10 Teppiche, die garantiert nicht anecken
News & Trends

10 Teppiche, die garantiert nicht anecken

Pia Seidel
2.10.2023

Die neuen Teppich-Designs kommen nicht mehr nur als Rechteck daher, sondern rund, verwackelt oder verschlungen. Sie bringen Schwung in die starren rechten Winkel unserer Räume.

Bisher waren Teppiche leicht zu durchschauen. Sie waren genauso eckig wie der Grossteil unserer Wohnräume. Jetzt tut sich jedoch etwas auf dem Markt. Es poppen immer öfter Designs auf, die so weich geformt sind, wie sie sich auch anfühlen sollen und sich kaum noch einer geometrischen Form zuordnen lassen. Das gefällt mir. Hier kommen zehn Modelle, die mit ihren Kurven für mehr Gemütlichkeit sorgen.

1. «Canoe Adventure» fällt aus dem Raster

Der Teppich «Canoe Adventure» von Lifetime Kidsrooms schmiegt sich dank seiner Rundungen an alles um ihn herum an und sorgt dabei für Spass. Er kommt nämlich mit einem passenden Stoffkanu, damit Kinder darauf sitzen und spielen können. Denn seine getuftete 3D-Landschaft zeigt Bäume und Flüsse, die an den Seiten aus der runden Form auszulaufen scheinen. «Canoe Adventure» eignet sich mit einem Durchmesser von 130 Zentimetern für Kinderzimmer sowie ohne Kanu in kleinen Nischen als Eckenschmeichler.

Lifetime Kidsrooms Canoe Adventure 3D (130 x 130 cm)
279.–

Lifetime Kidsrooms Canoe Adventure 3D

130 x 130 cm

Lifetime Kidsrooms Canoe Adventure 3D (130 x 130 cm)
Kinderteppich
279.–

Lifetime Kidsrooms Canoe Adventure 3D

130 x 130 cm

2. Bei «Spark» springt ein Funke über

«Spark», zu Deutsch «Funke», von Zuiver überzeugt mit ovaler Form und erinnert so manchen vielleicht an die Slide-Tasten vom iPhone, zum Beispiel beim An- und Ausschalten. Er besitzt einen Kreis auf einer Seite, der durch eine spezielle Wellentechnik entsteht und der Hochflorteppich mehr Struktur verleiht. Es funkt vor allem zwischen «Spark» und runden Tischen, aber auch an der Seite eines Bettes oder Sofas. Und seine neutrale Sandfarbe kann mit so ziemlich jedem Farbkonzept matchen.

Die ovale Form von «Spark» passt perfekt zum runden Esstisch und wertet den Raum auf.
Die ovale Form von «Spark» passt perfekt zum runden Esstisch und wertet den Raum auf.
Quelle: Zuiver
Zuiver CARPET SPARK (170 x 27cm)
619.–

Zuiver CARPET SPARK

170 x 27cm

Zuiver CARPET SPARK (170 x 27cm)
Teppich
619.–

Zuiver CARPET SPARK

170 x 27cm

3. «Phila» ist voll von Kontrasten

Die eine Seite glänzt, die andere ist matt: Der Zuiver-Teppich «Phila» fällt mit seinen Rundungen und seiner Oberfläche auf – ohne dabei zu dick aufzutragen. Das liegt an der stimmigen Farbkombi und der weichen Silhouette, die optisch einem Knoten gleicht. Er kommt in Sitzecken oder gar an der Wand ideal zur Geltung. Denn sein Muster ist so dekorativ, dass es nicht unter Möbeln versteckt werden sollte. Das wäre auch dem Macher Fransje Gimbrère recht. Er hat den Fussschmeichler entworfen und in einer belgischen Weberei mit der erforderlichen Handarbeit umgesetzt. Das Beste: «Phila» ist in einer kühlen sowie warmen Farbkombi verfügbar.

Die grafische Form von «Phila» gibt dem Raum eine neue Perspektive.
Die grafische Form von «Phila» gibt dem Raum eine neue Perspektive.
Quelle: Zuiver

4. «Oona» macht einen Strich durch den Teppich

Das Design «Oona» fährt eine klare Linie – zumindest durch seine einfarbige Oberfläche. Seine Form ist jedoch weder kreisrund noch oval. Er ist Teil einer Kollektion und in drei Grössen und den Farben Rosa, Mintgrün und Grau erhältlich. Jede Variante wird jeweils mit einer eingewebten dunklen Linie verziert und zieht Blicke magisch an. Deshalb macht «Oona» eine gute Figur im Esszimmer, unter dem Couchtisch, in der Leseecke oder als verbindendes Element in einem Flur.

Normann Copenhagen Oona
607.–

Normann Copenhagen Oona

Normann Copenhagen Oona
Teppich
607.–

Normann Copenhagen Oona

5. «View» für ein Zimmer mit schöner Aussicht

Der getuftete Teppich «View» von Ferm Living liegt zwar auf dem Boden, inspiriert ist er jedoch von einer Luftaufnahme der Erde. Er wird von Hand mit der traditionellen Technik des Teppichhäkelns gefertigt und ist in beruhigenden Beige- oder kräftigen Rotbrauntönen erhältlich. Daher sind seine Fransen an den Enden nicht einfach nur Deko. Sie unterstreichen die Machart und prägen mit den anderen Feldern die Struktur des Teppichs. Runde Möbel kommen auf «View» richtig gut. Nur sollten sie nicht allzu viel vom hübschen Motiv verdecken.

