden Büchern: 12 Werke zum Welttag des Buches

<strong>15 Pinterest-Trends</strong>, die das Jahr 2018 ausmachen werden
Produktvorstellung

15 Pinterest-Trends, die das Jahr 2018 ausmachen werden

User

Ramon Schneider, Zürich

  • Junior Editor
Auf dem Motorrad geniesse ich meine Freiheit, beim Angeln wecke ich meinen Jagdinstinkt und hinter der Kamera lasse ich meiner Kreativität freien Lauf. Bezahlt werde ich dafür, von früh bis spät mit Spielwaren Humbug zu betreiben.

5 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User _saem_

Die Millenium Trilogie von Stieg Larsson ist eines der spannendsten Bücherreihen, die ich als Thriller Liebhaber gelesen habe. Hab es innert kürzester Zeit durchgesuchtet. Genial geschrieben, super Spannungsaufbau und Charaktere mit Tiefgang.

02.03.2018
User hlidskjalf

(Fast) alles von Sebastian Fitzek. Insbesondere "Die Therapie" und "Der Nachtwandler" habe ich regelrecht innert wenigen Stunden verschlungen. Für Freunde des Psychothrillers ein absolutes Must-Read.

03.03.2018
User FunnyMikki

Das absolut beste Buch (oder auf Film) ist doch Frühstück bei Tiffany :D Ein absolutes Must-Read für alle fashionverliebten Frauen. Denn, wer fühlt sich nicht auch wie Holly Golightly? Kein Geld um zu Shoppen, dafür die Männer um die Finger wickeln um dennoch die schönsten Kleider tragen zu können

02.03.2018
User aletama

Gabriel Garcia Marquez: Cien años de soledad

15.03.2018
User patricksteam

Versucht mal „Monsun“ von Wilbur Smith! Oder „Stein und Flöte von Hans Bemmann!

04.04.2018