«View» bringt ein natürliches Flair nach Hause. Seine Formen erinnern an Wüstendünen und Bergketten.
«View» bringt ein natürliches Flair nach Hause. Seine Formen erinnern an Wüstendünen und Bergketten.
Quelle: Ferm Living
Ferm Living View Tufted (140 x 180 cm)
625.–

Ferm Living View Tufted

140 x 180 cm

Ferm Living View Tufted (140 x 180 cm)
Teppich
625.–

Ferm Living View Tufted

140 x 180 cm

6. «Shape» rundet ab

Die dänische Designerin Mette Dittmer ist dafür bekannt, Einrichtungsstücke ganz nach skandinavischer Manier zu entwerfen. So ist es kein Zufall, dass der Wollteppich «Shape» formschön und funktional ist. Er punktet mit einem dichten, weichen Flor, einem zarten Linienmuster sowie seinen weichen Umrissen. Er kann einen besonderen Bereich im Zuhause zu definieren, ohne davon abzulenken. Das stellen die schlichte Form und die drei erhältlichen Farben – Puderrosa, Graublau und Thymiangrau – sicher.

Klein aber fein: Der Teppich «Shape» vervollständigt nichtssagende Bereiche wie ein Foyer oder eine Garderobe.
Klein aber fein: Der Teppich «Shape» vervollständigt nichtssagende Bereiche wie ein Foyer oder eine Garderobe.
Quelle: Mette Dittmer

7. «Zabol» sorgt für optische Illusionen

Bei «Zabol» ist es schwer zu entscheiden, wo der Blick zuerst hinwandern soll. Auf das grafische Muster? Oder lieber doch auf die raffinierte Form, die sich aus drei eiförmigen Kreisen zusammenzusetzen scheint? Wofür du dich auch entscheiden magst: In den zurückhaltenden Farben Dunkelblau und Hellbeige und der welligen Konturen ist der handgetuftete Wollteppich eine gute Wahl für maritime oder glamourös eingerichtete Wohnräume.

Beliani ZABOL (140 x 200 cm)
289.99

Beliani ZABOL

140 x 200 cm

Beliani ZABOL (140 x 200 cm)
Teppich
289.99

Beliani ZABOL

140 x 200 cm

8. «Cotton Flower» schafft Harmonie

Der «Cotton Flower»-Baumwollteppich besteht nicht nur aus Naturfasern. Er wird auch von einem natürlichen Motiv geziert, das eine Blume darstellt. Weil er von Hand hergestellt wird, gleicht kein Modell dem anderen. Die Idee stammt von Lorena Canals, die sich regelmässig von Flora und Fauna inspirieren lässt und viel Wert auf Funktion legt. Deshalb sind all ihre Teppiche nicht nur dekorativ, sondern auch waschbar. So können sie problemlos im Kinderzimmer, Wohnzimmer oder im Bad glänzen.

Flower Power: Der rundliche Blumenteppich schüttelt sogar ein eingestaubtes und steifes Fliesenmuster auf.
Flower Power: Der rundliche Blumenteppich schüttelt sogar ein eingestaubtes und steifes Fliesenmuster auf.
Quelle: Lorena Canals

9. «Bubble» zoomt rein

Wie eine Seifenblase, nur beständiger: Der Fussschmeichler «Bubble» wurde vom niederländischen Designer Sjoerd Vroonland für Moooi entworfen, mit dem Ziel, unseren Blick einzufangen. Auf seiner Oberfläche ist eine Nahaufnahme von Seifenblasen zu sehen, die mit ihrer herumwirbelnden und flüchtigen Farbpalette beruhigen soll. Gleichzeitig fällt seine oranische Form auf und hypnotisiert den Blick. «Bubble» macht unter einem Ess- oder Couchtisch eine gute Figur. Du kannst den Teppich aber auch zur Wanddeko machen. Zur Auswahl steht er dir in den Farben Weiss, Gelb und Schwarz.

Der Teppich «Bubble» hält den Liebreiz von Seifenblasen fest und lockert dabei gleichzeitig den Raum auf.
Der Teppich «Bubble» hält den Liebreiz von Seifenblasen fest und lockert dabei gleichzeitig den Raum auf.
Quelle: Moooi

10. «Olympic» verleiht Tiefe

Dieses Teppich-Design nimmt die Laufbahnen des Olympiastadions auf und nutzt sie für sich als Schmuckelement. Es spielt auch mit einem optisch ansprechenden Farbverlauf. Das Tollste sind jedoch die abgerundeten Kanten. Sie sorgen dafür, dass «Olympic» sanft am Sideboard, der Sitzbank oder dem Bett entlang läuft. Er kann aber auch für sich stehen und zur Insel für die Lesezone oder den Eingang einladender gestalten. Nur als Rennstrecke wird er garantiert nicht dienen.

Titelfoto: Moooi

30 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Wie ein Cheerleader befeuere ich gutes Design und bringe dir alles näher, was mit Möbeln und Inneneinrichtung zu tun hat. Regelmässig kuratierte ich einfache und doch raffinierte Interior-Entdeckungen, berichte über Trends und interviewe kreative Köpfe zu ihrer Arbeit. 


Wohnen
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

Kommentare

Avatar